close

Enter

Log in using OpenID

Clc 104: Sports in the Ancient World

embedDownload
Freitag, 2. September 2011
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Nummer 133 – Seite 3083
Bundesamt fГјr Verbraucherschutz
und Lebensmittelsicherheit
в– Bekanntmachung
Гјber die Zulassung von Tierarzneimitteln sowie andere Amtshandlungen
Vom 11. August 2011
Gemäß § 34 des Arzneimittelgesetzes (AMG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3394) sowie
gemäß § 6 der Verordnung über homöopathische Arzneimittel vom 15. März 1978 (BGBl. I S. 401) wird Folgendes bekannt gemacht.
Erteilung der Zulassung bzw. Registrierung
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Sulfatrim-Pellets
Bela-Pharm GmbH & Co.KG
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
6777438.00.00
08.09.2003
0777438
0009316
Wirksame(r) Bestandteil(e): Trimethoprim
Sulfadimethoxin
Anwendungsgebiet(e):
Rind, Schwein, Pferd: Zur Behandlung von durch Sulfadimethoxin- und Trimethoprim-empfindliche
Erreger hervorgerufenen Erkrankungen im frühen Stadium der Infektion: Primär- und Sekundärinfektionen des Atmungsapparates und Magen-Darm-Traktes. Die Anwendung von Sulfatrim 300-Pellets sollte unter Berücksichtigung eines Antibiogramms erfolgen.
Diuren
WdT – Wirtschaftsgenossenschaft Deutscher Tierärzte eG 401061.00.00
2401061
12.07.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Furosemid
Anwendungsgebiet(e):
Unterstützende Therapie in Fällen, in denen durch erhöhte Diurese/Salurese Flüssigkeitsansammlungen
infolge Erkrankungen des Herzens, der Leber, der Niere oder sonstiger Ursachen aus Geweben, Leibeshöhlen, Gelenken, Sehnenscheiden usw. schneller resorbiert werden sollen.
NichtentzГјndliche Г–deme:
Unphysiologisches akutes Euter- bzw. Gesäugeödem vor und nach Geburten, kardinales Ödem, Lungenödem, Gehirnödem, Präputial- und Skrotalödem, Gliedmaßen- und Wundödem nach Verletzungen oder
Operationen, parasitär bedingtes Ödem.
Flüssigkeitsansammlungen in Körperhöhlen:
Aszites, Hydrothorax, Hydroperikard.
Weitere Indikationen:
UnterstГјtzung einer forcierten Diurese bei Vergiftungen; Belastungsinduzierte Lungenblutungen bei
Rennpferden (EIPH); Anregung der Diurese nach AuffГјllen des Blutvolumens bei Oligurie infolge eines
Schocksyndroms oder einer akuten Niereninsuffizienz; kurzfristige Gewinnung von Harnproben (Rind,
Pferd).
Bei der Anwendung von Diuretika handelt es sich vorwiegend um eine symptomatische Therapie. Dabei
darf eine Behandlung spezifischer Krankheitsursachen nicht vernachlässigt werden.
Cevazuril 50 mg/ml
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
401142.00.00
2401142
23.04.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Toltrazuril
Anwendungsgebiet(e):
Zur Vorbeugung klinischer Symptome von Kokzidiose bei neugeborenen Ferkeln in Betrieben, in denen
in der Vergangenheit Kokzidiose durch Isospora suis nachgewiesen wurde.
Perlium Amoxival
Laboratoires Sogeval
401161.00.00
2401161
100 mg/g
14.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Amoxicillin-Trihydrat
Anwendungsgebiet(e):
Zur Metaphylaxe bei Atemwegserkrankungen hervorgerufen durch Streptococcus suis, begrenzt auf die
Senkung der Sterblichkeit. Das Vorkommen dieser Erkrankung im Tierbestand sollte vor Beginn der
Behandlung nachgewiesen worden sein.
Fortepril 2.5mg
Chanelle Pharmaceuticals Manufacturing Ltd.
401222.00.00
2401222
Filmtabletten fГјr Hunde
20.05.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Benazeprilhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Anzuwenden bei Hunden über 5 kg Körpergewicht:
Zur Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz, insbesondere bei dilatativer Kardiomyopathie und/oder
Mitralisinsuffizienz.
Fortepril 5mg
Chanelle Pharmaceuticals Manufacturing Ltd.
401222.01.00
2401223
Filmtabletten fГјr Hunde
20.05.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Benazeprilhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Anzuwenden bei Hunden über 10 kg Körpergewicht:
Zur Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz, insbesondere bei dilatativer Kardiomyopathie und/oder
Mitralisinsuffizienz.
Fortepril 20mg
Chanelle Pharmaceuticals Manufacturing Ltd.
401222.02.00
2401224
Filmtabletten fГјr Hunde
20.05.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Benazeprilhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Anzuwenden bei Hunden über 40 kg Körpergewicht:
Zur Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz, insbesondere bei dilatativer Kardiomyopathie und/oder
Mitralisinsuffizienz.
Nummer 133 – Seite 3084
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Eucalyptusöl N
Dr. Schaette GmbH
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Freitag, 2. September 2011
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
401229.00.00
22.03.2010
2401229
Wirksame(r) Bestandteil(e): Eucalyptusöl
Anwendungsgebiet(e):
Rind, Pferd, Schwein, Schaf, Ziege:
Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur UnterstГјtzung der Organfunktion der
oberen Atemwege (bei oraler und inhalativer Anwendung) und der Hautdurchblutung (bei Anwendung
auf der Haut).
Hund, Katze:
Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur UnterstГјtzung der Organfunktion der oberen Atemwege bei inhalativer Anwendung.
Florgane 300 mg/ml
Emdoka Bvba
401232.00.00
2401232
23.04.2010
Injektionsuspension
Wirksame(r) Bestandteil(e): Florfenicol
Anwendungsgebiet(e):
Zur metaphylaktischen und therapeutischen Behandlung von respiratorischen Erkrankungen beim Rind,
die durch Florfenicol-empfindliche Stämme von Mannheimia haemolytica, Pasteurella multocida und
Histophilus somni verursacht werden. Die Erkrankung sollte vor der Behandlung im Bestand nachgewiesen sein.
Butox Protect 7.5 mg/ml
Intervet Deutschland GmbH
401258.00.00
2401258
26.03.2010
pour on
Wirksame(r) Bestandteil(e): Deltamethrin
Anwendungsgebiet(e):
Rinder:
Zur Behandlung und Prophylaxe des Befalls mit folgenden Ektoparasiten:
– Läuse (Linognathus vituli, Haematopinus eurysternus)
– Haarlinge (Bovicola bovis).
Zur Bekämpfung von:
– stechenden (Stomoxys calcitrans, Haematobia spp.) sowie nichtstechenden Weidefliegen (Musca spp.,
Hippobosca spp.)
Schafe:
Zur Behandlung und Prophylaxe des Befalls mit folgenden Ektoparasiten:
– Läuse (Linognathus ovillus)
– Haarlinge (Bovicola ovis)
– Schaflausfliegen (Melophagus ovinus).
Stullmisan vet. Pulver
Pharma Stulln GmbH
401262.00.00
2401262
14.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fichtennadelextrakt
Anwendungsgebiet(e):
Stullmisan vet. Pulver wird angewendet bei großen und kleinen Tieren (d. h. bei Rinder und Kälber,
Pferde und Fohlen, Jungschweine und Saugferkel sowie Absetzferkel und Läufer, Schafe, Hunde, Hühner
(Legehennen), Puten, Wachteln, ZierhГјhner, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster)
– gegen Durchfälle aller Art
– bei Verdauungsstörungen aufgrund von Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, Blähungen sowie
allgemein beeinträchtigte Verdauung bedingt durch eine Fehlfunktion des Verdauungsapparates
– bei Aufzuchtschwierigkeiten und Fressunlust sowie als Beimischung bei fehlender oder nicht ausreichender Muttermilch
Enrotab 15 mg
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
401273.00.00
2401273
28.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Katzen:
Zur Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege.
Bei Hunden:
– Behandlung von Infektionen der unteren Harnwege (mit oder ohne Prostatitis) sowie der oberen Harnwege, die durch Escherichia coli oder Proteus mirabilis verursacht werden.
– Behandlung von oberflächlicher und tiefer Pyodermie.
Enrotab 50 mg
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
401273.01.00
2401274
28.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Hunden:
– Behandlung von Infektionen der unteren Harnwege (mit oder ohne Prostatitis) sowie der oberen Harnwege, die durch Escherichia coli oder Proteus mirabilis verursacht werden.
– Behandlung von oberflächlicher und tiefer Pyodermie.
Enrotab 150 mg
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
401273.02.00
2401275
28.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Hunden:
– Behandlung von Infektionen der unteren Harnwege (mit oder ohne Prostatitis) sowie der oberen Harnwege, die durch Escherichia coli oder Proteus mirabilis verursacht werden.
– Behandlung von oberflächlicher und tiefer Pyodermie.
Freitag, 2. September 2011
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Floxabactin 15 mg
Le Vet B.V.
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Nummer 133 – Seite 3085
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
401276.00.00
28.06.2010
2401276
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Katzen:
Zur Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege.
Bei Hunden:
– Behandlung von Infektionen der unteren Harnwege (mit oder ohne Prostatitis) sowie der oberen Harnwege, die durch Escherichia coli oder Proteus mirabilis verursacht werden.
– Behandlung von oberflächlicher und tiefer Pyodermie.
Floxabactin 50 mg
Le Vet B.V.
401276.01.00
2401277
28.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Hunden:
– Behandlung von Infektionen der unteren Harnwege (mit oder ohne Prostatitis) sowie der oberen Harnwege, die durch Escherichia coli oder Proteus mirabilis verursacht werden.
– Behandlung von oberflächlicher und tiefer Pyodermie.
Floxabactin 150 mg
Le Vet B.V.
401276.02.00
2401278
28.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Hunden:
– Behandlung von Infektionen der unteren Harnwege (mit oder ohne Prostatitis) sowie der oberen Harnwege, die durch Escherichia coli oder Proteus mirabilis verursacht werden.
– Behandlung von oberflächlicher und tiefer Pyodermie.
Exitel Tabletten fГјr Hunde Chanelle Pharmaceuticals Manufacturing Ltd.
401290.00.00
2401290
22.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Praziquantel
Pyrantelembonat
Febantel
Anwendungsgebiet(e):
Anthelminthikum zur Behandlung von Mischinfektionen des Hundes mit folgenden Band- und RundwГјrmern:
SpulwГјrmer:
– Toxocara canis
– Toxascaris leonina (adulte und späte larvale Entwicklungsformen)
HakenwГјrmer:
– Uncinaria stenocephala
– Ancylostoma caninum (adulte Würmer)
Peitschenwurm:
– Trichuris vulpis (adulte Würmer)
BandwГјrmer:
– Echinococcus spp. (E. granulosus, E. multilocularis)
– Taenia spp. (T. hydatigena, T. pisiformis, T. taeniaeformis)
– Dipylidium caninum (adulte Würmer und Entwicklungsstadien)
Asprimax 1000 mg/g
Chevita Tierarzneimittel-GmbH
401291.00.00
2401291
08.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Natriumsalicylat
Anwendungsgebiet(e):
Kälber:
Zur unterstГјtzenden Behandlung von Pyrexie bei akuter Erkrankung der Atemwege, gegebenenfalls in
Kombination mit einer geeigneten (z. B. antiinfektiösen) Therapie.
