close

Enter

Log in using OpenID

Bollettino n. 6 del 10 febbraio 2014

embedDownload
BOLLETTINO UFFICIALE DELLA REGIONE AUTONOMA TRENTINO-ALTO ADIGE
Registrazione Tribunale di Trento: n. 290 del 10.3.1979
Iscrizione al ROC n. 10512 dell’1.10.2004 - Indirizzo della Redazione:
Trento, via Gazzoletti 2 Direttore responsabile: Hedwig Kapeller
AMTSBLATT DER AUTONOMEN REGION TRENTINO-SÜDTIROL Eintragung beim Landesgericht Trient: Nr. 290 vom 10.3.1979
Eintragung im ROC Nr. 10512 vom 1.10.2004 - Adresse der Redaktion:
Trient, via Gazzoletti 2 Verantwortlicher Direktor: Hedwig Kapeller
ANNO 66°
PARTE QUARTA
66. JAHRGANG
VIERTER TEIL
BOLLETTINO UFFICIALE - AMTSBLATT
DELLA
DER
REGIONE AUTONOMA
AUTONOMEN REGION
TRENTINO-ALTO ADIGE/SÜDTIROL
N./Nr.
6
10 febbraio 2014
10. Februar 2014
SOMMARIO
INHALTSVERZEICHNIS
Anno 2013
Jahr 2013
Concorsi
Wettbewerbe
STATO
STAAT
AGENZIA DELLE DOGANE - DIREZIONE PROVINCIALE DI BOLZANO
AGENTUR FÜR ZOLLWESEN - LANDESDIREKTION BOZEN
n. 1599/RI del 31/12/2013
Nr. 1599/RI vom 31/12/2013
Concorso pubblico, per esami, per il conferimento di un posto di dirigente di seconda
fascia dell’ Agenzia delle Dogane e dei
Monopoli presso la Direzione provinciale di
Bolzano - Approvazione della graduatoria di
merito
[18289] .............................................................. P.
Öffentlicher Wettbewerb nach Prüfungen zur
Besetzung einer Stelle als Amtsleiter der II. Ebene - für die Landesdirektion Bozen/Agentur
für Zollwesen und Monopole - Genehmigung
der Rangordnung
[18289] ..............................................................
4
Anno 2014
Jahr 2014
PROVINCIA AUTONOMA DI TRENTO
AUTONOME PROVINZ TRIENT
DETERMINAZIONE DEL DIRETTORE AREA SVILUPPO
ORGANIZZATIVO - APSS
n. 178 e 179 del 04/02/2014
Concorso pubblico per titoli ed esami per
assunzioni nel profilo professionale di Dirigente
fisico - disciplina Fisica sanitaria (CD 1/14) e di
Dirigente medico - disciplina Malattie metaboliche e diabetologia (CD 2/14)
[18293] .............................................................. P.
9
S.
4
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
DECRETO DEL DIRETTORE DELLA RIPARTIZIONE DEL PERSONALE
DEKRET DES DIREKTORS DER PERSONALABTEILUNG
n. 328374.1 del 31/01/2014
Nr. 328374.1 vom 31/01/2014
Corso-Concorso pubblico per esami per la
copertura a tempo indeterminato di 14 posti di
vigili del fuoco - IV qualifica funzionale - posti a
tempo pieno
[18290] .............................................................. P.
10
2
Öffentlicher Ausbildungswettbewerb nach Prüfungen zur unbefristeten Besetzung von 14
Stellen für Feuerwehrmänner/Feuerwehrfrauen
- IV. Funktionsebene - Vollzeitstellen
[18290] ..............................................................
S.
10
AVVISO DEL DIRETTORE DELLA RIPARTIZIONE DEL PERSONALE
Avviso di concorso pubblico per la copertura di
2 tecniche informatiche/tecnici informatici (VI
qualifica funzionale - 2 posti a tempo pieno)
[18280] .............................................................. P.
32
ANKÜNDIGUNG DES DIREKTORS DER PERSONALABTEILUNG
Ankündigung eines öffentlichen Wettbewerbs
für die Besetzung von 2 DV-Technikerinnen/DV-Techniker (VI. Funktionsebene - 2 Vollzeitstellen)
[18280] .............................................................. S. 32
DECRETO ASSESSORILE
DEKRET DES LANDESRATES
n. 10/7.0 del 29/01/2014
Nr. 10/7.0 vom 29/01/2014
Approvazione
della
graduatoria
per
il
conferimento degli incarichi di reggenza e
supplenza ai sensi dell’articolo 66 del D.P.Reg.
1° febbraio 2005, n. 2/L e successive modifiche
- anno 2014
[18285] .............................................................. P.
AZIENDA SERVIZI SOCIALI DI BOLZANO - A.S.S.B.
Concorso pubblico per titoli ed esami per il
conferimento di 10 posti di assistente amministrativo (VI. qualifica funzionale)
[18291] .............................................................. P.
Aufträge zur Amtsführung und Vertretung gemäß Artikel 66 des D.P.Reg. vom 1. Februar
2005, Nr. 2/L mit seinen späteren Änderungen Jahr 2014
[18285] ..............................................................
S.
41
BETRIEB FÜR SOZIALDIENSTE BOZEN - B.S.B.
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen zur Besetzung von 10 Stellen als Verwaltungsassistent/in (VI. Funktionsebene)
[18291] ..............................................................
S.
43
S.
44
41
43
DECRETO DEL DIRETTORE DELLA RIPARTIZIONE
DEKRET DES ABTEILUNGSDIREKTORS
n. 3322/4.1 del 03/02/2014
Nr. 3322/4.1 vom 03/02/2014
Concorso pubblico ad esami per l'assunzione a
tempo indeterminato di 8 bibliotecarie qualificate/bibliotecari qualificati (VII qualifica
funzionale) per l'Amministrazione scolastica. Approvazine della graduatoria generale di
merito
[18292] .............................................................. P.
44
Öffentlicher Wettbewerb nach Prüfungen zur
unbefristeten Einstellung von 8 DiplomBibliothekarinnen/Diplom-Bibliothekare
(VII.
Funktionsebene) für den Bereich Schulverwaltung. - Genehmigung der allgemeinen Bewertungsrangordnung
[18292] ..............................................................
AZIENDA SAN. DELLA PROV. AUT. DI BOLZANO - COMPRENSORIO
SANIT. DI BRESSANONE
Concorso pubblico per titoli ed esami per
coprire 1 posto a tempo pieno di Dirigente
sanitario/a-medico presso il servizio di psichiatria - disciplina di psichiatria (Determinazione
N. 25 del 27.01.2014)
[18282] .............................................................. P.
47
SANITÄTSBETRIEB DER AUTONOMEN PROVINZ BOZEN - GESUNDHEITSBEZIRK BRIXEN
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen zur Besetzung von 1 Vollzeitstelle als
Sanitäre/r Leiter/in-Ärztin/Arzt des Dienstes für
Psychiatrie - Fachrichtung Psychiatrie (Entscheidung Nr. 25 vom 27.01.2014)
[18282] .............................................................. S. 47
COMUNI DELLA PROVINCIA DI TRENTO
GEMEINDEN DER PROVINZ TRIENT
COMUNE DI CASTELLO - MOLINA DI FIEMME
Concorso pubblico, per esami, per la copertura
di nr. 1 posto a tempo pieno di Assistente amministrativo - categoria C, livello base
[18283] .............................................................. P.
59
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
COMUNI DELLA PROVINCIA DI BOLZANO
COMUNE DI LAIVES
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di un posto di agente accertatore/trice
(V qualifica funzionale) presso l’Ufficio III sviluppo del territorio
[18288] .............................................................. P.
COMUNE DI LAIVES
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di un posto di operatore/trice
amministrativo/a anche con funzioni di utilizzo
di programmi C.E. (V qualifica funzionale)
presso l’Ufficio V - Servizi alla persona e
marketing territoriale
[18287] .............................................................. P.
