close

Enter

Log in using OpenID

Abfallkalender 2015

embedDownload
Abfallkalender 2015
Gemeinde Stegaurach – mit allen Gemeindeteilen
1 Do 2 Fr
Januar
Neujahr
Tonnen und Säcke bitte ab 6:00 Uhr
morgens bereitstellen!
MoDi Mi
3 SaSoMo
4
5
6 Di
7 MiDoFr
8
9
10SaSo
11
121314
15Do
16Fr
17 SaSo
18
19 MoDi
20
21Mi
22 Do
23Fr
24SaSo
25
26MoDi
27
28Mi
29Do
30Fr
31 Sa
Hl. Drei
Könige
1.
2.
3.
4.
5.
1 So2 MoDi
3
4 Mi5 Do
6 Fr7 SaSoMo
8
9
10Di
11MiDoFr
12
13
14SaSo
15
16MoDi
17
18Mi
19Do
20Fr
21SaSo
22
23MoDi
24
25Mi
26Do
27 Fr
28 Sa
Februar
Rosen­
montag
Fastnacht
Ascher­
mittwoch
6.
7.
8.
9.
1 So2 MoDi
Mi Do6 Fr7 SaSoMo
MiDoFr SaSo
Mi Do Fr SaSo
Mi Do Fr 28SaSoMoDi
3
45
8
9
10Di
11121314
15
16MoDi
17
18192021
22
23MoDi
24
252627
29
30
31
März
Beginn der
Sommerzeit
Frühlings­
anfang
10.
11.
12.
13.
14.
12
Mi
Do 34
Fr SaSoMoDi
Do Fr
Mi Do
Fr SaSoMoDi
Do Fr SaSoMoDi
Mi Do
5
6
7
8Mi910
11SaSo
12
13MoDi
14
15161718
19
20
21
22Mi
232425
26
27
28
2930
April
Ostersonntag
Karfrei­
tag
Ostermontag
15.
16.
17.
18.
1Fr
Mai
Mai­feier­tag
Mi Do Fr SaSo
DoFr
SaSo
Mi Do Fr SaSoMoDi
2SaSo
3
4MoDi
5
6789
10
11MoDi
12
13Mi
141516
17
18MoDi
19
20212223
24
25
26
27Mi
28DoFr
29
30Sa 31 So
Pfingstsonntag
Christi
Himmelfahrt
Muttertag
Pfingstmontag
19.
20.
21.
22.
Mo
Mi Do Fr SaSo
Mi DoFr
Mi Do Fr SaSoMoDi
1
2Di 3Mi 4DoFr
5
6SaSo
7
8MoDi
9
10111213
14
15MoDi
16
171819
20SaSo
21
22MoDi
23
24252627
28
29
30
Juni
Sommer­
anfang
Fronleichnam
23.
24.
25.
26.
27.
Mi
Do Fr SaSo
Mi Do Fr
Mi Do Fr SaSo
Mi Do Fr SaSoMoDi
Mi Do Fr
1234
5
6MoDi
7
8910
11SaSo
12
13MoDi
14
15161718
19
20MoDi
21
22232425
26
27
28
293031
Juli
28.
29.
30.
31.
1SaSo
Mi Do Fr SaSo
Mi
Do
Fr
SaSo
Mi Do Fr SaSo
Mi Do Fr SaSoMo
2
3MoDi
4
5678
9
10MoDi
11
12131415
16
17MoDi
18
19202122
23
24MoDi
25
26272829
30
31
August
Mariä
Himmelfahrt
32.
33.
34.
35.
36.
September
20
21 MoDi
22
23242526
27
28
29
30 Mi
Di
Mi Do Fr SaSo
Mi101112
Do Fr SaSo
Mi Do Fr SaSo
Mi Do Fr SaSoMoDi
2345
6
7MoDi
8
9
13
14MoDi
15
16171819
1
Herbst­
anfang
37.
38.
39.
40.
123
4
5 MoDi
6
78910
11
12 MoDi
13
14151617
18
19 MoDi
20
21222324
25
26 MoDi
27
28293031
Do
Fr
SaSo
Mi Do Fr SaSo
Mi Do Fr SaSo
Mi Do Fr SaSo
Mi Do Fr Sa
Oktober
Tag der
Deut.
Einheit
Erntedankfest
Ende der
Sommerzeit
Reformationstag
41.
42.
43.
44.