Schweine:
Zur Förderung der Normalisierung der Atmung und zur Reduzierung des Hustens bei Infektionen der
Atemwege bei gleichzeitiger Antibiotikatherapie.
Zur Behandlung von EntzГјndungen in Kombination mit antibiotischer Begleittherapie.
Colmyc 100 mg/ml
SP VETERINARIA, S.A.
401298.00.00
2401298
Inyectable
10.05.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Antiinfektivum zur Therapie von Infektionskrankheiten bei Rindern und Schweinen, hervorgerufen
durch folgende Enrofloxacin-empfindliche gramnegative und grampositive Bakterien sowie Mykoplasmen:
Rind:
E. coli, Klebsiella pneumoniae, Haemophilus spp., Pasteurella spp., Mycoplasma bovis
Schwein:
E. coli
Rind und Kalb:
Bakteriell bedingte Erkrankungen des Atmungs- und des Verdauungstraktes (Pasteurellose, Mykoplasmose,
Colibazillose, Coliseptikämie) und bakterielle Sekundärerkrankungen (z. B. Rindergrippe-CrowdingKomplex bei Kälbern, SRB).
Schwein:
Bakteriell bedingte Erkrankungen des Verdauungstraktes (Colidiarrhoe, Coliseptikämie).
Nummer 133 – Seite 3086
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Freitag, 2. September 2011
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
Rycarfa 50 mg/ml
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401299.00.00
2401299
Injektionslösung für Hunde
30.08.2010
und Katzen
Wirksame(r) Bestandteil(e): Carprofen
Anwendungsgebiet(e):
Hund:
Zur Linderung postoperativer Schmerzen und Entzündungen nach orthopädischen und Weichteil-Operationen (einschließlich Operationen am Auge).
Katze:
Zur Linderung postoperativer Schmerzen nach chirurgischen Eingriffen.
Rycarfa 20 mg
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401300.00.00
2401300
Tabletten fГјr Hunde
28.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Carprofen
Anwendungsgebiet(e):
Zur EntzГјndungshemmung und Schmerzlinderung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und
degenerativer Gelenkerkrankungen. Zur Weiterbehandlung postoperativer Schmerzen nach vorangegangener parenteraler Analgesie.
Rycarfa 50 mg
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401300.01.00
2401301
Tabletten fГјr Hunde
28.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Carprofen
Anwendungsgebiet(e):
Zur EntzГјndungshemmung und Schmerzlinderung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und
degenerativer Gelenkerkrankungen. Zur Weiterbehandlung postoperativer Schmerzen nach vorangegangener parenteraler Analgesie.
Rycarfa 100 mg
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401300.02.00
2401302
Tabletten fГјr Hunde
28.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Carprofen
Anwendungsgebiet(e):
Zur EntzГјndungshemmung und Schmerzlinderung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und
degenerativer Gelenkerkrankungen. Zur Weiterbehandlung postoperativer Schmerzen nach vorangegangener parenteraler Analgesie.
Alzane 5 mg/ml
Laboratorios SYVA, S.A.U.
401303.00.00
2401303
Injektionslösung
17.05.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Atipamezolhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Atipamezolhydrochlorid ist ein selektiver alpha2-Antagonist zur Aufhebung der sedativen Wirkung von
Medetomidin- oder Dexmedetomidinhydrochlorid bei Hunden und Katzen.
Soludox 500 mg/g
Eurovet Animal Health B.V.
401315.00.00
2401315
Pulver zum Eingeben
25.08.2010
Гјber das Trinkwasser
Wirksame(r) Bestandteil(e): Doxycyclinhyclat
Anwendungsgebiet(e):
HГјhner (Broiler, Jungehennen, Elterntiere): Bei Vorliegen der klinischen Erkrankung in der Herde zur
Behandlung und Metaphylaxe der Pasteurellose, verursacht durch Pasteurella multocida, und von Atemwegsinfektionen, hervorgerufen durch Ornithobacterium rhinotracheale (ORT).
Centidox 100 %
Eurovet Animal Health B.V.
401317.00.00
2401317
18.08.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Doxycyclinhyclat
Anwendungsgebiet(e):
Kälber und Schweine:
Zur Metaphylaxe und Behandlung von Atemwegserkrankungen verursacht durch Doxycyclin-empfindliche Pasteurella multocida und Mycoplasma spp. Vor einem metaphylaktischen Einsatz sollte das
Vorliegen der klinischen Erkrankung im Bestand nachgewiesen worden sein.
Pet-M
PlantaVet GmbH
401318.00.00
2401318
21.04.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Echinacea purpurea (Pot.-Angaben)
Phosphorus (Pot.-Angaben)
Thuja occidentalis (Pot.-Angaben)
Anwendungsgebiet(e):
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.
Equi-M
PlantaVet GmbH
401319.00.00
2401319
21.04.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Echinacea purpurea (Pot.-Angaben)
Phosphorus (Pot.-Angaben)
Thuja occidentalis (Pot.-Angaben)
Anwendungsgebiet(e):
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.
Freitag, 2. September 2011
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
CEFTIOCYL
VГ©toquinol GmbH
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Nummer 133 – Seite 3087
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
401322.00.00
22.06.2010
2401322
Wirksame(r) Bestandteil(e): Ceftiofurhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Zur Therapie von bakteriellen Erkrankungen, hervorgerufen durch Ceftiofur-empfindliche Keime:
Schweine:
Zur Therapie von bakteriellen Atemwegserkrankungen verursacht durch Pasteurella multocida, Actinobacillus pleuropneumoniae oder Streptococcus suis.
Rinder:
Zur Therapie von bakteriellen Atemwegserkrankungen verursacht durch Pasteurella haemolytica (Mannheimia spp.), Pasteurella multocida oder Haemophilus somnus.
Zur Therapie der akuten interdigitalen Nekrobazillose (Panaritium) bei Rindern, verursacht durch
Fusobacterium necrophorum und Bacteroides melaninogenicus (Porphyromonas asaccharolytica).
Zur Therapie der bakteriellen Komponente der akuten post-partalen (puerperalen) Metritis innerhalb
von 10 Tagen nach dem Abkalben, verursacht durch Ceftiofur-empfindliche E. coli, Arcanobacterium
pyogenes und Fusobacterium necrophorum.
Soludox 500 mg/g
Eurovet Animal Health B.V.
401323.00.00
2401323
Pulver zum Eingeben
24.08.2010
Гјber das Trinkwasser
fГјr Schweine
Wirksame(r) Bestandteil(e): Doxycyclinhyclat
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung der klinischen Symptome von Atemwegserkrankungen beim Schwein, die durch
Doxycyclin-empfindliche Actinobacillus pleuropneumoniae, Pasteurella multocida und Mycoplasma
hyopneumoniae hervorgerufen sind.
Therios 75 mg
Laboratoires Sogeval
401328.00.00
2401328
Kautabletten fГјr Katzen
29.07.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Cefalexin-Monohydrat
Anwendungsgebiet(e):
Bei Katzen:
Zur Behandlung von Infektionen, die durch Cefalexin-empfindliche Bakterien verursacht werden:
Infektionen der unteren Harnwege, hervorgerufen durch E. coli und Proteus mirabilis, Infektionen der
Haut und der Unterhaut: Pyodermie hervorgerufen durch Staphylococcus.spp sowie Wunden und
Abszesse, verursacht durch Pasteurella spp.
Toltranil
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401331.00.00
2401331
01.07.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Toltrazuril
Anwendungsgebiet(e):
Zur Vorbeugung klinischer Symptome der Kokzidiose bei neugeborenen Ferkeln (3 – 5 Tage) in Betrieben
mit bestätigter Kokzidiose durch Isospora suis in der Vorgeschichte.
PRID delta 1.55 g
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
401332.00.00
2401332
06.07.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Progesteron
Anwendungsgebiet(e):
Zur Kontrolle des Brunstzyklus bei Kühen und Färsen, einschließlich:
– Brunstsynchronisation bei zyklischen Rindern. Zur Anwendung in Kombination mit einem Prostaglandin (PGF2alpha).
– Induktion und Synchronisation der Brunst bei nicht-zyklischen Rindern. Zur Anwendung in Kombination mit einem Prostaglandin (PGF2alpha) und equinem Choriongonadotropin (eCG, früher PMSG).
Xeden 200 mg
Laboratoires Sogeval
401076.03.00
2401334
22.07.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Hunden:
– Behandlung von Infektionen der unteren Harnwege (mit oder ohne Prostatitis) sowie der oberen Harnwege, die durch Escherichia coli oder Proteus mirabilis verursacht werden.
– Behandlung von oberflächlicher und tiefer Pyodermie.
Morphasol 10 mg/ml
aniMedica GmbH
401234.01.00
2401337
Injektionslösung für Pferde
01.07.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Butorphanol[(R,R)-tartrat]
Anwendungsgebiet(e):
Zur kurzen Schmerzlinderung bei Koliken des Magen-Darm-Traktes. Informationen Гјber den Eintritt der
Analgesie und Гјber die nach einer Behandlung zu erwartende Dauer der Analgesie finden sich unter
Abschnitt 5.1 der Fachinformation.
Zur Sedation in Kombination mit bestimmten a2-Adrenozeptor-Agonisten (siehe Abschnitt 4.9 der Fachinformation).
Enurace 10
Ecuphar Veterinary Product BV
401346.00.00
2401346
18.05.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Ephedrinhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Behandlung von Harninkontinenz, die durch ein Versagen des Harnröhrenschließmuskel-Mechanismus
bei kastrierten HГјndinnen verursacht wird.
Nummer 133 – Seite 3088
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Kefloril 300 mg/ml
VГ©toquinol GmbH
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Freitag, 2. September 2011
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
401350.00.00
29.07.2010
2401350
Wirksame(r) Bestandteil(e): Florfenicol
Anwendungsgebiet(e):
Schweine:
Behandlung von akuten respiratorischen Erkrankungen, die durch Infektionen mit Florfenicol-empfindlichen Stämmen von Actinobacillus pleuropneumoniae und Pasteurella multocida verursacht werden.
Rinder:
Erkrankungen, die durch Florfenicol-empfindliche Erreger verursacht werden.
Metaphylaktische und therapeutische Behandlung von respiratorischen Erkrankungen bei Rindern verursacht durch Mannheimia haemolytica, Pasteurella multocida und Histophilus somni. Die Erkrankung
sollte vor der metaphylaktischen Behandlung im Bestand nachgewiesen sein.
Marbox
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
401352.00.00
2401352
27.08.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Marbofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Anwendungsgebiete unter Angabe der Zieltierart(en):
Rinder:
Zur therapeutischen Behandlung von Atemwegserkrankungen, die durch Marbofloxacin-empfindliche
Stämme von Pasteurella multocida, Mannheimia haemolytica und Histophilus somni verursacht werden.
Zur therapeutischen Behandlung von akuter Mastitis während der Laktationsperiode, die durch Marbofloxacin-empfindliche Stämme von E. coli verursacht wird.
Sauen:
Zur Behandlung des Mastitis-Metritis-Agalaktie-Syndroms, das durch Marbofloxacin-empfindliche
Bakterienstämme verursacht wird.
Octacillin
Eurovet Animal Health B.V.