COMUNE DI LAIVES
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di un posto di operaio/a specializzato/a con mansioni di autista di mezzi
pesanti o macchine operatrici (IV qualifica
funzionale) presso l'Ufficio IV - lavori pubblici e
patrimonio - Servizio cantiere comunale
[18286] .............................................................. P.
COMUNE DI POSTAL
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di un posto di assistente amministrativo/a - VI qualifica funzionale, tempo
pieno
[18284] .............................................................. P.
3
GEMEINDEN DER PROVINZ BOZEN
60
GEMEINDE LEIFERS
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen für die Besetzung einer Stelle als Erhebungsbeamter/Beamtin (V. Funktionsebene)
beim Amt III - Entwicklung des Territoriums
[18288] ..............................................................
S.
60
62
GEMEINDE LEIFERS
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen für die Besetzung einer Stelle als Verwaltungsbeamter/-Beamtin auch mit aufgaben
der Anwendung von EDV-programmen (V.
Funktionsebene) beim Amt V - Dienstleistungen
für Bürger und territoriales Marketing
[18287] ..............................................................
S.
62
65
GEMEINDE LEIFERS
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen für die Besetzung einer Stelle als spezialisierter/e Arbeiter/in mit aufgaben eines Fahrers schwerer Fahrzeuge oder Maschinen (IV.
Funktionsebene) beim Amt IV - öffentliche Arbeiten und Vermögen - Diensteinheit Bauhof
[18286] ..............................................................
S.
65
68
GEMEINDE BURGSTALL
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen für die Besetzung einer Stelle als Verwaltungsassistent/in - VI. Funktionsebene, Vollzeit
[18284] ..............................................................
S.
68
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
4
18289
Concorsi - Anno 2013
Wettbewerbe - Jahr 2013
STATO
STAAT
AGENZIA DELLE DOGANE - DIREZIONE PROVINCIALE DI BOLZANO
del 31 dicembre 2013, n. 1599/RI
AGENTUR FÜR ZOLLWESEN - LANDESDIREKTION
BOZEN
vom 31. Dezember 2013, Nr. 1599/RI
Concorso pubblico, per esami, per il conferimento di un posto di dirigente di seconda fascia dell’Agenzia delle Dogane e dei Monopoli
presso la Direzione provinciale di Bolzano Approvazione della graduatoria di merito
Öffentlicher Wettbewerb nach Prüfungen zur
Besetzung einer Stelle als Amtsleiter der II.
Ebene - für die Landesdirektion Bozen/Agentur für Zollwesen und Monopole - Genehmigung der Rangordnung
IL DIRETTORE PROVINCIALE
DER LANDESDIREKTOR
Visto il Decreto Legislativo 30 luglio 1999, n. 300
e successive modificazioni;
Gestützt auf das Gesetzesdekret Nr. 300 vom 30.
Juli 1999 und nachträgliche Änderungen;
Visto il Decreto Ministeriale 28 dicembre 2000, n.
1390 che ha attivato, a decorrere dal 1° gennaio
2001, le Agenzie fiscali previste dagli articoli dal
62 al 65 del citato Decreto Legislativo 30 luglio
1999, n. 300;
Gestützt auf das Ministerialdekret Nr. 1390 vom
28. Dezember 2000, mit welchem mit Wirkung
vom 01. Jänner 2001 die Steueragenturen laut
Art. 62 bis 65 des Gesetzesdekretes Nr. 300 vom
30. Juli 1999 in Kraft getreten sind;
Visto il Regolamento d’Amministrazione dell’Agenzia delle Dogane, deliberato dal Comitato direttivo il 5 dicembre 2000 e successive modifiche
ed integrazioni;
Gestützt auf die Verordnung über die Verwaltung
der Zollagentur, genehmigt am 5. Dezember 2000
durch den leitenden Ausschuss und nachträgliche
Änderungen und Ergänzungen;
Visto il decreto legislativo 30 marzo 2001, n. 165
e successive modificazioni ed integrazioni, recante le norme generali sull’ordinamento del lavoro
alle dipendenze delle amministrazioni pubbliche;
Gestützt auf das Gesetzesdekret Nr. 165 vom 30.
März 2001 und nachträgliche Änderungen und
Ergänzungen, das allgemeine Regeln zum Arbeitsrecht von Beschäftigten öffentlicher Verwaltungen festlegt;
Visto il D.P.R. 9 maggio 1994, n. 487 e successive modificazioni ed integrazioni, con il quale è
stato emanato il regolamento recante norme
sull’accesso agli impieghi nelle pubbliche amministrazioni e le modalità di svolgimento dei concorsi;
Gestützt auf das Dekret des Präsidenten der Republik Nr. 487 vom 9. Mai 1994 und nachträgliche
Abänderungen und Ergänzungen, mit dem die
Verordnung zur Festlegung der Vorschriften für
den Zugang zu Arbeitsplätzen in der Öffentlichen
Verwaltung und die Durchführung der Wettbewerbe erlassen wurde;
Visto il D.P.R. 24 settembre 2004, n. 272, recante
il regolamento di disciplina in materia di accesso
alla qualifica di dirigente, ai sensi dell’art. 28,
comma 5, del decreto legislativo 30 marzo 2001,
n. 165;
Gestützt auf das Dekret des Präsidenten der Republik Nr. 272 vom 24. September 2004, das die
disziplinarischen Regelungen über den Zugang
zu leitender Qualifikation gemäß Artikel 28, Abs.
5 des gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 165
vom 30 März 2001 festlegt;
Visto il Decreto Legislativo 11 aprile 2006, n. 198,
recante il Codice delle pari opportunità tra uomo e
donna, a norma dell’art. 6 della Legge 28 novembre 2005, n. 246;
Gestützt auf das Gesetzesdekret Nr. 198 vom 11.
April 2006, bezogen auf das Gesetzbuch der
Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen laut Art. 6 des Gesetzes Nr. 246 vom 28. November 2005;
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
5
Visto il D.P.R. 26.07.1976, n. 752 e successive
modificazioni ed integrazioni, recante norme di
attuazione dello Statuto Speciale della Regione
Trentino-Alto Adige/Südtirol in materia di proporzionale negli uffici statali siti nella provincia di
Bolzano e di conoscenza delle due lingue nel
pubblico impiego;
Gestützt auf das Dekret des Präsidenten der
Republik Nr. 752 vom 26.07.1976 und nachträgliche Änderungen und Ergänzungen, bezüglich der
Durchführungsbestimmungen zum Sonderstatut
der Region Trentino-Südtirol mit dem der Proporz
in den Staatlichen Ämtern in der Provinz Bozen
sowie die Zweisprachigkeitspflicht und die Kenntnis der zwei Amtssprachen geregelt wird;
Viste le determinazioni direttoriali prot. n.
26619/RI del 28 settembre 2010 e prot. n.
36709/RI del 23 dicembre 2010, che hanno definito l’organizzazione ed il funzionamento della
Direzione provinciale delle dogane di Bolzano;
Gestützt auf die Verfügungen des Landesdirektors Prot. Nr. 26619/RI vom 28. September 2010
und Prot. Nr. 36709/RI vom 23. Dezember 2010,
welche unter anderem die Organisation und den
Betrieb der Landesdirektion der Zollagentur Bozen bestimmt haben;
Vista la determinazione prot. n. 146312/RU del 16
dicembre 2011, pubblicata nella Gazzetta Ufficiale – 4^ serie speciale Concorsi ed esami del 30
dicembre 2011, con la quale è stato bandito il
concorso pubblico, per esami, a complessivi sessantanove posti di dirigente di seconda fascia dell’Agenzia delle dogane, di cui un posto riservato
agli uffici ubicati nella provincia di Bolzano;
Gestützt auf die Verfügung Prot. Nr. 146312/RU
vom 16. Dezember 2011, veröffentlicht im Amtsblatt 4. Sonderserie Wettbewerbe und Prüfungen
vom 30. Dezember 2011, mit welcher ein Wettbewerb nach Prüfungen zur Besetzung von
neunundsechzig Stellen als Amtsleiter der II.