21 SaSo
22
23 MoDi
24
25262728
29
30
3
4567
8
9
10 Di
111213
14 SaSo
15
16 MoDi
17
181920
1 So2 MoDi
Mi Do Fr SaSoMo
MiDoFr
Mi Do Fr
Mi Do Fr SaSoMo
November
Aller­
heiligen
Aller­
seelen
Buß- und
Bettag
Volkstrauertag
Toten­
sonntag
1. Advent
45.
46.
47.
48.
49.
1
2345
6
7 MoDi
8
9
13
14 MoDi
15
16171819
20
21
22 Di 2324
28 MoDi
29
3031
Di
Mi Do Fr SaSo
Mi101112
Do Fr SaSo
Mi Do Fr SaSoMo
Mi
Do 25 Fr 2627
SaSo
Mi Do
Dezember
2. Advent
Heilig­
abend
4. Advent
3. Advent
1. Weih­­ 2. Weih­­
nachts­ nachts­
feiertag feiertag
50.
51.
52.
53.
Biotonne
Papiertonne Bio- u. Papiertonne
Gelber Sack
Anmeldeschluss für die folgende Sperrmüllsammlung
(keine Abholung von Sperrmüll an diesem Tag)
Problemmüll
+ 18
Leerungen
Landratsamt Bamberg
+ 19
Leerungen
87,12 €
Abfallwirtschaft
+ 20
Leerungen
89,32 €
261,48 €
130,80 €
Abfallkalender 2015
91,52 €
268,08 €
134,10 €
mit allen Informationen zur Abfallwirtschaft im Landkreis Bamberg
93,72 €
274,68 €
137,40 €
Abfallgebühren sinken ab 2015
+ 23
Leerungen
95,92 €
281,28 €
140,70 €
Haushalte und Gewerbebetriebe sparen 7% pro Jahr
+ 24
Leerungen
98,12 €
287,88 €
144,00 €
Durch das Gebührensystem des Landkreises
Bamberg wirkt sich die Vermeidung von Re­
stabfall auch direkt auf die Kosten eines jeden
Einzelnen aus, denn weiterhin können die Kun­
den der Abfallwirtschaft die tatsächliche Höhe
der Abfallentsorgungsgebühren beeinflussen.
+ 25
Leerungen
100,32 €
294,48 €
147,30 €
Grundsätzlich gilt: Wer eine geringere Anzahl an
Behälterleerungen in Anspruch nimmt, zahlt we­
niger.
+ 26
Leerungen
102,52 €
301,08 €
150,60 €
Aufgrund der guten Betriebsergebnisse der vergangenen Jahre können
die Abfallentsorgungsgebühren voraussichtlich für die nächsten vier Jahre
um ca. 7% gesenkt werden.
Möglich wurde die Reduzierung unter anderem dadurch, dass für die ge­
trennt gesammelten Wertstoffe Papier/Pappe, Metalle und Elektrogeräte
Erlöse erzielt werden konnten, die den Haushalt der Abfallwirtschaft ent­
lasten. Daher ist es umso wichtiger, auch künftig Abfälle sorgfältig zu
trennen oder durch Vermeidung erst gar nicht entstehen zu lassen. Dass
noch Potential für größere Wertstoffmengen besteht, zeigen die Ergeb­
nisse einer im Zeitraum 2013 / 2014 durchgeführten Hausmüllanalyse des
Landesamtes für Umwelt (LfU) im Landkreis Bamberg. Demnach wurden
in den grauen Restabfallbehältern durchaus nennenswerte Mengen an
Papier/Pappe, Glas, Metallen und auch Verpackungskunststoffen gefun­
den.
Leistungsgebühr
pro Leerung
104,72 €
307,68 €
153,90 €
Es bleibt dabei: Bis zu 8 x pro Jahr kann die Leis­
tungsgebühr (= Gebühr pro Leerung) eingespart
werden. Registriert werden die einzelnen Leerungen mit
Hilfe des Transponders, der an jedem Restabfallgefäß angebracht ist.
Der Aufkleber mit Barcode und Adresse spielt in diesem Zusammenhang
keine Rolle.
Grundgebühr
2,20 €
314,28 €
157,20 €
Die nachfolgende Tabelle zeigt die genaue Höhe der neuen Gebühren
ab 2015.
47,52 €
6,60 €
3,30 €
Deshalb unsere Bitte: Nutzen Sie die Sammelangebote des Landkreises
Bamberg, damit wirklich nur noch Abfälle über die Restmülltonne ent­
sorgt werden, für die keine Verwertung möglich ist. Hinweise zu den ver­
schiedenen Angeboten des Landkreises sind auf der Innenseite dieses
Abfallkalenders zu finden.