401355.00.00
2401355
31.03.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Amoxicillin-Trihydrat
Anwendungsgebiet(e):
HГјhner (mit Ausnahme von Legehennen, deren Eier fГјr den menschlichen Verzehr bestimmt sind):
Behandlung und Metaphylaxe von respiratorischen und gastrointestinalen Erkrankungen, die durch
Amoxicillin-empfindliche Keime hervorgerufen werden, bei Vorliegen klinischer Symptome in der Herde.
Vetflurane 1000 mg/g
VIRBAC SA
401364.00.00
2401364
FlГјssigkeit zur Herstellung
30.08.2010
eines Dampfs zur Inhalation
Wirksame(r) Bestandteil(e): Isofluran
Anwendungsgebiet(e):
Einleitung und Aufrechterhaltung einer Allgemeinnarkose.
Ringer-Lactat-Lösung
B.Braun Vet Care GmbH
401368.00.00
2401368
nach Hartmann
23.04.2010
B. Braun Vet Care
Wirksame(r) Bestandteil(e): Natriumchlorid
Kaliumchlorid
Calciumchlorid-Dihydrat
Natrium-(S)-lactat-Lösung
Anwendungsgebiet(e):
Anwendungsgebiete fГјr alle Zieltierarten:
– Isotone Dehydratation
– Metabolische Azidose
– Hypotone Dehydratation
– Aufrechterhaltung des physiologischen extrazellulären Flüssigkeitsvolumens
– Elektrolytsubstitution nach Verbrennungen
Urilin 40 mg/ml
Dechra Limited
401376.00.00
2401376
Sirup fГјr Hunde
07.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Phenylpropanolaminhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Harninkontinenz infolge einer erworbenen Schließmuskelschwäche der Harnröhre
bei der HГјndin.
Die Wirksamkeit von Phenylpropanolamin wurde nur fГјr ovariohysterektomierte HГјndinnen belegt.
Emeprid 1 mg/ml
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
401383.00.00
2401383
Lösung zum Eingeben
28.05.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Metoclopramidhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Zur symptomatischen Behandlung von Erbrechen und reduzierter Magen-Darm-Motilität bei Gastritis,
Pylorusspasmus, chronischer Nephritis und Verdauungsintoleranz gegenГјber einigen Tierarzneimitteln.
Emeprid 5 mg/ml
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
401383.00.01
2401384
Injektionslösung
28.05.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Metoclopramidhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Zur symptomatischen Behandlung von Erbrechen und reduzierter Magen-Darm-Motilität bei Gastritis,
Pylorusspasmus, chronischer Nephritis und Verdauungsintoleranz gegenГјber einigen Tierarzneimitteln.
Freitag, 2. September 2011
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Nummer 133 – Seite 3089
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
CESTEM
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
401385.00.00
2401385
Schmackhafte Tabletten
22.06.2010
fГјr mittelgroГџe und
kleine Hunde
Wirksame(r) Bestandteil(e): Febantel
Pyrantelembonat
Praziquantel
Anwendungsgebiet(e):
Behandlung von Mischinfektionen mit folgenden RundwГјrmern und adulten BandwГјrmern:
RundwГјrmer:
SpulwГјrmer:
Toxocara canis, Toxascaris leonina (adulte und späte larvale Entwicklungsstadien)
HakenwГјrmer:
Uncinaria stenocephala, Ancylostoma caninum (adulte WГјrmer)
PeitschenwГјrmer: Trichuris vulpis (adulte WГјrmer)
BandwГјrmer:
Echinococcus spp., Taenia spp., Dipylidium caninum (adulte WГјrmer und Entwicklungsstadien)
CESTEM
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
401385.01.00
2401386
Schmackhafte Tabletten
22.06.2010
fГјr groГџe Hunde
Wirksame(r) Bestandteil(e): Febantel
Pyrantelembonat
Praziquantel
Anwendungsgebiet(e):
Behandlung von Mischinfektionen mit folgenden RundwГјrmern und adulten BandwГјrmern:
RundwГјrmer:
SpulwГјrmer:
Toxocara canis, Toxascaris leonina (adulte und späte larvale Entwicklungsstadien)
HakenwГјrmer:
Uncinaria stenocephala, Ancylostoma caninum (adulte WГјrmer)
PeitschenwГјrmer: Trichuris vulpis (adulte WГјrmer)
BandwГјrmer:
Echinococcus spp., Taenia spp., Dipylidium caninum (adulte WГјrmer und Entwicklungsstadien)
DORAFLOX 5 mg/ml
VETPHARMA ANIMAL HEALTH, S.L.
401391.00.00
2401391
05.07.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Ferkeln (bis zu 10 kg):
– Behandlung gastrointestinaler Infektionen durch Escherichia coli.
Anzuwenden, wenn klinische Erfahrung und/oder EmpfindlichkeitsprГјfungen belegen, dass Enrofloxacin das Antibiotikum der Wahl darstellt.
DORAFLOX 25 mg/ml
VETPHARMA ANIMAL HEALTH, S.L.
401391.01.00
2401392
05.07.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Kälbern:
– Behandlung von Atemwegsinfektionen durch Pasteurella multocida und Manheimia haemolytica.
– Behandlung gastrointestinaler Infektionen durch Escherichia coli.
Anzuwenden, wenn klinische Erfahrung und/oder EmpfindlichkeitsprГјfungen belegen, dass Enrofloxacin das Antibiotikum der Wahl darstellt.
Truleva RTU
Continental Farmaceutica, S.L.
401398.00.00
2401398
Parque Empresarial La Moraleja
19.08.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Ceftiofurhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Zur Therapie von Infektionen, die durch Ceftiofur-empfindliche Keime hervorgerufen werden:
Schwein:
Zur Therapie von bakteriellen Atemwegserkrankungen verursacht durch Pasteurella multocida, Actinobacillus pleuropneumoniae oder Streptococcus suis.
Rind:
Zur Therapie von bakteriellen Atemwegserkrankungen verursacht durch Mannheimia haemolytica (Mannheimia spp.), Pasteurella multocida und Histophilus somni.
Zur Therapie der akuten interdigitalen Nekrobazillose (Panaritium) bei Rindern, verursacht durch Fusobacterium necrophorum und Bacteroides melaninogenicus (Porphyromonas asaccharolytica).
Zur Therapie der bakteriellen Komponente der akuten postpartalen (puerperalen) Metritis innerhalb von
10 Tagen nach dem Abkalben, verursacht durch Ceftiofur-empfindliche Stämme von E. coli, Arcanobacterium pyogenes und Fusobacterium necrophorum.
Nicilan 200 mg/50 mg
Laboratorios Calier S.A.
401406.00.00
2401406
30.08.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Amoxicillin-Trihydrat
Kaliumclavulanat
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von bakteriellen Infektionen beim Hund, hervorgerufen durch Beta-Laktamase produzierende Stämme, die gegenüber Amoxicillin resistent sind.
– Infektionen der Atemwege
– Infektionen des Urogenitaltraktes
– Infektionen des Verdauungstraktes
– Infektionen der Haut und Weichteilinfektionen.
Nummer 133 – Seite 3090
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Nicilan 40 mg/10 mg
Laboratorios Calier S.A.
Freitag, 2. September 2011
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
401407.00.00
30.08.2010
2401407
Wirksame(r) Bestandteil(e): Amoxicillin-Trihydrat
Kaliumclavulanat
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von bakteriellen Infektionen bei Hund und Katze, hervorgerufen durch Beta-Laktamase
produzierende Stämme, die gegenüber Amoxicillin resistent sind.
– Infektionen der Atemwege
– Infektionen des Urogenitaltraktes
– Infektionen des Verdauungstraktes
– Infektionen der Haut und Weichteilinfektionen.
Nicilan 400 mg/100 mg
Laboratorios Calier S.A.
401408.00.00
2401408
30.08.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Amoxicillin-Trihydrat
Kaliumclavulanat
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von bakteriellen Infektionen beim Hund, hervorgerufen durch Beta-Laktamase produzierende Stämme, die gegenüber Amoxicillin resistent sind.
– Infektionen der Atemwege
– Infektionen des Urogenitaltraktes
– Infektionen des Verdauungstraktes
– Infektionen der Haut und Weichteilinfektionen.
Avoczol 5 mg/ml
VETPHARMA ANIMAL HEALTH, S.L.
401413.00.00
2401413
10.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Ferkeln (bis zu 10 kg):
Behandlung gastrointestinaler Infektionen durch Escherichia coli.
Anzuwenden, wenn klinische Erfahrung und/oder EmpfindlichkeitsprГјfungen belegen, dass Enrofloxacin das Antibiotikum der Wahl darstellt.
Avoczol 25 mg/ml
VETPHARMA ANIMAL HEALTH, S.L.
401413.01.00
2401414
10.06.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Kälbern:
– Behandlung von Atemwegsinfektionen durch Pasteurella multocida und Manheimia haemolytica.
– Behandlung gastrointestinaler Infektionen durch Escherichia coli.
Anzuwenden, wenn klinische Erfahrung und/oder EmpfindlichkeitsprГјfungen belegen, dass Enrofloxacin das Antibiotikum der Wahl darstellt.
Hymatil 300 mg/ml
Industrial Veterinaria, S.A.
401429.00.00
2401429
Injektionslösung für Rinder
06.09.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Tilmicosin
Anwendungsgebiet(e):
Rinder:
Zur Behandlung von Pneumonien verursacht durch Mannheimia haemolytica, Pasteurella multocida
und andere Organismen, die empfindlich gegenГјber Tilmicosin sind.
Floxibac 50 mg/ml
Chanelle Pharmaceuticals Manufacturing Ltd.
401194.00.00
2401194
03.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von bakteriellen Infektionserkrankungen, hervorgerufen durch Enrofloxacin-empfindliche
Erreger.
Rind:
Erkrankungen des Atmungstraktes verursacht durch Pasteurella spp. oder Mycoplasma spp.
Erkrankungen des Verdauungstraktes verursacht durch E. coli.
Schwein:
Erkrankungen des Atmungstraktes verursacht durch Pasteurella spp., Actinobacillus spp. oder Mycoplasma spp.
Erkrankungen des Verdauungstraktes verursacht durch E. coli.
Hund und Katze:
Behandlung von bakteriellen Infektionen des Verdauungstrakts, des Atmungs- und Urogenitaltrakts, der
Haut, Wundinfektionen und Otitis externa.
Enrofloxacin sollte nur angewendet werden, wenn klinische Erfahrung, möglichst unterstützt durch
einen Empfindlichkeitstest der beteiligten Organismen, darauf schließen lässt, dass Enrofloxacin das
Mittel der Wahl ist.
Freitag, 2. September 2011
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Floxibac 100 mg/ml
Chanelle Pharmaceuticals Manufacturing Ltd.
Nummer 133 – Seite 3091
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
401194.01.00
03.12.2010
2401195
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von bakteriellen Infektionskrankheiten, hervorgerufen durch Enrofloxacin-empfindliche
Erreger.
Rind:
Erkrankungen des Atmungstraktes verursacht durch Pasteurella spp. oder Mycoplasma spp.
Erkrankungen des Verdauungstraktes verursacht durch E. coli.
Behandlung lokaler Symptome (Entzündungen, Milchqualität und Ertrag) in Verbindung mit einer durch
E. coli verursachten perakuten/akuten Mastitis bei laktierenden MilchkГјhen.
Schwein:
Erkrankungen des Atmungstraktes verursacht durch Pasteurella spp. oder Mycoplasma spp.