Ebene bei der Agentur für Zollwesen ausgeschrieben worden ist und davon eine Stelle für die
Provinz Bozen vorgesehen ist;
Visto, in particolare, l’art.1, comma 1 della citata
determinazione prot. n. 146312/RU del 16 dicembre 2011 che prevede, tra l’altro, che la Direzione
provinciale delle dogane di Bolzano provveda in
autonomia all’emanazione del bando ed alla gestione della procedura per la copertura di un posto di dirigente di seconda fascia dell’Agenzia
delle Dogane per la provincia di Bolzano;
Nach Einsichtnahme, insbesondere, in den Art. 1
Abs. 1 der genannten Verfügung Prot. Nr. 146312
vom 16. Dezember 2011, der unter anderem vorsieht, dass die Landesdirektion Bozen die Wettbewerbsausschreibung und Leitung zur Besetzung einer Stelle als Amtsleiter der II. Ebene bei
der Agentur für Zollwesen in der Provinz Bozen
autonom durchführen soll;
Visto il verbale d’intesa del 16 novembre 2011, n.
12/2011, con cui il Comitato presso il Commissariato del Governo per la provincia di Bolzano ha
individuato, ex artt. 32-quater e 46 del DPR
752/76, in base all’organico attuale e nel rispetto
delle quote proporzionali, il gruppo linguistico di
appartenenza dell’unità destinata alla copertura
del posto messo a concorso;
Gestützt auf das Einvernehmensprotokoll Nr.
12/2011 vom 16. November 2011, mit welchem
das Komitee beim Regierungskommissariat für
die Autonome Provinz Bozen, aufgrund der aktuellen Stellenbesetzung und unter Beachtung des
Proporzes, im Sinne der Art. 32/Quater und 46
des D.P.R. Nr. 752/76, die Sprachgruppe, der die
eine Stelle zusteht, festgelegt hat;
Vista la propria determinazione prot. n. 961/RU
del 30/01/2012, pubblicata sul Bollettino Ufficiale
della Regione Autonoma del Trentino Alto Adige
n. 6/IV del 6/2/2012, con la quale è stato bandito
il concorso pubblico, per esami, per il conferimento di un posto di dirigente di seconda fascia presso l’allora Agenzia delle Dogane/Direzione provinciale di Bolzano, ora Agenzia delle Dogane e
dei Monopoli/Direzione provinciale di Bolzano,
attribuito al gruppo linguistico tedesco;
Gestützt auf die eigene Bestimmung Prot. Nr.
961/RU vom 30.01.2012, veröffentlicht im Amtsblatt der Autonomen Region Trentino Südtirol Nr.
6/IV vom 06.02.2012, mit welcher der öffentliche
Wettbewerb nach Prüfungen zur Besetzung einer
Stelle als Amtsleiter der II. Ebene – der deutschen Sprachgruppe zugeteilt - für die ehemalige
Landesdirektion Bozen der Agentur für Zollwesen
jetzt Landesdirektion Bozen/Agentur für Zollwesen und Monopole ausgeschrieben worden ist;
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
6
Vista la Determinazione prot. n. 4986/RU dell’8
maggio 2013, con la quale è stata nominata la
Commissione esaminatrice del suddetto concorso
pubblico per esami;
Gestützt auf die Verfügung Prot. Nr. 4986/RU
vom 8. Mai 2013, mit welcher die Prüfungskommission des obengenannten Öffentlichen Wettbewerbes nach Prüfungen ernannt wurde;
Vista la Determinazione prot.n. 9434/RU dell’11
settembre 2013, con la quale è stata ridefinita la
Commissione esaminatrice, integrandola con due
membri aggiunti;
Gestützt auf die Verfügung Prot. Nr. 9434/RU
vom 11. September 2013, mit welcher die Prüfungskommission neu ernannt wurde und mit
zwei zusätzlichen Mitgliedern ergänzt wurde;
Visti gli atti della Commissione esaminatrice e
riconosciuta la regolarità della procedura concorsuale medesima;
Nach Einsichtnahme in die Akten der Prüfungskommission und nach Anerkennung der Vorschriftsmäßigkeit derselben;
ADOTTA LA SEGUENTE DETERMINAZIONE
BRINGT FOLGENDE BESTIMMUNG
ZUR ANWENDUNG
Art. 1
Art. 1
Sono approvate le seguenti graduatorie generali
di merito del concorso pubblico per esami per il
conferimento di un posto di dirigente di seconda
fascia presso l’Agenzia delle Dogane e dei Monopoli, riservato alla provincia di Bolzano, separatamente sulla base della dichiarazione resa dai
candidati nella domanda di partecipazione, ai
sensi di quanto stabilito dall’ articolo 1 comma 5
del Bando sopraindicato:
Folgende Verdienstrangordnungen des Öffentlichen Wettbewerbes für die Besetzung einer Stelle als Amtsleiter der II. Ebene, vorbehalten bei
der Agentur für Zollwesen und Monopole in der
Provinz Bozen, getrennt auf der Grundlage der
Erklärung, die von den Kandidaten bei Antragstellung, laut Art. 1 Abs. 5 der obengenannten Wettbewerbsausschreibung, werden genehmigt:
Gruppo linguistico tedesco
N°
COGNOME
NOME
1^ PROVA
SCRITTA
1
GIRARDELLO
STEFANO
75/100
ESITO
2^ PROVA
PROVA
SCRITTA
ORALE
75/100
70/100
TOTALE
220/300
Deutsche Sprachgruppe
NR.
NACHNAME
VORNAME
1. SCHRIFTL.
PRÜFUNG
1
GIRARDELLO
STEFANO
75/100
PRÜFUNGSERGEBNIS
2. SCHRIFTL
MÜNDL.
PRÜFUNG
PRÜFUNG
75/100
GESAMT
SUMME
70/100
220/300
Gruppo linguistico italiano
ESITO
N°
COGNOME
NOME
1^ PROVA
SCRITTA
2^ PROVA
SCRITTA
PROVA
ORALE
TOTALE
1
GIANCAMILLI
GABRIELE
85/100
95/100
90/100
270/300
Italienische Sprachgruppe
NR.
NACHNAME
VORNAME
1. SCHRIFTL.
PRÜFUNG
1
GIANCAMILLI
GABRIELE
85/100
PRÜFUNGSERGEBNIS
2. SCHRIFTL
MÜNDL.
PRÜFUNG
PRÜFUNG
95/100
90/100
GESAMT
SUMME
270/300
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
7
Art. 2
Art. 2
Viene dichiarato vincitore del concorso pubblico,
per esami, per complessivo un posto di dirigente
di seconda fascia presso l’Agenzia delle Dogane
e dei Monopoli riservato alla provincia di Bolzano:
Als Gewinner des Öffentlichen Wettbewerbes
nach Prüfungen für eine Stelle als Amtsleiter II.
Ebene bei der Agentur für Zollwesen und Monopole in der Provinz Bozen wird ernannt:
N°
COGNOME
NOME
1^ PROVA
SCRITTA
1
GIRARDELLO
STEFANO
75/100
NR.
NACHNAME
VORNAME
1. SCHRIFTL.
PRÜFUNG
1
GIRARDELLO
STEFANO
75/100
ESITO
2^ PROVA
PROVA ORASCRITTA
LE
75/100
70/100
PRÜFUNGSERGEBNIS
2. SCHRIFTL
MÜNDL.
PRÜFUNG
PRÜFUNG
75/100
70/100
TOTALE
220/300
GESAMTSUMME
220/300
Art. 3
Art. 3
Viene dichiarato idoneo del concorso pubblico, per
esami, per complessivo un posto di dirigente di seconda fascia presso l’Agenzia delle Dogane e dei Monopoli riservato alla provincia di Bolzano:
Als geeigneter Bewerber des Öffentlichen Wettbewerbes nach Prüfungen für eine Stelle als Amtsleiter
II. Ebene bei der Agentur für Zollwesen und Monopole
in der Provinz Bozen wird ernannt:
N°
COGNOME
NOME
1^ PROVA
SCRITTA
1
GIANCAMILLI
GABRIELE
85/100
NR.