Behältergröße pro
Leerung
71,40 €
Gebühren für private Haushalte – Privattarif:
80 L
142,68 €
Grundgebühr
+ 22
+ 21
Leerungen Leerungen
240 L
78,48 €
+ 18
Leerungen
Grundgebühr
+ 22
+ 21
Leerungen Leerungen
120 L
+ 19
Leerungen
117,72 €
719,04 €
80,36 €
1.198,26 €
+ 20
Leerungen
120,54 €
737,18 €
82,24 €
1.228,49 €
123,36 €
755,32 €
84,12 €
773,46 €
126,18 €
791,60 €
86,00 €
1.319,18 € 1.288,95 € 1.258,72 €
+ 23
Leerungen
129,00 €
235,50 €
809,74 €
87,88 €
241,15 €
887,58 €
532,56 €
1.349,41€
+ 24
Leerungen
131,82 €
246,80 €
911,31 €
546,80 €
827,88 €
89,76 €
252,45 €
935,04 €
561,04 €
1.379,64 €
+ 25
Leerungen
134,64 €
258,10 €
958,77 €
575,28 €
846,02 €
91,64 €
263,75 €
982,50 €
589,52 €
864,16 €
+ 26
Leerungen
137,46 €
603,76 €
1.440,10 € 1.409,87 €
93,52 €
269,40 €
1.006,23 €
30,23 €
Leistungsgebühr
pro Leerung
140,28 €
618,00 €
18,14 €
1,88 €
275,05 €
1.029,96 €
654,12 €
Grundgebühr
2,82 €
280,70 €
632,24 €
392,52 €
44,64 €
646,48 €
1100 L
66,96 €
5,65 €
1.077,42 € 1.053,69 €
660 L
120 L
80 L
133,80 €
23,73 €
14,24 €
Gebühren für andere Herkunftsbereiche (z. B. Gewerbe, öffentliche Einrichtungen u. ä.)
240 L
460,44 €
276,24 €
Behältergröße pro
Leerung
1100 L
660 L
An sämtliche Haushalte
Die Abfallentsorgungsgebühr für private Haushalte stellt eine Einheitsgebühr dar, d. h. andere Leistungen der Abfallwirtschaft (z. B. Bio­ und Papiertonne,
Sperrmüllabholung, Wertstoffhöfe, Problemmüllsammlung, usw.) sind darin enthalten und werden nicht separat abgerechnet.
Gedruckt auf 100% Recyclingpapier, zugestellt mit dem CO2-neutralen Versand der Deutschen Post.
WZ = Winterzeit: bis 28. März 2015 + ab 25. Oktober 2015
SZ = Sommerzeit: 29. März 2015 bis 24. Oktober 2015
Die Wertstoffhöfe im Landkreis Bamberg
Breitengüßbach
Schlüsselfeld
Burgebrach
Oberhaid
Hallstadt
Hirschaid
B 4 Richtung Rattelsdorf
SZ Di. 15:00 – 18:00 Uhr
Do.15:00 – 18:00 Uhr
Sa.10:00 – 15:00 Uhr
WZDi. 14:00 – 16:00 Uhr
Do.13:00 – 16:00 Uhr
Sa.10:00 – 14:00 Uhr
Debersdorfer Straße
(nach Fa. Dennert)
SZ Di. 15:00 – 18:00 Uhr
Sa. 9:00 – 14:00 Uhr
WZDi. 15:00 – 17:00 Uhr
Sa. 9:00 – 13:00 Uhr
Kapellenfeld 7,
Industriegebiet Ost
SZ Di. 16:00 – 18:00 Uhr
Do.15:00 – 18:00 Uhr
Sa. 9:00 – 14:00 Uhr
WZDi. 15:00 – 17:00 Uhr
Do.16:00 – 18:00 Uhr
Sa.10:00 – 13:00 Uhr
Bgm.-Weyrauther-Straße 10
(Bauhof)
SZ Di. 16:00 – 18:00 Uhr
Do.15:00 – 18:00 Uhr
Sa.10:00 – 15:00 Uhr
WZDi. 15:00 – 17:00 Uhr
Do.15:00 – 17:00 Uhr
Sa.11:00 – 15:00 Uhr
Seebach-Marter
(hinter dem Bauhof)
SZ Di. 15:00 – 18:00 Uhr
Do.15:00 – 18:00 Uhr
Sa. 9:00 – 14:00 Uhr
WZDi. 15:00 – 17:00 Uhr
Do.14:00 – 17:00 Uhr
Sa.10:00 – 13:00 Uhr
zwischen Hirschaid
und Seigendorf
SZ Di. 15:00 – 18:00 Uhr
Do.14:00 – 18:00 Uhr
Sa. 9:00 – 15:00 Uhr