Erkrankungen des Verdauungstraktes verursacht durch E. coli.
Enrofloxacin sollte nur angewendet werden, wenn klinische Erfahrung, möglichst unterstützt durch
einen Empfindlichkeitstest der beteiligten Organismen, darauf schließen lässt, dass Enrofloxacin das
Mittel der Wahl ist.
Fenoflox 50 mg/ml
Chanelle Pharmaceuticals Manufacturing Ltd.
401196.00.00
2401196
04.10.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von bakteriellen Infektionserkrankungen, hervorgerufen durch Enrofloxacin-empfindliche
Erreger.
Rind:
Erkrankungen des Atmungstraktes verursacht durch Pasteurella spp. oder Mycoplasma spp.
Erkrankungen des Verdauungstraktes verursacht durch E. coli.
Schwein:
Erkrankungen des Atmungstraktes verursacht durch Pasteurella spp., Actinobacillus spp. oder Mycoplasma spp.
Erkrankungen des Verdauungstraktes verursacht durch E. coli.
Hund und Katze:
Behandlung von bakteriellen Infektionen des Verdauungstrakts, des Atmungs- und Urogenitaltrakts, der
Haut, Wundinfektionen und Otitis externa.
Enrofloxacin sollte nur angewendet werden, wenn klinische Erfahrung, möglichst unterstützt durch
einen Empfindlichkeitstest der beteiligten Organismen, darauf schließen lässt, dass Enrofloxacin der
angezeigte Wirkstoff ist.
Fenoflox 100 mg/ml
Chanelle Pharmaceuticals Manufacturing Ltd.
401196.01.00
2401197
04.10.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von bakteriellen Infektionskrankheiten, hervorgerufen durch Enrofloxacin-empfindliche
Erreger.
Rind:
Erkrankungen des Atmungstraktes verursacht durch Pasteurella spp. oder Mycoplasma spp.
Erkrankungen des Verdauungstraktes verursacht durch E. coli.
Behandlung lokaler Symptome (Entzündungen, Milchqualität und Ertrag) einer perakuten/akuten Mastitis
bei laktierenden MilchkГјhen verursacht durch E. coli.
Schwein:
Erkrankungen des Atmungstraktes verursacht durch Pasteurella spp. oder Mycoplasma spp.
Erkrankungen des Verdauungstraktes verursacht durch E. coli.
Enrofloxacin sollte nur angewendet werden, wenn klinische Erfahrung, möglichst unterstützt durch
einen Empfindlichkeitstest der beteiligten Organismen, darauf schließen lässt, dass Enrofloxacin der
angezeigte Wirkstoff ist.
Acticam 1 mg
Ecuphar NV
401268.00.00
2401268
Kautabletten fГјr Hunde
12.10.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Meloxicam
Anwendungsgebiet(e):
Linderung von EntzГјndungen und Schmerzen bei akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates.
Acticam 2,5 mg
Ecuphar NV
401268.01.00
2401269
Kautabletten fГјr Hunde
12.10.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Meloxicam
Anwendungsgebiet(e):
Linderung von EntzГјndungen und Schmerzen bei akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates.
doxycyclin-t
Chevita Tierarzneimittel-GmbH
401272.00.00
2401272
03.11.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Doxycyclinhyclat
Anwendungsgebiet(e):
Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstraktes hervorgerufen durch Doxycyclin-empfindliche
Salmonella typhimurium var. Copenhagen.
Nummer 133 – Seite 3092
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Freitag, 2. September 2011
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
Endogard Plus
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401283.00.00
2401283
Tabletten mit Geschmack
20.01.2011
fГјr Hunde
Wirksame(r) Bestandteil(e): Febantel
Pyrantelembonat
Praziquantel
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Mischinfektionen mit folgenden Rund- und BandwГјrmern bei erwachsenen Hunden
und Welpen:
Nematoden
Askariden: Toxocara canis, Toxascaris leonina (späte unreife Stadien und reife Stadien)
HakenwГјrmer: Uncinaria stenocephala, Ancylostoma caninum (Adulte)
Cestoden
BandwГјrmer: Taenia spp., Dipylidium caninum
Endogard Plus XL
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401283.01.00
2401284
Tabletten fГјr Hunde
20.01.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Febantel
Pyrantelembonat
Praziquantel
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Mischinfektionen mit folgenden Rund- und BandwГјrmern bei erwachsenen Hunden
und Welpen:
Nematoden
Askariden: Toxocara canis, Toxascaris leonina (späte unreife Stadien und reife Stadien)
HakenwГјrmer: Uncinaria stenocephala, Ancylostoma caninum (Adulte)
Cestoden
BandwГјrmer: Taenia spp., Dipylidium caninum
Enrotron Flavour 50 mg
aniMedica GmbH
401296.00.00
2401296
20.09.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von bakteriellen Einzel- oder Mischinfektionen des Atmungs-, Verdauungs- oder Harntraktes, der Haut oder Wunden, verursacht durch Enrofloxacin-empfindliche gramnegative und grampositive Bakterien: E.coli, Pasteurellla spp., Haemophilus spp. und Staphylokokken.
Enrotron Flavour 150 mg
aniMedica GmbH
401296.01.00
2401297
20.09.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von bakteriellen Einzel- oder Mischinfektionen des Atmungs-, Verdauungs- oder Harntraktes, der Haut oder Wunden, verursacht durch Enrofloxacin-empfindliche gramnegative und grampositive Bakterien: E.coli, Pasteurellla spp., Haemophilus spp. und Staphylokokken.
Fiprocat 50 mg
IDT Biologika GmbH
401305.00.00
2401305
Spot on Katze
17.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fipronil
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Katzen gegen Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung gegen
eine erneute Infestation mit Flöhen bleibt bis zu 4 Wochen lang erhalten. Das Tierarzneimittel kann als
Teil eines Behandlungsplanes zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) eingesetzt werden, sofern
diese Diagnose zuvor durch einen Tierarzt gesichert wurde.
Fiprodog 67 mg
IDT Biologika GmbH
401305.01.00
2401306
Spot on kleiner Hund
17.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fipronil
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Hunden gegen Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung gegen
eine erneute Infestation mit Flöhen bleibt bis zu 6 Wochen lang erhalten. Das Tierarzneimittel kann als
Teil eines Behandlungsplanes zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) eingesetzt werden, sofern
diese Diagnose zuvor durch einen Tierarzt gesichert wurde.
Obwohl das Tierarzneimittel nicht konsistent eine sofortige akarizide Wirkung zeigt (einige Zecken
können noch nach 48 Stunden vorhanden sein), hat es eine anhaltende akarizide Wirkung von bis zu
4 Wochen gegen Dermacentor variabilis und von bis zu 3 Wochen gegen Rhipicephalus sanguinus.
Fiprodog 134 mg
IDT Biologika GmbH
4011305.02.00
2401307
Spot on mittelgroГџer Hund
17.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fipronil
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Hunden gegen Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung gegen
eine erneute Infestation mit Flöhen bleibt bis zu 6 Wochen lang erhalten. Das Tierarzneimittel kann als
Teil eines Behandlungsplanes zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) eingesetzt werden, sofern
diese Diagnose zuvor durch einen Tierarzt gesichert wurde.
Obwohl das Tierarzneimittel nicht konsistent eine sofortige akarizide Wirkung zeigt (einige Zecken
können noch nach 48 Stunden vorhanden sein), hat es eine anhaltende akarizide Wirkung von bis zu
4 Wochen gegen Dermacentor variabilis und von bis zu 3 Wochen gegen Rhipicephalus sanguinus.
Freitag, 2. September 2011
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Nummer 133 – Seite 3093
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
Fiprodog 268 mg
IDT Biologika GmbH
401305.03.00
2401308
Spot on groГџer Hund
17.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fipronil
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Hunden gegen Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung gegen
eine erneute Infestation mit Flöhen bleibt bis zu 6 Wochen lang erhalten. Das Tierarzneimittel kann als
Teil eines Behandlungsplanes zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) eingesetzt werden, sofern
diese Diagnose zuvor durch einen Tierarzt gesichert wurde.
Obwohl das Tierarzneimittel nicht konsistent eine sofortige akarizide Wirkung zeigt (einige Zecken
können noch nach 48 Stunden vorhanden sein), hat es eine anhaltende akarizide Wirkung von bis zu
4 Wochen gegen Dermacentor variabilis und von bis zu 3 Wochen gegen Rhipicephalus sanguinus.
Fiprodog 402 mg
IDT Biologika GmbH
401305.04.00
2401309
17.12.2010
Spot on sehr groГџer Hund
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fipronil
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Hunden gegen Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung gegen
eine erneute Infestation mit Flöhen bleibt bis zu 6 Wochen lang erhalten. Das Tierarzneimittel kann als
Teil eines Behandlungsplanes zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) eingesetzt werden, sofern
diese Diagnose zuvor durch einen Tierarzt gesichert wurde.
Obwohl das Tierarzneimittel nicht konsistent eine sofortige akarizide Wirkung zeigt (einige Zecken
können noch nach 48 Stunden vorhanden sein), hat es eine anhaltende akarizide Wirkung von bis zu
4 Wochen gegen Dermacentor variabilis und von bis zu 3 Wochen gegen Rhipicephalus sanguinus.
Fiprospot 50 mg
IDT Biologika GmbH
401310.00.00
2401310
Spot on Katze
17.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fipronil
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Katzen gegen Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung gegen
eine erneute Infestation mit Flöhen bleibt bis zu 4 Wochen lang erhalten. Das Tierarzneimittel kann als
Teil eines Behandlungsplanes zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) eingesetzt werden, sofern
diese Diagnose zuvor durch einen Tierarzt gesichert wurde.
Fiprospot 67 mg
IDT Biologika GmbH
401310.01.00
2401311
Spot on kleiner Hund
17.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fipronil
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Hunden gegen Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung gegen
eine erneute Infestation mit Flöhen bleibt bis zu 6 Wochen lang erhalten. Das Tierarzneimittel kann als
Teil eines Behandlungsplanes zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) eingesetzt werden, sofern
diese Diagnose zuvor durch einen Tierarzt gesichert wurde.
Obwohl das Tierarzneimittel nicht konsistent eine sofortige akarizide Wirkung zeigt (einige Zecken
können noch nach 48 Stunden vorhanden sein), hat es eine anhaltende akarizide Wirkung von bis zu
4 Wochen gegen Dermacentor variabilis und von bis zu 3 Wochen gegen Rhipicephalus sanguinus.
Fiprospot 134 mg
IDT Biologika GmbH
401310.02.00
2401312
Spot on mittelgroГџer Hund
17.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fipronil
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Hunden gegen Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung gegen
eine erneute Infestation mit Flöhen bleibt bis zu 6 Wochen lang erhalten. Das Tierarzneimittel kann als
Teil eines Behandlungsplanes zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) eingesetzt werden, sofern
diese Diagnose zuvor durch einen Tierarzt gesichert wurde.