NACHNAME
VORNAME
1. SCHRIFTL.
PRÜFUNG
1
GIANCAMILLI
GABRIELE
85/100
ESITO
2^ PROVA
PROVA
SCRITTA
ORALE
95/100
90/100
PRÜFUNGSERGEBNIS
2. SCHRIFTL
MÜNDL.
PRÜFUNG
PRÜFUNG
95/100
90/100
TOTALE
270/300
GESAMTSUMME
270/300
Art. 4
Art. 4
Con successiva determinazione si provvederà
alla destinazione del sopraindicato vincitore, fatta
salva la verifica del possesso dei requisiti per la
stipulazione del contratto individuale.
Mit nachträglicher Verfügung - vorbehaltlich der
Prüfung der Voraussetzungen für den Abschluss
des individuellen Vertrages – wird der Bestimmungsort des obengenannten Gewinners festgelegt.
Art. 5
Art. 5
La presente determinazione sarà pubblicata sul
Bollettino Ufficiale dell’Agenzia delle Dogane, nel
Bollettino Ufficiale della Regione Trentino Alto
Adige, nonché nel sito istituzionale dell’Agenzia
delle Dogane e dei Monopoli. Di tale pubblicazione verrà data notizia mediante avviso nella Gazzetta Ufficiale della Repubblica.
Diese Verfügung wird im Amtsblatt der Agentur
für Zollwesen, dem Amtsblatt der Autonomen
Region Trentino-Südtirol, sowie auf der Webseite
der Agentur für Zollwesen veröffentlicht. Diese
Publikation wird durch Bekanntmachung im
Amtsblatt der Republik veröffentlicht.
Bolzano, 31 dicembre 2013
Bozen, am 31. Dezember 2013
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
8
Avverso il presente provvedimento è ammesso
ricorso al Tribunale Regionale di Giustizia Amministrativa di Bolzano, entro 60 giorni dalla data di
pubblicazione dell’Avviso nella Gazzetta Ufficiale
della Repubblica.
Gegen diese Verfügung kann innerhalb von 60
Tagen ab dem Datum der Veröffentlichung im
Amtsblatt, beim Regionalen Verwaltungsgericht Autonome Sektion Bozen - Rekurs eingereicht
werden.
IL DIRETTORE PROVINCIALE
DOTT. FRANCO LETRARI
DER LANDESDIREKTOR
DOTT. FRANCO LETRARI
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
18293
9
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
18290
Abteilung 4 - Personal
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Ripartizione 4 - Personale
Ufficio 4.1 - Ufficio Assunzioni personale
Amt 4.1 - Amt für Personalaufnahme
TERMIN:
SCADENZA:
12.03.2014
ÖFFENTLICHER
AUSBILDUNGSWETTBEWERB
nach Prüfungen zur unbefristeten Besetzung von
14 Stellen für
CORSO-CONCORSO PUBBLICO
per esami per la copertura a tempo indeterminato
di 14 posti per
Feuerwehrmänner / Feuerwehrfrauen
vigili del fuoco
(IV. Funktionsebene - Vollzeitstellen)
(IV qualifica funzionale - posti a tempo pieno)
für die Berufsfeuerwehr des Landes – Abteilung
26, mit Dienstsitz in Bozen.
presso il Corpo permanente dei vigili del fuoco
della Provincia – ripartizione 26, con sede di
servizio a Bolzano.
(Bando approvato con decreto del direttore della
Ripartizione personale n. 3283/4.1 del 31.01.2014)
(Die Ausschreibung ist mit Dekret des Direktors
der Personalabteilung N. 3283/4.1 vom 31.01.2014
genehmigt worden.)
Art. 1
Art. 1
Gegenstand der Ausschreibung
Oggetto del bando
(1) Zur unbefristeten Besetzung von 14 freien
Stellen ist im Berufsbild Feuerwehrmann / Feuerwehrfrau, in der IV. Funktionsebene des Sonderstellenplanes der Berufsfeuerwehr des Landes, ein
öffentlicher Ausbildungswettbewerb nach Prüfungen ausgeschrieben. Die Stellen sind folgenden
Berufen vorbehalten (bitte beachten Sie die Voraussetzungen im Artikel 4):
(1) Per la copertura a tempo indeterminato di 14
posti vacanti nel profilo professionale di vigile del
fuoco nella IV qualifica funzionale del ruolo speciale del Corpo permanente dei vigili del fuoco della
Provincia è indetto un corso concorso pubblico
per esami. I posti messi a concorso sono riservati
ai seguenti mestieri (al riguardo sono da rispettare i requisiti di cui all’articolo 4):
1 Stelle
1 posto
tappezziere / tappezziera
2 posti
2 posti
elettricista d’auto
installatore / installatrice per macchine
termosanitarie (idraulico)
4 posti
operatori / operatrici per macchine
movimento terra (patente CE + CQC
carta di qualificazione del conducente)
5 5 posti
autista (patente CE + CQC carta di
qualificazione del conducente)
2 Stellen
2 Stellen
4 Stellen
5 Stellen
10
Tapezierer und Raumausstatter /
Tapeziererin und Raumausstatterin
Kfz-Elektriker / Kfz-Elektrikerin
Installateur / Installateurin von Heizungs- und sanitären Anlagen (Hydrauliker)
Facharbeiter / Facharbeiterinnen für
Erdbewegungsarbeiten (Führerschein
CE + FQN Fahrerqualifizierungsnachweis)
Kraftfahrer / Kraftfahrerin (Führerschein CE + FQN Fahrerqualifizierungsnachweis)
Die Teilnahme jedes einzelnen Bewerbers / jeder
einzelnen Bewerberin ist ausschließlich auf einen
der obgenannten Berufe beschränkt.
Rittner Straße 13 39100 Bozen
Tel. 0471 41 21 00 Fax 0471 41 24 97
http://www.provinz.bz.it/personal/
[email protected]
[email protected]
La partecipazione di ogni singola candidata /
singolo candidato è limitata esclusivamente ad uno
dei mestieri sopra indicati.
Via Renon 13 39100 Bolzano
Tel. 0471 41 21 00 Fax 0471 41 24 97
http://www.provincia.bz.it/personal/
[email protected]
[email protected]
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
11
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 2
(2) Für die ausgeschriebenen Stellen besteht kein
Sprachgruppenvorbehalt.
(2) I posti messi a concorso non sono riservati ad
alcun gruppo linguistico.
(3) Sie fallen auch nicht unter den Stellenvorbehalt
laut Gesetz vom 12. März 1999, Nr. 68, in geltender Fassung (Bestimmungen für das Recht auf
Arbeit von Menschen mit Behinderungen und
andere geschützte Kategorien).
(3) Non rientrano altresì nelle riserve di cui alla
legge 12 marzo 1999, n. 68 e successive modifiche
(norme per il diritto al lavoro dei disabili e di altre
categorie protette).
(4) Vorliegende Ausschreibung berücksichtigt die
Gesetzgebung zu Gunsten Angehöriger der
italienischen Streitkräfte, welche ohne Beanstandung ihren Dienst beendet haben. Im Sinne von
Art. 1014 Absätze 3 und 4 sowie von Art. 678
Absatz 9 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr.
66/2010 sind 30% der ausgeschriebenen Stellen
für die Freiwilligen der Streitkräfte vorrangig vorbehalten. Gibt es keine geeigneten Personen, die
obgenannter Kategorie angehören, werden die
Stellen anderen in der Rangordnung aufscheinenden Personen zugewiesen.
(4) Il presente bando è emesso nel rispetto della
normativa a favore dei militari delle forze armate
italiane congedati senza demerito. Ai sensi dell’art.
1014, commi 3 e 4, e dell’art. 678, comma 9 del
D.Lgs. n. 66/2010, è prevista la riserva del 30% dei
posti per i volontari delle Forze Armate. Nel caso
non vi siano concorrenti idonei appartenenti ad
anzidetta categoria, i posti saranno assegnati ad
altri concorrenti utilmente collocati in graduatoria.