WZDi. 14:00 – 16:00 Uhr
Do.14:00 – 16:00 Uhr
Sa.10:00 – 15:00 Uhr
Heiligenstadt
Scheßlitz
Winkelleite
SZ Di. 14:00 – 17:00 Uhr
Sa. 9:00 – 12:00 Uhr
WZDi. 14:00 – 16:00 Uhr
Sa. 9:00 – 12:00 Uhr
Austraße (Bauhof)
SZ Do.16:00 – 19:00 Uhr
Sa.10:00 – 14:00 Uhr
WZDo.16:00 – 18:00 Uhr
Sa.10:00 – 13:00 Uhr
Stegaurach
Viereth-Trunstadt
Ortsteil Waizendorf-Kaifeck
SZ Mi.14:00 – 18:00 Uhr
Sa. 9:00 – 14:00 Uhr
WZMi.14:00 – 17:00 Uhr
Sa.10:00 – 13:00 Uhr
Steigerwaldstr. 1 (Bauhof)
SZ Mi.16:30 – 19:00 Uhr
Sa. 9:00 – 13:00 Uhr
WZMi.16:30 – 18:00 Uhr
Sa. 9:00 – 12:00 Uhr
Memmelsdorf/
Litzen­dorf
Pödeldorfer Straße 100
SZ Mi.15:00 – 18:00 Uhr
Fr. 15:00 – 18:00 Uhr
Sa.10:00 – 15:00 Uhr
WZMi.15:00 – 17:00 Uhr
Fr. 15:00 – 18:00 Uhr
Sa.10:00 – 14:00 Uhr
Folgende Stoffe werden angenommen:
◗ Haushaltsgroßgeräte (Herde, Spül-/Waschmaschinen, Trockner, etc.)
◗ Kühlgeräte (Kühlschränke, Gefriergeräte)*
◗ Leuchtstoffröhren*/Energiesparlampen
◗ Fernseher, Monitore und sonstige Geräte
der Unterhaltungselektronik und Informationstechnik
◗ Elektrische Haushaltskleingeräte (Staubsauger, Toaster, usw.)
◗ Hohlglas (weiß, grün und braun)
◗ Flachglas (z. B. Fensterscheiben, Spiegel, etc.)
◗ Papier/Pappe/Kartonagen
◗ Altmetalle (Gegenstände, die ganz oder überwiegend aus
Metall bestehen)
◗ Verpackungs-Styropor (keine Dämmplatten)
◗ Weißblech (Dosen) und Aluminium
◗ Verkaufsverpackungen (vgl. »Gelber Sack«)
◗ CDs, Korken, Trockenbatterien
◗ Tinten-/Tonerkartuschen, PU-Schaumdosen
◗ Grün- und Gartenabfälle** (Kleinmengen)
◗ Mineralischer Bauschutt (max. 1/2 m3)
◗ Baurestabfälle*** (Dämmstoffe, Rigips, asbesthaltige
Abfälle, Porenbetonsteine), gegen Gebühr!
Besondere Anlieferbedingungen sind zu beachten!
* Nicht in Viereth, ** Nicht in Heiligenstadt, Viereth und Scheßlitz, *** Nicht in Oberhaid, Viereth, Hallstadt und Stegaurach
Sperrmüllkarte 2015
Bitte
ausreichend
frankieren
Name
Vorname
Straße/Nr.
Sperrmüllkarte 2015
Name
Nicht ausreichend
frankierte Karten werden
nicht berücksichtigt
Vorname
Straße/Nr.
Ortsteil
Ortsteil
PLZ/Ort
PLZ/Ort
Telefon (tagsüber)
Abholstelle (falls abweichend vom Absender)
Straße/Nr.
Bitte
ausreichend
frankieren
Landratsamt Bamberg
Abfallwirtschaft
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Telefon (tagsüber)
Abholstelle (falls abweichend vom Absender)
Straße/Nr.
Ortsteil
Ortsteil
PLZ/Ort
PLZ/Ort
Nicht ausreichend
frankierte Karten werden
nicht berücksichtigt
Landratsamt Bamberg
Abfallwirtschaft
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Konzept und Gestaltung: © factum | adp /www.facebook.com/factumadp
Restmülltonne
Author
Document
Category
Uncategorized
Views
0
File Size
575 KB
Tags
1/--pages
Report inappropriate content