Obwohl das Tierarzneimittel nicht konsistent eine sofortige akarizide Wirkung zeigt (einige Zecken
können noch nach 48 Stunden vorhanden sein), hat es eine anhaltende akarizide Wirkung von bis zu
4 Wochen gegen Dermacentor variabilis und von bis zu 3 Wochen gegen Rhipicephalus sanguinus.
Fiprospot 268 mg
IDT Biologika GmbH
401310.03.00
2401313
Spot on groГџer Hund
17.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fipronil
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Hunden gegen Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung gegen
eine erneute Infestation mit Flöhen bleibt bis zu 6 Wochen lang erhalten. Das Tierarzneimittel kann als
Teil eines Behandlungsplanes zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) eingesetzt werden, sofern
diese Diagnose zuvor durch einen Tierarzt gesichert wurde.
Obwohl das Tierarzneimittel nicht konsistent eine sofortige akarizide Wirkung zeigt (einige Zecken
können noch nach 48 Stunden vorhanden sein), hat es eine anhaltende akarizide Wirkung von bis zu
4 Wochen gegen Dermacentor variabilis und von bis zu 3 Wochen gegen Rhipicephalus sanguinus.
Fiprospot 402
IDT Biologika GmbH
401310.04.00
2401314
Spot on sehr groГџer Hund
17.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Fipronil
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Hunden gegen Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung gegen
eine erneute Infestation mit Flöhen bleibt bis zu 6 Wochen lang erhalten. Das Tierarzneimittel kann als
Teil eines Behandlungsplanes zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) eingesetzt werden, sofern
diese Diagnose zuvor durch einen Tierarzt gesichert wurde.
Obwohl das Tierarzneimittel nicht konsistent eine sofortige akarizide Wirkung zeigt (einige Zecken
können noch nach 48 Stunden vorhanden sein), hat es eine anhaltende akarizide Wirkung von bis zu
4 Wochen gegen Dermacentor variabilis und von bis zu 3 Wochen gegen Rhipicephalus sanguinus.
Nummer 133 – Seite 3094
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Enrotril
Norbrook Laboratories Ltd.
Freitag, 2. September 2011
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
401335.00.00
24.11.2010
2401335
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Erkrankungen des Respirationstraktes bei Rindern, hervorgerufen durch Mannheimia haemolytica, Pasteurella multocida, Histophilus somni und Mycoplasma spp., bei denen Enrofloxacin aufgrund klinischer Erfahrungen, wenn möglich unterstützt durch ein Antibiogramm, als Mittel
der Wahl angezeigt ist.
Fenflor 300 mg/ml
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401342.00.00
2401342
Injektionslösung für Rinder
15.10.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Florfenicol
Anwendungsgebiet(e):
Infektionskrankheiten, die durch florfenicolempfindliche Bakterien verursacht werden.
Metaphylaktische und therapeutische Behandlung von respiratorischen Erkrankungen beim Rind aufgrund von Infektionen mit Mannheimia haemolytica, Pasteurella multocida und Histophilus somni.
Die Erkrankung sollte vor der metaphylaktischen Behandlung im Rinderbestand nachgewiesen werden.
Shotaflor 300 mg/ml
VIRBAC SA
401343.00.00
2401343
Injektionslösung für Rinder
18.10.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Florfenicol
Anwendungsgebiet(e):
Infektionskrankheiten, die durch florfenicolempfindliche Bakterien verursacht werden.
Metaphylaktische und therapeutische Behandlung von respiratorischen Erkrankungen beim Rind aufgrund von Infektionen mit Mannheimia haemolytica, Pasteurella multocida und Histophilus somni.
Die Erkrankung sollte vor der metaphylaktischen Behandlung im Rinderbestand nachgewiesen sein.
Luminaletten vet
Desitin Arzneimittel GmbH
401353.00.00
2401353
28.10.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Phenobarbital
Anwendungsgebiet(e):
Behandlung der idiopathischen generalisierten Epilepsie bei Hunden.
Luminal vet
Desitin Arzneimittel GmbH
401354.00.00
2401354
28.10.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Phenobarbital
Anwendungsgebiet(e):
Behandlung der idiopathischen generalisierten Epilepsie bei Hunden.
SPECTRON
Laboratorios Hipra S.A.
401356.00.00
2401356
09.11.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
HГјhner und Puten: Zur Behandlung von Erkrankungen des Respirations- und Verdauungstraktes, hervorgerufen durch Bakterien oder Mykoplasmen (z. B. Pasteurellose, Mykoplasmose, Kolibazillose und
Salmonellose), bei denen die klinische Erfahrung, gegebenenfalls unterstützt durch eine Sensitivitätsprüfung des kausalen Erregers, zeigt, dass Enrofloxacin das Mittel der Wahl ist.
Paracarp 20 mg
Norbrook Laboratories Ltd.
401358.00.00
2401358
aromatisierte Tabletten
15.02.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Carprofen
Anwendungsgebiet(e):
Zur Linderung von Schmerzen und chronischen EntzГјndungen z. B. bei degenerativen Gelenkerkrankungen beim Hund.
Zur Weiterbehandlung von postoperativen Schmerzen.
Paracarp 50 mg
Norbrook Laboratories Ltd.
401358.01.00
2401359
aromatisierte Tabletten
15.02.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Carprofen
Anwendungsgebiet(e):
Zur Linderung von Schmerzen und chronischen EntzГјndungen z. B. bei degenerativen Gelenkerkrankungen beim Hund.
Zur Weiterbehandlung von postoperativen Schmerzen.
Paracarp 100 mg
Norbrook Laboratories Ltd.
401358.02.00
2401360
aromatisierte Tabletten
15.02.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Carprofen
Anwendungsgebiet(e):
Zur Linderung von Schmerzen und chronischen EntzГјndungen z. B. bei degenerativen Gelenkerkrankungen beim Hund.
Zur Weiterbehandlung von postoperativen Schmerzen.
Enro-Sleecol
Albrecht GmbH
401098.01.01
2401361
12.02.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Erkrankungen des Respirations- und Verdauungstraktes, hervorgerufen durch
Bakterien oder Mykoplasmen (z. B. Pasteurellose, Mykoplasmose, Colibazillose, Salmonellose), bei denen
anhand klinischer Erfahrung Enrofloxacin das Mittel der Wahl ist und bei denen der ursächliche Erreger
einer EmpfindlichkeitsprГјfung unterzogen werden sollte.
Freitag, 2. September 2011
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Colmyc 25 mg/ml
SP VETERINARIA, S.A.
Nummer 133 – Seite 3095
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
401362.00.00
10.11.2010
2401362
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Kälber:
– Zur Behandlung von respiratorischen Erkrankungen, die durch Pasteurella multocida und Mannheimia
haemolytica verursacht werden.
– Zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts, die durch Escherichia coli verursacht
werden.
Nur anwenden, wenn klinische Erfahrungen und/oder eine EmpfindlichkeitsprГјfung anzeigen, dass
Enrofloxacin das Mittel der Wahl ist.
Tilmodil 300 mg/ml
Emdoka Bvba
401369.00.00
2401369
07.03.2011
Injektionslösung für
Rinder und Schafe
Wirksame(r) Bestandteil(e): Tilmicosin
Anwendungsgebiet(e):
Bei Rindern und Schafen zur Behandlung von Pneumonien, die durch Mannheimia haemolytica,
Pasteurella multocida und andere Mikroorganismen hervorgerufen werden, die gegenГјber Tilmicosin
empfindlich sind.
Beim Schaf zur Behandlung der durch Staphylococcus aureus und Mycoplasma agalactia verursachten
Mastitis.
Zur Behandlung der interdigitalen Nekrobazillose bei Rindern (Pododermatitis, Klauenfäule) und der
Moderhinke beim Schaf.
CEVAXEL-RTU
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
401378.00.00
2401378
10.02.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Ceftiofurhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Infektionen, die durch Ceftiofur-empfindliche Bakterien hervorgerufen werden.
Rind:
– Zur Behandlung bakterieller respiratorischer Erkrankungen, die durch Pasteurella multocida, Mannheimia haemolytica und Histophilus somni hervorgerufen werden.
– Zur Behandlung von akuter interdigitaler Nekrobazillose (Klauenfäule/Panaritium), die durch Fusobacterium necrophorum und Bacteroides melaninogenicus (Porphyromonas asaccharolytica) hervorgerufen werden.
– Zur Behandlung der bakteriellen Komponente der akuten post-partalen (puerperalen) Metritis innerhalb von 10 Tagen nach dem Abkalben, die durch Escherichia coli, Arcanobacterium pyogenes und
Fusobacterium necrophorum hervorgerufen werden.
Schwein:
– Zur Behandlung bakterieller respiratorischer Erkrankungen, die durch Pasteurella multocida, Actinobacillus pleuropneumonia und Streptococcus suis hervorgerufen werden.
Baycox Schaf
Bayer Vital GmbH
401379.00.00
2401379
10.12.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Toltrazuril
Anwendungsgebiet(e):
Zur Vorbeugung klinischer Symptome von Kokzidiose sowie zur Senkung der Oozystenausscheidung
bei Schaflämmern in Betrieben, in denen Kokzidiose, hervorgerufen durch Eimeria crandallis und Eimeria
ovinoidalis, nachgewiesen wurde.
Vomend 5 mg/ml
Eurovet Animal Health B.V.
401382.00.00
2401382
Injektionslösung für
10.12.2010
Hunde und Katzen
Wirksame(r) Bestandteil(e): Metoclopramidhydrochlorid 1 H<2>O
Anwendungsgebiet(e):
Symptomatische Behandlung von Erbrechen und herabgesetzter Magen-Darmtätigkeit bei Gastritis,
Pylorusspasmus, chronischer Nephritis und Verdauungsintoleranz gegenГјber einigen Arzneimitteln.
Butomidor 10 mg/ml
Richter Pharma AG
401393.00.00
2401393
19.11.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Butorphanol[(R,R)-tartrat]
Anwendungsgebiet(e):
Pferd
Zur Analgesie
FГјr die kurzzeitige Behandlung von Schmerzen, wie bei Koliken gastrointestinalen Ursprungs.
Zur Sedierung und zur Präanästhesie
In Kombination mit alpha-2-Adrenozeptor Agonisten (Detomidin, Romifidin, Xylazin):
FГјr therapeutische und diagnostische MaГџnahmen wie kleinere chirurgische Eingriffe am stehenden
Pferd sowie Sedierung widersetzlicher Patienten.
Hund/Katze
Zur Analgesie
Zur Linderung mäßiger viszeraler Schmerzen, z. B. prä- und postoperative sowie posttraumatische
Schmerzen.
Zur Sedierung
In Kombination mit alpha-2-Adrenozeptor Agonisten (Medetomidin).
Zur Präanästhesie
Als Bestandteil der Allgemeinanästhesie (Medetomidin, Ketamin).
Nummer 133 – Seite 3096
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Freitag, 2. September 2011
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
Marbiflox 100 mg/ml
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401399.00.00
2401399
Injektionslösung
28.02.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Marbofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Rind:
Zur Behandlung von Atemwegsinfektionen, die durch Marbofloxacin-empfindliche Stämme von Pasteurella
multocida, Mannheimia haemolytica und Histophilus somni verursacht wurden.
Zur Behandlung akuter Mastitiden während der Laktationsperiode, die durch Marbofloxacin-empfindliche Stämme von Escherichia coli verursacht wurden.
Schwein (Sau):
Zur Behandlung des durch Marbofloxacin-empfindliche Erreger verursachten Mastitis-Metritis-Agalaktie-Syndroms.