Art. 2
Art. 2
Allgemeines
Generalità
(1) Der Ausbildungswettbewerb ist in folgende
Abschnitte unterteilt:
a. Vorauswahl nach Prüfungen
b. Feststellung der körperlichen und geistigen
Eignung und Belastbarkeit
c. theoretisch-praktischer Ausbildungskurs von
nicht weniger als 6 Monaten
d. Abschlussprüfung
(1) Il corso concorso si suddivide nelle seguenti
fasi:
a. preselezione per esami
b. accertamento dell’idoneità psico-fisica ed attitudinale
c. corso teorico-pratico di durata non inferiore ai
6 mesi
d. esame finale
Feuerwehrmänner und -frauen sind in verschiedenen Bereichen tätig; sie erfüllen unter anderem
auch gerichtspolizeiliche Aufgaben (Art. 2 des Leg.
D. n. 217/2005) und tragen Uniform. Als Uniformträger sind sie zu angemessenem Verhalten
verpflichtet und dürfen insbesondere keine unangebrachten Tätowierungen oder Piercings tragen.
I vigili del fuoco sono impiegati in diversi settori;
svolgono tra l’altro compiti di polizia giudiziaria
(D.Lgs. n. 217/2005) ed indossano l’uniforme. In
quanto personale in uniforme sono obbligati a
tenere un comportamento adeguato; in particolare
non è loro consentito avere tatuaggi o piercings
inopportuni.
Art. 3
Art. 3
Besoldung
Trattamento economico
(1) Wer den Ausbildungswettbewerb gewinnt und
der Landesverwaltung noch nicht angehört, hat
Anspruch auf die kollektivvertraglich vorgesehene
Entlohnung für das ausgeschriebene Berufsbild
und das Familiengeld, sofern es zusteht. Weiters
steht ihnen die monatliche Feuerwehrdienstzulage
im Ausmaß von 38% zu, die auf das Anfangsgehalt der unteren Besoldungsstufe der IV. Funktionsebene berechnet wird.
(1) A coloro che vincono il corso-concorso e non
appartengono all’Amministrazione provinciale spetta il trattamento economico previsto dal contratto
collettivo per il profilo professionale messo a concorso, nonché gli assegni per il nucleo familiare, se
dovuti. Spetta inoltre l’indennità mensile per i
servizi antincendio pari al 38% da calcolarsi sullo
stipendio iniziale del livello retributivo inferiore
della IV qualifica funzionale.
(2) Wer den Ausbildungswettbewerb gewinnt,
bereits bei der Landesverwaltung oder einer
Körperschaft des bereichsübergreifenden Kollektivvertrags Dienst leistet und vertikal aufsteigt, hat
(2) Alla vincitrice o al vincitore già dipendente
dell’Amministrazione provinciale oppure degli enti
di cui al contratto collettivo intercompartimentale,
che avanza per mobilità verticale al posto messo a
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
12
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 3
zudem Anrecht auf eine Gehaltserhöhung im
kollektivvertraglich vorgesehenen Ausmaß.
concorso, spetta inoltre un aumento dello stipendio
in godimento nella misura prevista dal contratto
collettivo.
(3) Für die Zeit der Ausbildung bis zur Aufnahme
im ausgeschriebenen Berufsbild beträgt die
Entlohnung 80% der Anfangsbesoldung (ohne
Feuerwehrzulage) einer Feuerwehrfrau / eines
Feuerwehrmannes. Wer der Landesverwaltung
bereits angehört, behält während der Ausbildung
seine bisherige Entlohnung bei. Ausgenommen
sind die Zulagen, die mit der Ausübung von
Aufgaben zusammenhängen, die nicht mehr
ausgeübt werden. Für den besoldungsmäßigen
Aufstieg wird der Zeitraum der Ausbildung, welcher
der Aufnahme der geeigneten Bewerberinnen und
Bewerber vorangeht, von Amts wegen und in jeder
Hinsicht angerechnet (Artikel 9 Absätze 2 und 3
des Bereichsvertrages vom 8. März 2006).
(3) Per il periodo del corso fino all’assunzione nel
profilo professionale bandito è corrisposta una
retribuzione pari al 80% di quella di un vigile del
fuoco livello iniziale (esclusa l’indennità di servizio
antincendi). Chi è già dipendente dell’Amministrazione provinciale continua a percepire durante il
corso la propria retribuzione, escluse le indennità
collegate con l’espletamento di funzioni non più
esercitate. Ai fini della progressione economica il
periodo che precede l’assunzione dei candidati
idonei, comprensivo della formazione, viene
computato d’ufficio e a tutti gli effetti (articolo 9
commi 2 e 3 del contratto collettivo di comparto 8
marzo 2006).
Art. 4
Art. 4
Voraussetzungen – Zulassung
Requisiti – ammissione
(1) Für die Zulassung zum Ausbildungswettbewerb gelten folgende Voraussetzungen:
(1) Per l'ammissione al corso-concorso è richiesto
il possesso dei seguenti requisiti:
a. ausschließlich die italienische Staatsbürgerschaft (gemäß Dekret des Ministerpräsidenten
174/ 1994);
a. esclusivamente cittadinanza italiana (ai sensi
del Decreto del Presidente del Consiglio dei
Ministri 174/1994);
b. Genuss der politischen Rechte;
b. godimento dei diritti politici;
c. Vollendung des 18. Lebensjahres bzw. das 30.
Lebensjahr nicht überschritten haben (der Geburtstag darf nicht vor dem 12.03.1984 und
nicht nach dem 12.03.1996 liegen), wobei eine
Anhebung des Höchstalters ausgeschlossen ist
c. età non inferiore a 18 anni compiuti e non
superiore ai 30 anni compiuti (la data di nascita
non deve essere antecedente al 12.03.1984 e
non deve essere posteriore al 12.03.1996) con
esclusione di elevazione del limite massimo di
età;
d. wenigstens 1,65 m groß sein;
d. statura non inferiore a m 1,65;
e. uneingeschränkte körperliche und geistige
Eignung und Belastbarkeit zur ständigen und
uneingeschränkten Ausübung der Aufgaben,
die von einer Ärztekommission festgestellt wird
(Anlage 2). Die festgestellte Eignung muss bis
zum Zeitpunkt der unbefristeten Aufnahme gegeben sein (Art. 4 des M.D. Nr. 78/ 2008).
e. incondizionata idoneità fisica, psichica ed
attitudinale all'esercizio continuativo delle mansioni, accertata da apposita commissione medica (allegato 2). I requisiti di idoneità devono
sussistere dal momento di accertamento
dell’idoneità fino alla data di assunzione a tempo indeterminato (art. 4 del D.M. n. 78/ 2008).
f.
f.
Bescheinigung über die Zugehörigkeit oder Zuordnung zu einer der drei Sprachgruppen (bei
sonstigem Ausschluss), nicht älter als 6 Monate, in Originalausfertigung und in verschlossenem Umschlag. Das bei der Landesverwaltung beschäftigte Personal legt keine Bescheinigung vor, sofern diese anlässlich der Aufnahme bereits vorgelegt worden ist. Für Nichtansässige in der Provinz Bozen ist keine Ersatzerklärung mehr zulässig; sie muss nach den
vorgesehenen Modalitäten abgegeben werden.
g. Besitz des Zweisprachigkeitsnachweises „C“
bzw. Dreisprachigkeitsnachweises „C“ (für Ladiner);
certificato di appartenenza o aggregazione a
uno dei tre gruppi linguistici (a pena di esclusione) – originale di data non anteriore a 6
mesi in busta chiusa. Il personale già dipendente dell'Amministrazione provinciale non
presenta il certificato purché l'abbia già presentato al momento dell'assunzione precedente.
Per i non residenti in provincia di Bolzano la
dichiarazione sostitutiva non è più ammissibile
e va resa nei modi ordinari.
g. attestato di bilinguismo “C” oppure attestato di
trilinguismo “C” (per ladini);
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
13
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 4
h. Abschlusszeugnis der Mittelschule sowie
Lehrabschlusszeugnis (Gesellenbrief)
oder
Abschlusszeugnis der Mittelschule sowie mindestens dreijährige fachspezifische Berufserfahrung in den obgenannten Berufen.
h. diploma di scuola media inferiore nonché
diploma di fine apprendistato (attestato di qualifica professionale) oppure
diploma di scuola media inferiore nonché
esperienza professionale specifica almeno
triennale nelle professioni sopra indicate.
i.
Eignung nach einem theoretisch-praktischen
Berufsausbildungskurs von nicht weniger als
sechs Monaten bei einer Berufsfeuerwehr.
i.
Conseguimento dell’idoneità a seguito di formazione teorico-pratica di addestramento professionale di durata non inferiore a 6 mesi
presso un corpo permanente di vigili del fuoco.
j.
Führerschein der Kat. B; für die Berufe: Kraftfahrerin / Kraftfahrer und Facharbeiter / Facharbeiterin für Erdbewegungsarbeiten ist der Führerschein CE + FQN (Fahrerqualifizierungsnachweis) erforderlich.
j.
Patente di guida categoria B; per le professioni
di autista e operatore / operatrice di macchine
per movimento terra è necessaria la patente
CE + CQC (carta di qualificazione del conducente).
(2) Für Bedienstete, die der Landesverwaltung oder
den Körperschaften des bereichsübergreifenden
Kollektivvertrags angehören und in das ausgeschriebene Berufsbild ohne erforderlichen Studientitel aufsteigen wollen werden die Bestimmungen
über die vertikale Mobilität angewandt.
(2) Per i dipendenti dell’Amministrazione provinciale o degli enti del contratto collettivo intercompartimentale che intendano progredire nel profilo
professionale messo a concorso in assenza del
richiesto titolo di studio, si applicano le disposizioni
sulla mobilità verticale.
(3) Die vorgeschriebenen Voraussetzungen müssen zum Abgabetermin der Anträge laut Artikel 5
erfüllt sein.
(3) I requisiti prescritti devono essere posseduti
alla data di scadenza del termine utile per la presentazione delle domande indicato all’articolo 5.
Art. 5
Art. 5
Antrag auf Zulassung
Domanda di ammissione
(1) Die Anträge um Teilnahme am Ausbildungswettbewerb müssen bis spätestens 12.03.2014, 12:00
Uhr, bei der Autonomen Provinz Bozen, Amt für
Personalaufnahme, 39100 Bozen, Rittner Straße 13,
eingereicht werden.
(1) Le domande di ammissione al corso-concorso
devono essere presentate alla Provincia Autonoma
di Bolzano, Ufficio assunzioni personale, 39100
Bolzano, via Renon 13, entro le ore 12.00 del
12.03.2014.
(2) Als termingerecht eingereicht gelten auch
Anträge, die innerhalb obgenannter Abgabefrist als
Einschreibesendungen abgeschickt werden. Diesbezüglich ist der Datums- und Uhrzeitstempel des
Annahmepostamts ausschlaggebend.
(2) Si considerano prodotte in tempo utile anche le
domande spedite a mezzo raccomandata entro
tale termine. Data ed ora di accettazione da parte
dell’ufficio postale devono risultare dal relativo
timbro a data.
(3) Im Antrag müssen sämtliche Erklärungen gemäß
Antragsformular abgegeben werden.
(3) Nella domanda vanno rese tutte le dichiarazioni di cui al modello di domanda di ammissione.
(4) Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizulegen:
(4) Alla domanda va allegata la seguente documentazione:
1.
aktueller Lebenslauf, unterschrieben und nicht
älter als 6 Monate;
1.
curriculum vitae sottoscritto ed aggiornato, di
data non anteriore a 6 mesi;
2.
Originalbescheinigung über die Zugehörigkeit zu
einer oder Angliederung an eine der drei
Sprachgruppen bei sonstigem Ausschluss (siehe
Art. 4, Buchstabe „f“- Voraussetzungen);
2.
certificazione sull’appartenenza oppure aggregazione ad uno dei tre gruppi linguistici in
originale a pena di esclusione (vedasi art. 4,
lettera “f”- requisiti);
3.
die Ersatzerklärung einer Notorietätsurkunde
über die mindestens dreijährige fachspezifische
Berufserfahrung (siehe Art. 4, Buchstabe h)
3.
dichiarazione sostitutiva dell’atto di notorietà
per esperienza professionale specifica almeno triennale (vedasi art. 4, lettera h) e/o del
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
14
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 5
und/oder über den geleisteten Dienst bei einer
öffentlichen Verwaltung (gilt als Vorzugstitel bei
Punktegleichheit - Anlage 1).
servizio prestato presso un’amministrazione
pubblica (vale come titolo di preferenza in
caso di parità di punteggio – allegato 1).
4.
Eignungsbescheinigung für den Wettkampfsport
vom Sanitätsbetrieb – Dienst für Sportmedizin
ausgestellt (in Originalausfertigung und nicht älter als 6 Monate).
4.
certificato di idoneità all’attività sportiva
agonistica rilasciato dall’Azienda Sanitaria –
Servizio di medicina dello sport (in originale e
di data non anteriore a 6 mesi).
5.
Wer den Antrag per Post oder Fax übermittelt jedenfalls nicht persönlich abgibt - muss eine
Fotokopie des Personalausweises beilegen. Das
Fehlen der Kopie hat den Ausschluss vom Wettbewerb zur Folge. (Für PEC-Sendungen siehe
Absatz 6).
5.
Chi inoltra la domanda per posta o tramite fax
- o comunque non di persona - deve allegare
fotocopia del documento di riconoscimento,
pena esclusione dal concorso. (Per le PEC v.
comma 6).
(5) Unterlagen, über welche die Abteilung Personal
bereits verfügt, müssen nicht erneut eingereicht
werden. Es genügt der entsprechende Hinweis im
Antrag (ausgenommen jene der Sprachgruppenzugehörigkeitserklärung, 6-monatige Gültigkeit).
(5) I documenti già in possesso della Ripartizione
personale non dovranno essere prodotti nuovamente. Sarà sufficiente la relativa indicazione nella
domanda (eccetto quelli relativi all’appartenenza al
gruppo linguistico, validi 6 mesi).
(6) Wer den Antrag über das so genannte‚
zertifizierte elektronische Postfach (PEC) an die
Adresse des Amtes für Personalaufnahme:
[email protected]
.bz.it oder via Fax (0471/412497) übermittelt, kann
die Bescheinigung der Sprachgruppenzugehörigkeit
materiell auch nach Ablauf der Frist für die
Antragstellung, doch spätestens am Tag der ersten
Wettbewerbsprüfung einreichen (ausschließlich als
Originaldokument und in verschlossenem Umschlag!), vorausgesetzt, im Antrag wird ausdrücklich
erklärt, dass die Bescheinigung vor Ablauf der
genannten Frist ausgestellt worden ist. Sollte sich
nach Durchführung des Wettbewerbs herausstellen, dass die vorgelegte Bescheinigung der
Sprachgruppenzugehörigkeit nach dem Abgabetermin ausgestellt oder aus anderen Gründen
ungültig ist, verfallen wegen fehlender Zugangsvoraussetzung das Ergebnis des Wettbewerbs
und das Recht auf Einstellung.
(6) Chi utilizza per inoltrare la domanda il proprio
indirizzo di posta elettronica certificata (PEC)
(inviando la domanda all’indirizzo dell’Ufficio
assunzioni personale: [email protected]) oppure il fax
(0471/412497), può consegnare materialmente il
certificato di appartenenza al gruppo linguistico –
in originale e in busta chiusa – anche dopo il
termine di consegna delle domande (ma non oltre
la data della prima prova), a condizione che nella
domanda sia dichiarato che il certificato è stato già
emesso entro il termine sopra citato. In caso di
vittoria del concorso, la presenza di un
certificato emesso oltre il termine o comunque
non valido, comporta d’ufficio la decadenza
dalla procedura e dall’assunzione, per carenza
di un requisito di ammissione.
Non si può prendere in considerazione e quindi
si considera mancante il documento trasmesso
in sola copia, o formato pdf.
Ungültig ist die Bescheinigung der Sprachgruppenzugehörigkeit, die als Fotokopie, FaxSendung oder Pdf-Datei übermittelt wird.