Marfloquin 100 mg/ml
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401400.00.00
2401400
Injektionslösung
28.02.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Marbofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Rind:
Zur Behandlung von Atemwegsinfektionen, die durch Marbofloxacin-empfindliche Stämme von Pasteurella
multocida, Mannheimia haemolytica und Histophilus somni verursacht wurden.
Zur Behandlung akuter Mastitiden während der Laktationsperiode, die durch Marbofloxacin-empfindliche Stämme von Escherichia coli verursacht wurden.
Schwein (Sau):
Zur Behandlung des durch Marbofloxacin-empfindliche Erreger verursachten Mastitis-Metritis-Agalaktie-Syndroms.
Actionis 50 mg/ml
Laboratorios SYVA, S.A.U.
401415.00.00
2401415
Injektionssuspension
11.03.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Ceftiofurhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Infektionen in Verbindung mit Ceftiofur-empfindlichen Bakterien:
Schwein:
– Zur Behandlung bakterieller Atemwegserkrankungen in Verbindung mit Pasteurella multocida, Actinobacillus pleuropneumoniae und Streptococcus suis.
Rind:
– Zur Behandlung bakterieller Atemwegserkrankungen in Verbindung mit Mannheimia haemolytica,
Pasteurella multocida und Histophilus somni.
– Zur Behandlung von akuter interdigitaler Nekrobazillose (Panaritium, Klauenfäule) in Verbindung
mit Fusobacterium necrophorum und Bacteroides melaninogenicus (Porphyromonas asaccharolytica).
– Zur Behandlung der bakteriellen Komponente der akuten postpartalen (puerperalen) Metritis innerhalb von 10 Tagen nach dem Abkalben in Verbindung mit Ceftiofur-empfindlichen Escherichia coli,
Arcanobacterium pyogenes und Fusobacterium necrophorum.
Acegon
Laboratorios SYVA, S.A.U.
401416.00.00
2401416
17.02.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Gonadorelinacetat (1:ВҐ)
Anwendungsgebiet(e):
Rind: Kuh und Färse.
Behandlung von ovariellen Follikelzysten.
Bei einer kГјnstlichen Besamung zur Optimierung der Ovulationszeit.
Revertor KH 5 mg /ml
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
401428.00.00
2401428
Injektionslösung für
06.01.2011
Hunde und Katzen
Wirksame(r) Bestandteil(e): Atipamezolhydrochlorid
Anwendungsgebiet(e):
Atipamezolhydrochlorid ist ein selektiver alpha-2-Antagonist und wird zur Aufhebung der sedativen
Wirkung von Medetomidin und Dexmedetomidin bei Hunden und Katzen eingesetzt.
Enrobioflox 100 mg/ml
bioptivet Tierarzneimittel GmbH & Co.
401443.00.00
2401443
Lösung
06.01.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Enrofloxacin
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung von Erkrankungen des Respirations- und Verdauungstraktes, hervorgerufen durch
Bakterien oder Mykoplasmen (Pasteurellose, Mykoplasmose, Colibazillose, Salmonellose) fГјr die die
klinische Erfahrung und/oder EmpfindlichkeitsprГјfungen belegen, dass Enrofloxacin das Antibiotikum
der Wahl darstellt.
Im Falle von Salmonella spp. erfolgt keine Beseitigung des Erregers, sondern nur eine Verminderung der
Symptome, der Mortalität sowie der Salmonellenausscheidung.
Doxy 50 % (500 mg/g)
bioptivet Tierarzneimittel GmbH & Co.
401452.00.00
2401452
06.01.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Doxycyclinhyclat
Anwendungsgebiet(e):
Schweine: Zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, die durch Doxycyclin-empfindliche Mycoplasma hyopneumoniae- und Pasteurella multocida-Stämme hervorgerufen werden.
HГјhner und Puten: Zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, an denen Doxycyclin-empfindliche
Mycoplasma gallisepticum-Stämme beteiligt sind.
Freitag, 2. September 2011
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Vetofol
Norbrook Laboratories Ltd.
Nummer 133 – Seite 3097
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
401453.00.00
29.10.2010
2401453
Wirksame(r) Bestandteil(e): Propofol
Anwendungsgebiet(e):
Hunde und Katzen:
Kurz wirksames, intravenös zu verabreichendes Narkotikum für Eingriffe von kurzer Dauer (bis zu
5 Minuten).
Einleitung und Aufrechterhaltung einer Narkose durch Verabreichung von Mehrfachinjektionen.
Narkoseeinleitung vor Inhalationsnarkose.
Octacillin 800 mg/g
Eurovet Animal Health B.V.
401454.00.00
2401454
Pulver zum Eingeben
08.12.2010
Гјber das Trinkwasser
fГјr Schweine
Wirksame(r) Bestandteil(e): Amoxicillin-Trihydrat
Anwendungsgebiet(e):
Behandlung von Infektionen, die durch Amoxicillin-empfindliche Keime hervorgerufen werden:
Schweine:
– Pleuropneumonie verursacht durch Actinobacillus pleuropneumoniae
– Meningitis verursacht durch Streptococcus suis.
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401456.00.00
2401456
Tratol
18.02.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Toltrazuril
Anwendungsgebiet(e):
Zur Vorbeugung klinischer Symptome der Kokzidiose bei neugeborenen Ferkeln (3 – 5 Tage) in Betrieben,
in denen in der Vergangenheit Kokzidiose, hervorgerufen durch Isospora suis, nachgewiesen wurde.
KENOCIDIN
CID LINES NV
401458.00.00
2401458
12.01.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Chlorhexidindigluconat-Lösung (Ph.Eur.)
Anwendungsgebiet(e):
Zitzendesinfektion als Teil einer Präventionstrategie gegen Mastitis bei laktierenden Milchkühen. Für
die Erhaltung einer gesunden Zitzenhaut und Zitzenkuppe.
Uniferon
Pharmacosmos A/S (BS 1)
401466.00.00
2401466
05.01.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Eisen(III)-hydroxid-Dextran-Komplex
Anwendungsgebiet(e):
Behandlung und Vorbeugung einer Eisenmangelanämie bei Ferkeln.
Flunixin 25 mg/g
Norbrook Laboratories Ltd.
401467.00.00
2401467
30.11.2010
Wirksame(r) Bestandteil(e): Flunixin-Meglumin
Anwendungsgebiet(e):
Zur Linderung von Schmerzen und EntzГјndungen bei Muskel- und Skeletterkrankungen.
Bimectin Fluke
Bimeda Chemicals Export
401496.00.00
2401496
a Division of Cross Vetpharm Group, Ltd.
11.02.2011
Wirksame(r) Bestandteil(e): Ivermectin
Clorsulon
Anwendungsgebiet(e):
Zur Behandlung bei gleichzeitigem Befall mit Trematoden und Nematoden oder bei Befall mit Arthropoden
durch nachfolgend aufgefГјhrte Parasiten:
Magen-Darm-RundwГјrmer (adulte und 4. Larvenstadium):
Ostertagia ostertagi (einschlieГџlich gehemmter Larvenstadien)
O. lyrata
Haemonchus placei
Trichostrongylus axei
T. colubriformis
Cooperia oncophora
C. punctata
C. pectinata
Bunostomum phlebotomum
Oesophagostamum radiatum
Strongyloides papillosus (adulte)
N. spathiger (adulte)
N. helvetianus (adulte)
LungenwГјrmer (adulte und 4. Larvenstadien):
Dictyocaulus viviparous
Leberegel (adulte):
Fasciola hepatica
AugenwГјrmer (adulte):
Thelazia spp
Dasselfliegen (parasitische Stadien):
Hypoderma bovis
H. lineatum
Räudemilben:
Psoroptes bovis
Sarcoptes scabiei var. bovis
Läuse:
Linognathus vituli
Haematopinus eurysternus
Solenopotes capillatus.
Nummer 133 – Seite 3098
Bezeichnung des Arzneimittels
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Antragsteller
Freitag, 2. September 2011
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
Das Tierarzneimittel kann auch unterstützend bei der Bekämpfung von Haarlingen (Damalinia bovis)
und Räudemilben (Chorioptes bovis) angewendet werden, möglicherweise wird aber keine vollständige Elimination erreicht.
Langzeitwirkung
Durch die Anwendung des Tierarzneimittels in der empfohlenen Dosierung von 1 ml/50 kg Körpergewicht kann eine Reinfektion mit Haemonchus placei, Cooperia spp. und Trichostrongylus axei bis zu
14 Tage nach erfolgter Behandlung, mit Ostertagia ostertagi und Oesophagostomum radiatum bis zu
21 Tage nach erfolgter Behandlung und mit Dictyocaulus viviparus bis zu 28 Tage nach erfolgter Behandlung
verhindert werden.
HUVEPHARMA NV
401522.00.00
2401522
14.03.2011
Pharmasin 100 % w/w
Granulat zum Eingeben
Гјber das Trinkwasser fГјr
Schweine, HГјhner,
Puten und Kälber
Wirksame(r) Bestandteil(e): Tylosintartrat fГјr Tiere
Anwendungsgebiet(e):
Kalb:
Therapie und Metaphylaxe von Pneumonien, verursacht durch Mycoplasma spp., wenn die Erkrankung
im Bestand festgestellt wurde.
Schwein:
Therapie und Metaphylaxe der enzootischen Pneumonie, verursacht durch Mycoplasma hyopneumoniae
und Mycoplasma hyorhinis, wenn die Erkrankung im Bestand festgestellt wurde.
Therapie und Metaphylaxe der porcinen intestinalen Adenomatose (Ileitis), verursacht durch Lawsonia
intracellularis, wenn die Erkrankung im Bestand festgestellt wurde.
Huhn:
Therapie und Metaphylaxe chronischer Atemwegserkrankungen (CRD), verursacht durch Mycoplasma
gallisepticum und Mycoplasma synoviae, wenn die Erkrankung im Bestand festgestellt wurde.
Therapie und Metaphylaxe der nekrotisierenden Enteritis, verursacht durch Clostridium perfringens,
wenn die Erkrankung im Bestand festgestellt wurde.
Pute:
Therapie und Metaphylaxe der infektiösen Sinusitis, verursacht durch Mycoplasma gallisepticum, wenn
die Erkrankung im Bestand festgestellt wurde.
Verlängerung der Zulassung bzw. Registrierung
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
BelladonnaHomaccord ad us.vet.
PhosphorHomaccord ad us.vet.
Engystol ad us.vet.
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Nux vomicaHomaccord ad us.vet.
Echinacea compositum
ad us.vet.
Mucosa compositum
ad us.vet.
OXIPRA-200mg/ml
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Chevita Tierarzneimittel-GmbH
Traumeel T ad us.vet.
Biologische Heilmittel Heel GmbH
LongActon
VetCom-pharma GmbH
Adequan IM 500mg/5ml
Novartis Tiergesundheit GmbH
Injektionslösung für Pferde
Nuflor
Intervet Deutschland GmbH
Lösung zur Injektion
Trimethosel-P
Selectavet Dr. Otto Fischer
Diapec R
Zolan 50mg Tabletten
Bimeda Chemicals Export
a Division of Cross Vetpharm Group, Ltd.
VIRBAC SA
Zolan 100mg Tabletten
VIRBAC SA
Rimadyl 100mg Tabletten
Pfizer GmbH
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
3040.00.00
14.02.1983
3174.00.00
08.06.1983
3410.00.00
07.06.1983
3729.00.00
15.06.1983
17758.00.00
26.01.1993
23272.00.00
21.07.1993
400023.00.00
31.05.2000
400178.00.00
07.11.2001
400323.00.00
22.02.2000
400407.00.00
20.01.2000
400445.00.00
19.04.2000
400536.00.00
04.04.2002
400544.00.00
09.01.2002
400560.00.00
22.07.2002
400560.01.00
22.07.2002
400064.02.00
26.11.2002
2103040
2103174
2103410
2103729
2117758
2123272
2400023
2400178
2400323
2400407
2400445
2400536
2400544
2400560
2400561
2400576
Freitag, 2. September 2011
Bezeichnung des Arzneimittels
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Antragsteller
Rimadyl-Kautablette 50mg Pfizer GmbH
Rimadyl-Kautablette 20mg Pfizer GmbH
Rimadyl-Kautablette 100mg Pfizer GmbH
Desinficin CL
Baycox 5 %
orale Suspension
Rimadyl Injektionslösung
DeLaval International
AB Business Unit Hygiene
Bayer Vital GmbH
Pfizer GmbH
Buserelin animedica
aniMedica GmbH
0,004mg/ml-Injektionslösung für Rinder, Pferde
und Kaninchen
Felimazole 5mg, ГјberDechra Limited
zogene Tabletten fГјr Katzen
Kenodin 3000
CID LINES NV
Cepesedan RP
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
Virbactan 150mg Salbe
zur intramammären
Anwendung
PRACETAM 10 %
Arzneimittelvormischung
fГјr Schweine
Ovuplant 2,1 mg
VIRBAC SA
Trioxin pulvis 30 % AMV
Bela-Pharm GmbH & Co.KG
B-Vetsan
Deutsche Homöopathie-Union
DHU-Arzneimittel GmbH & Co.KG
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Lachesis compositum
N ad us. vet.
Apis D4, FlГјssige
VerdГјnnung zur Injektion
Belladonna D4,
FlГјssige VerdГјnnug
zur Injektion
Bryonia D4,
FlГјssige VerdГјnnug
zur Injektion
Carbo vegetabilis D8,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Chelidonium majus D4,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Echinacea D4
Flor de piedra D4,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Rhus toxicodendron D4,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Sabina D4,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Pulsatilla D4,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Phytolacca americana D4,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Silicea D6,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Nummer 133 – Seite 3099
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
400578.01.00
17.12.2002
400578.00.00
17.12.2002
400578.02.00
17.12.2002
400588.00.00
21.02.2003
400615.00.00
19.12.2002
400684.00.00
24.11.2003
400702.00.00
14.01.2005
2400577
400771.00.00
02.07.2004
400780.00.00
03.12.2004
400798.00.00
21.03.2005
400816.00.00
14.01.2005
2400578
2400579
2400588
2400615
2400684
2400702
2400771
2400780
2400798
2400816
Laboratoires Sogeval
400820.00.00
19.04.2005
2400820
Dechra Limited
401066.00.00
25.10.2007
8718.00.00
18.12.1995
31733.00.00
02.01.1998
31781.00.00
14.04.1998
31937.00.00
08.12.1997
31938.00.00
08.12.1997
2401066
Franz Ziegler
Franz Ziegler
2108718
2131733
2131781
2131937
2131938
Franz Ziegler
31939.00.00
08.12.1997
2131939
Franz Ziegler
31940.00.00
08.12.1997
2131940
Franz Ziegler
31941.00.00
05.01.1998
2131941
Franz Ziegler
31942.00.00
05.01.1998
31943.00.00
05.01.1998
2131942
Franz Ziegler
31944.00.00
05.01.1998
2131944
Franz Ziegler
31945.00.00
05.01.1998
2131945
Franz Ziegler
31946.00.00
05.01.1998
2131946
Franz Ziegler
31947.00.00
05.01.1998
2131947
Franz Ziegler
31948.00.00
11.05.1998
2131948
Franz Ziegler
2131943
Nummer 133 – Seite 3100
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Freitag, 2. September 2011
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
Franz Ziegler
31949.00.00
09.02.1998
2131949
Franz Ziegler
31950.00.00
09.02.1998
2131950
Franz Ziegler
31951.00.00
11.02.1998
2131951
Franz Ziegler
31952.00.00
11.05.1998
2131952
PlantaVet GmbH
31969.00.00
14.04.2004
400198.00.00
03.04.1998
29793.04.03
10.06.1998
29793.05.03
10.06.1998
400362.00.00
17.08.2000
2131969
400403.00.00
29.12.1999
400404.00.00
29.12.1999
400409.00.00
20.06.2002
400428.00.00
26.09.2002
400429.00.00
26.09.2002
400430.00.00
26.09.2002
400431.00.00
26.09.2002
400432.00.00
12.03.2001
400487.00.00
16.11.2000
400600.00.00
24.02.2003
400616.00.00
27.11.2002
400619.00.00
23.07.2003
400629.00.00
20.05.2003
400779.00.00
03.06.2005
400790.00.00
01.12.2004
400793.00.00
30.05.2005
2400403
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Sulfur D6,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Nux vomica D6,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Lachesis D8,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Hepar sulfuris D8,
FlГјssige VerdГјnnung
zur Injektion
Ovaria / Apis regina
comp. PLV
Virbamec, 10mg/ml
Injektionslösung für Rinder
Program 40 Suspension
zur Injektion fГјr Katzen
Program 80 Suspension
zur Injektion fГјr Katzen
Virbamec-S, 10mg/ml
Injektionslösung
fГјr Schweine
Anti-Zecken-FlohHalsband 35cm blau
Anti-Zecken-FlohHalsband 60cm blau
Nilverm nova
Virbac de Portugal Laboratorio Lda
Novartis Tiergesundheit GmbH
Novartis Tiergesundheit GmbH
Virbac de Portugal Laboratorio Lda
Beaphar SAS
Beaphar SAS
Serumwerk Bernburg AG
Pancreas comp. PLV
PlantaVet GmbH
Quadruplex PLV
PlantaVet GmbH
Thymus comp. PLV
PlantaVet GmbH
Thyreo comp. PLV
PlantaVet GmbH
EuphraVet
PlantaVet GmbH
Nuflor Schwein
Intervet Deutschland GmbH
Lincospectin Top
Pharmacia GmbH
Apiguard
Albiotic TOP
Vita (Europe) Ltd.
Scarfe House
Pharmacia GmbH
Eprinex Pour-On
MERIAL GmbH
Cepetor KH
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
Lincospectin Pulver
Pharmacia GmbH
Cyclix 250 Вµg/ml
VIRBAC SA
Injektionslösung für Rinder
(KГјhe)
Eqvalan Duo
MERIAL GmbH
Cyclix Porcine 87,5 Вµg/ml
Injektionslösung für
Schweine (Sauen)
Rumifert
VIRBAC SA
Cydectin 10 %
LA fГјr Rinder
Furexel Combi
Pfizer GmbH
Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
Janssen-Cilag GmbH
2400198
2400279
2400280
2400362
2400404
2400409
2400428
2400429
2400430
2400431
2400432
2400487
2400600
2400616
2400619
2400629
2400779
2400790
2400793
400804.00.00
22.10.2004
400815.00.00
30.05.2005
2400804
400839.00.00
08.06.2005
400868.00.00
17.11.2005
400882.00.00
13.01.2006
2400839
2400815
2400868
2400882
Freitag, 2. September 2011
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Nummer 133 – Seite 3101
Verlust der Verkehrsfähigkeit
(gemäß § 34 Absatz 1 Nummer 2, 3 oder 6 AMG bzw. § 6 Nummer 3 der Verordnung über homöopathische Arzneimittel)
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Moor-Tier-Tränke
Neydharting
Lugolsche Lösung
konzentriert
Flubendavet 1 % AMV
Heilmoorbad Neydharting GmbH
Be-Complex
Bela-Pharm GmbH & Co.KG
Vitamin AD3E pro
injectione
Longamox
Bela-Pharm GmbH & Co.KG
Albiotic Premix
Pharmacia GmbH
Preloban
Intervet Deutschland GmbH
Homeel QP ad us. vet.
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Nuflor 4 % Premix –
Arzneimittelvormischung
fГјr Schweine
Pulmodox 100mg/g,
Arzneimittelvormischung
zur Herstellung von
FГјtterungsarzneimitteln
fГјr Schweine
Coli Amp
Intervet Deutschland GmbH
Eurovet Animal Health B.V.
Vermitan 2,5 %
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
Stullmisan S Pulver
Pharma Stulln GmbH
Suicystan P
Glucophos
Inropharm GmbH & Co.KG
vet.pharm.Produkte
Inropharm GmbH & Co.KG
vet.pharm.Produkte
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
Terramycin 100 mg/ml
Pfizer GmbH
Camphosan 10 %
ALVETRA und WERFFT GmbH
Neomycinsulfat-AMV
KLAT – Chemie GmbH
Doxyprex
Industrial Veterinaria, S.A.
Bonocarp 20mg
Tabletten fГјr Hunde
Bonocarp 50mg
Tabletten fГјr Hunde
Bonocarp 100mg
Tabletten fГјr Hunde
Neydin F-Salbe pro vet.
Intervet Deutschland GmbH
Neydin M-Salbe pro vet.
vitOrgan Arzneimittel GmbH
Bovicystan P
Bela-Pharm GmbH & Co.KG
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
6163156.00.00
08.11.2001
6488094.00.00
20.01.2005
0163156
0001096
0488094
0002991
0909377
0007379
0932502
0009372
0932815
0009342
1357951
0007039
2123526
Dopharma Research B.V.
VГ©toquinol GmbH
LAVET Pharmaceuticals Ltd.
Intervet Deutschland GmbH
Intervet Deutschland GmbH
vitOrgan Arzneimittel GmbH
6932502.00.00
21.02.2005
6932815.00.00
15.07.2004
6357951.00.00
30.09.2005
23526.00.00
19.10.1992
34330.00.00
22.01.1998
400982.00.00
12.06.2007
400997.00.00
16.04.2007
401018.00.00
30.05.2007
3100405.00.00
09.12.2005
6133528.00.00
24.02.2005
6133646.00.00
24.02.2005
6231509.00.00
15.11.2005
6341698.00.00
05.09.2003
6779147.00.00
27.01.2005
9187.00.00
29.12.1987
400921.00.00
04.03.2008
401002.00.00
19.11.2007
401002.01.00
19.11.2007
401002.02.00
19.11.2007
2580408.00.00
02.12.2005
2580409.00.00
02.12.2005
2134330
2400982
2400997
2401018
3100337
0036447
3100405
0036479
0015881
0030689
0133528
0031349
0133646
0031350
0231509
0006609
0341698
0012798
0779147
0013391
2109187
2400921
2401002
2401003
2401004
2580408
2580408
2580409
2580409
Erlöschen der Zulassung bzw. Registrierung mit Abverkaufsfrist zwei Jahre
(gemäß § 34 Absatz 1 Nummer 5 AMG bzw. § 6 Nummer 4 der Verordnung über homöopathische Arzneimittel)
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Vetoprim 24 %
Intervet Deutschland GmbH
Vetoprim Pulver
Intervet Deutschland GmbH
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
6154884.00.00
16.12.2003
6154938.00.00
19.11.2003
0154884
0008708
0154938
0008706
Nummer 133 – Seite 3102
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Diathenal-Salbe
Albrecht GmbH
A-D3-E-Vitamin Oleo
Solutum
A-D3-E-Vitamin
wassermischbar
Iliren C
Clamoxyl 15%
Rapinovet
Ivomec Prämix
Amox 50
Amox 250
CL Ovarium dextrum
comp. PLV
CL Ovarium sinistrum
comp. PLV
Lac caninum comp.