Art. 6
Art. 6
Ausschluss vom Ausbildungswettbewerb
Esclusione dal corso-concorso
(1) Vom Ausbildungswettbewerb
wird, wer
ausgeschlossen
(1) È escluso dal corso-concorso chi
a.
eine oder mehrere der verlangten Voraussetzungen nicht erfüllt;
a.
non è in possesso di uno o più requisiti
richiesti;
b.
den Antrag nicht fristgerecht oder in nicht
zulässiger Form einreicht;
b.
presenta la domanda oltre il termine di scadenza o con modalità non ammesse;
c.
den Antrag ohne Unterschrift einreicht;
c.
presenta la domanda senza firma;
d.
die im Antrag festgestellten Mängel nicht
innerhalb der von der Verwaltung festgesetzten Ausschlussfrist behebt;
d.
non regolarizza la domanda entro il termine
perentorio fissato dall’Amministrazione;
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
15
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 6
e.
die Originalbescheinigung über die Zugehörigkeit zu einer oder Angliederung an eine der
drei Sprachgruppen nicht vorlegt.
e.
non presenta la certificazione sull’appartenenza oppure aggregazione ad uno dei tre
gruppi linguistici in originale.
f.
wer vom aktiven Wahlrecht ausgeschlossen
ist;
f.
chi sia escluso dall’elettorato attivo,
g.
wer bei einer öffentlichen Verwaltung aufgrund
eines Disziplinarverfahrens oder wegen Verletzungen der Dienstpflichten abgesetzt oder des
Amtes enthoben wurde;
g.
chi sia stato licenziato o comunque sollevato
da un incarico presso un’amministrazione
pubblica per violazione degli obblighi di servizio o per motivi disciplinari,
h.
wer bei einer öffentlichen Verwaltung abgesetzt oder des Amtes enthoben wurde bzw. die
Stelle verloren hat, weil er/ sie gefälschte Unterlagen oder Unterlagen mit nicht behebbaren
Mängeln vorgelegt hat;
h.
chi sia incorso/a in provvedimenti di destituzione, licenziamento o dispensa dall’impiego
presso una pubblica amministrazione o di
decadenza dal pubblico impiego per aver
prodotto documenti falsi o viziati da invalidità
non sanabile,
i.
wer strafrechtlich rechtskräftig verurteilt ist,
sofern das endgültige Urteil nach unanfechtbarem Ermessen der Verwaltung mit der auszuübenden Funktion und mit dem künftigen Arbeitsbereich nicht vereinbar ist;
i.
chi ha riportato condanne penali definitive
non compatibili, a giudizio insindacabile
dell’Amministrazione, con la funzione da
svolgere e l’ambiente lavorativo di eventuale
futuro inserimento,
j.
wer, unabhängig vom Grund, zur Sportprüfung
oder zur praktischen Prüfung nicht erscheint.
Nur die schriftlich-mündliche Prüfung kann aus
triftigem Grund um höchstens 15 Tage verschoben werden.
j.
chi non si presenti, indipendentemente dal
motivo, alle prove ginnico-sportiva e pratica.
Solamente la prova scritto-orale potrà essere
posticipata per non più di 15 giorni per un
motivo grave.
(2) Über die Zulassung entscheidet der Direktor der
Personalabteilung, der auch die entsprechende
Maßnahme trifft.
(2) Sull'ammissione decide il direttore della Ripartizione personale che adotta anche il relativo
provvedimento.
Art. 7
Art. 7
Vorauswahl und Abschlussprüfung
Preselezione ed esame finale
(1) Die Bewerberinnen und Bewerber werden im
Rahmen der Vorauswahl und nach Abschluss des
Ausbildungskurses folgenden Prüfungen unterzogen
wobei festgehalten wird, dass die Teilnahme an den
Prüfungen unter eigener Verantwortung erfolgt und
die Verwaltung für etwaige Unfälle nicht haftet:
(1) Le candidate e i candidati nell’ambito della preselezione ed alla fine del corso di formazione
verranno sottoposte/i ai seguenti esami, dando atto
che la partecipazione alle prove è a proprio rischio
e che l’amministrazione non risponde per eventuali
incidenti:
VORAUSWAHL
PRESELEZIONE
Sportprüfung:
Prova ginnico-sportiva:
Sie besteht aus 3 Teilprüfungen (detaillierte Beschreibung – Anlage 4):
Essa consiste in 3 prove parziali (descrizione
dettagliata – allegato 4):
a) Geschicklichkeitsübungen
a) Prove di abilità
− Gesichertes Herabsteigen vom 4. in den 3. Stock
an der Außenwand des Übungsturmes über die
Hakenleiter
− discesa assicurata all’esterno del castello di
manovra dal 4° al 3° piano mediante scala a
ganci
− Gesichertes Begehen eines 3 m langen Balkens
zwischen dem Fensterbrett im 2. Stock des
Übungsturmes und einer Drehleiter
− percorrenza assicurata di una trave lunga 3 m
posta tra il davanzale del 2° piano del castello di
manovra ed una scala aerea
− Gesichertes Drehleitersteigen
− salita assicurata della scala aerea
− Durchkriechen eines 8 m langen Rohres mit
einem Mindestdurchmesser von 70 cm.
− passaggio all’interno di un tubo lungo 8 m e con
un diametro di almeno 70 cm.
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
16
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 7
b) Sportmotorischer Test
b) Test motorio-attitudinale
− 20 beidbeinige Wechselsprünge über eine 35 cm
hohe und 28 cm breite Bank
− 20 balzi alternati a piedi pari a destra e sinistra
di una panca alta 35 cm e larga 28 cm
− Klimmzüge am Reck
− trazioni alla sbarra
− 1000-Meter-Lauf
− corsa 1000 m
c) Schwimmen
c) Nuoto
− 50 m Freistilschwimmen
− 50 m nuoto a stile libero
Praktische Prüfung:
Prova pratica:
Sie besteht in der Ausführung einer Arbeit oder einer
praktischen Übung, je nach Beruf, für den sich die
Kandidatin/der Kandidat bewirbt.
Essa consiste nello svolgimento di un saggio di
mestiere o di un esercizio pratico a seconda del
mestiere per il quale la/il concorrente concorre.
Schriftlich-mündliche Prüfung:
Prova scritta-orale:
Es wird das Textverständnis anhand eines kurz
verfassten Berichtes festgestellt. Hinzu kommen
Fragen über allgemeinbildende Fächer (Mittelschulniveau).
Nel corso della prova verrà accertata la capacità di
comprensione di un testo sulla base di una breve
relazione scritta. Inoltre verranno poste delle
domande di cultura generale (livello 3^ media).
Weiters kann die persönliche Eignung der Bewerberin und des Bewerbers anhand eines strukturierten Fragebogens geprüft werden.
Inoltre potrà venire esaminata l’idoneità personale
della candidata e del candidato sulla base di un
apposito questionario strutturato.
ABSCHLUSSPRÜFUNG:
ESAME FINALE:
Die Abschlussprüfung besteht aus einer mündlich –
praktischen Prüfung über die Inhalte der verschiedenen Kursmodule.
L’esame finale consiste in un esame pratico-orale
sui contenuti trattati nei singoli moduli del corso.
Art. 8
Art. 8
Prüfungskalender – Abwicklung der Prüfungen
Diario e modalità di svolgimento degli esami
(1) Die Einladung zur ersten Prüfung der Vorauswahl wird den Bewerberinnen und Bewerbern
mindestens 15 Tage vor Prüfungsbeginn zugesandt.
(1) L'avviso per la presentazione alla prima prova
della preselezione viene inviato ai/alle concorrenti
non meno di 15 giorni prima dell’inizio della prova
stessa.
Ai sensi dell’art. 21 comma 6 del regolamento di
esecuzione n. 22 del 2 settembre 2013, gli inviti
alle successive prove della preselezione e dell’esame finale, la pubblicazione dei relativi risultati,
eventuali rinvii o comunicazioni inerenti questa
procedura avvengono mediante pubblicazione sul
sito internet: http://www.provincia.bz.it/personale
/temi/assunzione-concorsi.asp.