Phenylbutazon-Gel
Hotte-hy
Equimucin 1g
CP-Flunidol
Cepamox Dosierer
20 mg/ml
Cepamox Dosierer
100 mg/ml
Equimuc 1g
Verminth Gel
Tendo WDT
Verminth eco
CP-Prednisolon-50 mg
Carprodyl 20 mg
Carprodyl 50 mg
Carduus compositum
QP ad us. vet.
Alvegesic 10 mg/ml
Injektionslösung für Pferde
Duoprim
Defencare Ungezieferpuder
Myofer 100
Myofer200
Fenflor 300 mg/ml
Injektionslösung für Rinder
Shotaflor 300 mg/ml
Injektionslösung für Rinder
Pyceze
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Freitag, 2. September 2011
Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer und -datum
6168136.00.00
17.02.2005
WdT – Wirtschaftsgenossenschaft Deutscher Tierärzte eG 6326061.00.00
21.10.2004
WdT – Wirtschaftsgenossenschaft Deutscher Tierärzte eG 6326167.00.00
23.09.2004
Intervet Deutschland GmbH
2688.00.00
08.12.1982
SmithKline Beecham Pharma GmbH
102.01.03
12.10.1995
Intervet Deutschland GmbH
19686.00.00
14.06.1994
MERIAL GmbH
25903.00.00
21.06.1993
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
28007.00.00
25.02.1994
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
28007.01.00
25.02.1994
PlantaVet GmbH
31970.00.00
14.04.2004
Dr. Schaette GmbH
31971.00.00
13.04.2004
Dr. Schaette GmbH
31973.00.00
26.05.2004
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
400290.00.00
12.05.1999
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
400322.00.00
13.03.2000
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
400390.00.00
23.11.2000
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
400451.00.00
11.02.2002
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
400474.00.00
10.07.2000
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
400474.01.00
10.07.2000
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
400509.00.00
14.03.2001
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
400530.00.00
03.09.2001
WdT – Wirtschaftsgenossenschaft Deutscher Tierärzte eG 400693.00.00
29.10.2004
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
400794.00.00
21.07.2004
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
400838.00.00
02.03.2005
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
400928.00.00
26.05.2006
CEVA TIERGESUNDHEIT GmbH
400928.01.00
26.05.2006
Biologische Heilmittel Heel GmbH
400985.00.00
09.07.2007
CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH
401044.00.00
29.08.2007
Intervet Deutschland GmbH
6155553.00.00
29.05.2002
VIRBAC SA
17652.00.00
12.05.1993
Intervet Deutschland GmbH
7001.01.00
10.06.1992
Intervet Deutschland GmbH
400188.00.00
31.03.1998
KRKA, tovarna zdravil, d.d. NOVO mesto
401149.00.00
26.08.2009
VIRBAC SA
401151.00.00
26.08.2009
Novartis Animal Vaccines Limited
401158.00.00
19.12.2008
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
0168136
0011882
0326061
0035915
0326167
0035917
2102688
2115376
2119686
2125903
2128007
2128008
2131970
2131971
2131973
2400290
2400322
2400390
2400451
2400474
2400480
2400509
2400530
2400693
2400794
2400838
2400928
2400929
2400985
2401044
0155553
0008742
2117652
2126353
2400188
2401149
2401151
2401158
Freitag, 2. September 2011
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Nummer 133 – Seite 3103
Ruhen der Zulassung bzw. Registrierung
Bezeichnung des Arzneimittels
Antragsteller
Synutrim 30 % AMV
bioptivet Tierarzneimittel
(Trimethoprim 50mg /
GmbH & Co.
Sulfadiazin 250mg)
Г„nderung der Bezeichnung
Zulassungs- bzw. Registrie- Ruhen angeordnet bis,
rungsnummer und -datum Bemerkungen
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
6357767.00.00
01.09.2005
30.09.2011
1357767
0017743
Neue Bezeichnung des Arzneimittels
Ehemalige Bezeichnung des Arzneimittels
Zulassungs- bzw.
Registrierungsnummer
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
Readycef 50mg/ml Injektionssuspension
fГјr Schweine und Rinder
Intergonan 240 I.E./ml
Preventic Permethrin 1488 mg
Weravet 20 Alleosal
Unisol 100mg/ml
Lösung zum Eingeben
Гјber das Trinkwasser fГјr HГјhner
und Puten
Vetriclox L
CEFTIOMAX
401357.00.00
2401357
Intergonan 6000
Preventic Spot on Permethrin 2ml
Alleosal Weravet 20
Unisol 10 %
30389.00.00
400566.01.00
400444.00.00
401093.02.00
2130389
2400708
2400444
2401012
Vetriclox-L
6231277.00.00
Preventic Permethrin 744 mg
Virbactan 150mg Salbe zur
intramammären Anwendung
Vetrimoxin LA 150mg/ml
Preventic Spot on Permethrin 1ml
Cobactan DC
400566.00.00
400816.00.00
0231277
34118
2400566
2400816
Galastop 50 Вµg/ml
Medifer 100mg/ml
Medifer 100mg/ml
Cepetor
Cepesedan
Levamisol 100 mg/ml Injektionslösung
fГјr Rinder, Schweine, Schafe
Colipur
Galastop
Medifer 100
Ferrum 100mg/ml
Sedator KH
Sedacepan
Levamisol 10
17572.00.00
12749.00.00
12749.00.00
400869.00.00
400859.00.00
3893.00.00
0320561
33821
2117572
2112749
2112749
2400869
2400859
2103893
Colistinsulfat 100 % Pulver
6357661.00.00
Tetracyclin HCl Uterus-Stab
Tetracyclin Uterus-Stab
6231403.00.00
Coffea praeparata oral
OraVital
6505541.00.00
Xylariem
Sedin 1 mg/ml Injektionslösung
fГјr Hunde und Katzen
FINK Euter-Dip 3000
Nekrolyt Salbe
Xylazin 2 %
DURNIT 1 mg/ml Injektionslösung
fГјr Hunde und Katzen
ProfilacProtect
Pana Veyxal Salbe
400177.00.00
401295.00.00
400504.00.00
6383233.00.00
Vetriproc 3 Mio. I.E.
Pana Veyxal Salbe
Vetriproc 3 Mega
Nekrolyt Salbe
6976.00.00
6383233.00.00
Orbax Flavour Suspension zum
Eingeben 30mg/ml
Sanimastin 10 %
Orbax Suspension zum Eingeben
30 mg/ml
Kampfersalbe 10 %
401080.00.00
Pyrinagil 100 %
Pyrogenium compositum inject
ASS 100 %
PYROGENIUM COMPOSITUM
401029.00.00
Dimazon 50mg/ml
Dimazon Lösung
6489194.00.00
Kampfersalbe 10 %
Sanimastin 10 %
3100180.00.00
Tylo-Suscit 100 % Kompaktat
Tylo-Suscit 100
6933163.00.00
Pyrogenium compositum oral
InfectoCur
6505222.00.00
Penomycin
Langzeitpenicillin und Dihydrostreptomycin ad us.vet.
Ursomamycin P
Procmast
Tetra-Bol 2000
6495912.00.00
Procmast 3g
Ursomamycin P
Tetra-Bol 2000 mg
Vetrimoxin L.A.
3100180.00.00
10575.00.00
10575.00.00
6596464.00.00
1357661
17732
0231403
8313
1505541
46653
2400177
2401295
2400504
1383233
8413
2106976
1383233
8413
2401080
3100180
36226
2401029
0857628
31914
0489194
13032
3100180
36226
0933163
9310
1505222
46655
0495912
11941
2110575
2110575
0596464
15011
Amtlicher Teil В· Bundesanzeiger
Nummer 133 – Seite 3104
Freitag, 2. September 2011
Neue Bezeichnung des Arzneimittels
Ehemalige Bezeichnung des Arzneimittels
Zulassungs- bzw.
Registrierungsnummer
PGF Veyx
alfaCloprost
3100243.00.00
Eingangsnummer/
Ordnungsnummer
3100243
36298
Mastinject 277,778 mg/ml
Mastinject
6320549.00.00
0320549
6607
PGF Veyx forte
alfaCloprost forte
3100163.00.00
3100163
36205
Die Bekanntgabe der oben angegebenen Entscheidungen enthält keine Information über das Bestehen des Sofortvollzugs und die
Rechtskraft.
Berlin, den 11. August 2011
300 - 5310 - 06 - 506188
Bundesamt fГјr Verbraucherschutz
und Lebensmittelsicherheit
Im Auftrag
Prof. Dr. H e b e r e r
в– Sonstiges
Hinweise
Auswärtiges Amt
Bundesgesetzblatt
Honorarkonsularische Vertretung
von Brasilien in Bremen
Inhalt der Nr. 45 vom 26. August 2011
Teil I
15. 8. 2011
Das Auswärtige Amt gibt bekannt:
Das Herrn Detlef Hegemann am 5. Juni 1996 erteilte Exequatur
als Honorarkonsul der Föderativen Republik Brasilien in Bremen
mit dem Konsularbezirk Bremen ist mit Ablauf des 23. August
2011 erloschen.
Herr Hegemann ist am 23. August 2011 verstorben.
Die honorarkonsularische Vertretung der Föderativen Republik
Brasilien in Bremen ist somit geschlossen.
в�…
Honorarkonsularische Vertretung
von Guinea in Hamburg
Das Auswärtige Amt gibt bekannt:
Das Herrn Lothar Golgert am 13. November 1990 erteilte und am
27. Juli 1993 erweiterte Exequatur als Honorargeneralkonsul der
Republik Guinea in Hamburg mit dem Konsularbezirk der Länder
Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ist mit Ablauf
des 24. August 2011 erloschen.
Die honorarkonsularische Vertretung der Republik Guinea in
Hamburg ist somit geschlossen.
23. 8. 2011
23. 8. 2011
Neufassung des Wehrpflichtgesetzes . . . . . . . . . . . . . . S. 1730
FNA: 50-1
Zehntes Gesetz zur Г„nderung des Parteiengesetzes
und Achtundzwanzigstes Gesetz zur Г„nderung des
Abgeordnetengesetzes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 1748
FNA: 112-1, 1101-8
GESTA: B048
Zweites Gesetz zur Änderung der Bundes-Tierärzteordnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 1750
FNA: 7830-1
GESTA: F018
Der Preis für das Bundesgesetzblatt beträgt je angefangene 16 Seiten 1,40 €
zuzüglich Versandkosten. Dies gilt auch für alle früher ausgegebenen Bundesgesetzblätter. Einzelstücke des Bundesgesetzblattes Teil I Nr. 45 können zum
Preis von 3,70 € (2,80 € zuzüglich –,90 € Versandkosten) bei der Bundesanzeiger
Verlagsges.mbH., Postfach 10 05 34, 50445 Köln, bezogen werden. Im Bezugspreis sind 7 % Mehrwertsteuer enthalten.
Internet: www.bundesgesetzblatt.de
www.bgbl.de
E-Mail: [email protected]
Document
Category
Prostatitis
Views
460
File Size
203 KB
Tags
1/--pages
Report inappropriate content