Gemäß Art. 21 Absatz 6 der Durchführungsverordnung Nr. 22 vom 02.09.2013, erfolgen die Einladungen zu den weiteren Prüfungen der Vorauswahl und
der Abschlussprüfung, die Veröffentlichung der
Prüfungsergebnisse, mögliche Verschiebungen oder
diesem Verfahren betreffende Mitteilungen über
nachstehende Internetseite: http://www.provinz.bz.it/personal/themen/aufnahme-wettbewerbe.asp.
(2) Eine Prüfung gilt als bestanden, wenn sie mit
wenigstens sechs Zehnteln bewertet ist. Wer für
eine der Prüfungen diese Mindestnote nicht erreicht,
ist zu den nachfolgenden Prüfungen nicht zugelassen.
(2) Una prova si intende superata se viene valutata
con almeno sei decimi. Coloro che in una delle
prove d’esame non riportano una tale votazione,
non sono ammessi alle prove successive.
(3) Die Wettbewerbsprüfungen können in deutscher
oder italienischer Sprache abgelegt werden.
(3) Le prove d'esame possono essere sostenute in
lingua italiana o in lingua tedesca.
(4) Zu den einzelnen Prüfungen ist ein gültiges Ausweisdokument mitzubringen.
(4) Chi si presenta alle prove d'esame deve essere
munito di un valido documento di riconoscimento.
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
17
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 8
Art. 9
Art. 9
Prüfungskommission – Rangordnung
Commissione esaminatrice - graduatoria
(1) Die Prüfungskommission wird gemäß Artikel 12
des Dekretes des Landeshauptmannes vom 2.
September 2013, Nr. 22, ernannt. Diese gibt das
Urteil über die Wettbewerbsprüfungen ab, worauf
die zugewiesenen Zehntel-Noten zwecks Erstellung
der Rangordnungen in Punktezahlen umgewandelt
werden.
(1) La commissione esaminatrice viene nominata
ai sensi dell'articolo 12 del Decreto del Presidente
della Provincia 2 settembre 2013, n. 22. Tale
commissione esprime il giudizio sugli esami concorsuali. I voti attribuiti in decimi sono convertiti nei
punteggi al fine della formazione della graduatoria.
(2) Die Prüfungskommission erstellt zwei Rangordnungen: zunächst jene der Bewerberinnen und
Bewerber, welche die Vorauswahl bestanden
haben, und abschließend jene, der Bewerberinnen
und Bewerber, welche die Abschlussprüfung bestanden haben. Die Rangordnungen ergeben sich
jeweils aus den Summen der Punktezahlen, welche
die Kandidatinnen und Kandidaten für die einzelnen
bestandenen Prüfungen erzielt haben.
(2) La commissione elabora due graduatorie
distinte: prima quella delle candidate e dei candidati che hanno superato la preselezione ed infine
quella dei candidati che hanno superato l’esame
finale. Le graduatorie si formano in base alla
somma dei punteggi ottenuti da ciascun/a aspirante in ogni prova d'esame superata.
(3) Bei Punktegleichheit gelten die einschlägigen
Bestimmungen über den Vorzug wie sie im Art. 23
des Dekretes des Landeshauptmannes vom 2.
September 2013, Nr. 22, festgelegt sind (Anlage 3).
(3) In caso di parità di punteggio si applica la
disciplina specifica sulla preferenza di cui all’art. 23
del Decreto del Presidente della Provincia 2
settembre 2013, n. 22 (allegato 3).
(4) Die Rangordnung der Vorauswahl und das Endergebnis des Ausbildungswettbewerbs werden,
nach ihrer Genehmigung durch den Direktor der
Abteilung Personal, an der Anschlagtafel der Abteilung Personal ausgehängt und im Internet unter
http://www.provinz.bz.it/personal/themen/aufnahmewettbewerbe-ergebnisse.asp (hier nur die positiven
Ergebnisse) veröffentlicht.
(4) La graduatoria della preselezione e l’esito
finale del corso-concorso, ottenuta l’approvazione
del direttore della Ripartizione personale, vengono
affissi all’albo della Ripartizione personale nonché
pubblicati sul sito internet http://www.provincia.bz.it/personale/temi/concorsi-risultati.asp (vi sono pubblicati solo i risultati positivi).
Das endgültige Ergebnis des Ausbildungswettbewerbes wird auch im Amtsblatt der Region TrentinoSüdtirol veröffentlicht.
(5) Ab dem Datum der Veröffentlichung der entsprechenden Rangordnung der Vorauswahl und jene
des Endergebnisses des Ausbildungswettbewerbs
läuft der Termin für allfällige Rekurse.
L’esito definitivo del corso-concorso viene inoltre
pubblicato nel Bollettino Ufficiale della Regione
Trentino-Alto Adige.
(5) Dalla data di pubblicazione rispettivamente
della graduatoria della preselezione e di quella
finale di concorso decorre il termine per eventuali
ricorsi.
Art. 10
Art. 10
Ärztliche Untersuchung
Visita medica
(1) Der Direktor des Amtes für Personalaufnahme
ernennt die aus mindestens drei Ärzten bestehende Kommission, welche die uneingeschränkte
körperliche und geistige Eignung und Belastbarkeit
für den Dienst feststellt.
(1) Il direttore dell’Ufficio assunzioni personale
nomina la commissione composta da almeno tre
medici che accerta l’incondizionata idoneità
psico-fisica e attitudinale al servizio.
(2) Zur Feststellung der uneingeschränkten Eignung wendet die Kommission die Kriterien gemäß
Anlage 2 dieser Ausschreibung an.
(2) Per l’accertamento dell’idoneità incondizionata
la commissione adotta i criteri di cui all’allegato 2
del presente bando.
(3) Wer laut unanfechtbarem Gutachten der
Ärztekommission für nicht geeignet befunden wird,
ist zum Ausbildungskurs nicht zugelassen.
(3) Chi dovesse risultare non idoneo al giudizio
insindacabile della commissione medica non
potrà accedere al corso di formazione.
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
18
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 9
(4)Der Direktor der Abteilung Personal verfügt den
Ausschluss vom Wettbewerb wegen mangelnder
körperlicher und geistiger Eignung.
(4) L’esclusione dal concorso per la non idoneità
psico-fisica viene disposta dal direttore della
Ripartizione personale.
Art. 11
Art. 11
Teilnahme am Ausbildungskurs
Partecipazione al corso di formazione
(1) In der Reihenfolge der Rangordnung der
Vorauswahl und unter Beachtung des Vorbehalts,
der in Art. 1 angegebenen Berufen, werden 14
Bewerberinnen und Bewerber zu einem wenigstens 6-monatigen theoretisch-praktischen Ausbildungskurs zugelassen und eingeladen. Weitere 4
Bewerber werden in der Reihenfolge der Rangordnung unter Beachtung des Prüfungsergebnisses
zugelassen (Art. 6, Absatz 2, der Durchführungsverordnung Nr. 22 vom 02.09.2013). Die diesbezügliche Maßnahme trifft der Direktor der Personalabteilung.
(1) Nell’ordine della graduatoria di preselezione e
nel rispetto della riserva dei posti per i mestieri
indicati all’art. 1, comma 2, n. 14 concorrenti sono
ammessi ed invitati al corso di formazione teoricopratico della durata non inferiore a 6 mesi. Ulteriori
4 candidati sono ammessi nel rispetto della graduatoria e dei risultati conseguiti nella preselezione
(Art. 6, comma 2, del Decreto del Presidente della
Provincia 2 settembre 2013, n. 22). Il relativo
provvedimento rientra nelle competenze del
direttore della Ripartizione del personale.
(2) Der Ausbildungskurs findet in Bozen statt;
Bozen gilt gleichzeitig als Dienstsitz.
(2) Il corso di formazione si svolge a Bolzano, che
è considerata sede di servizio.
(3) Der Zeitplan und die Inhalte der Kursmodule
sowie die Referenten des Ausbildungskurses
werden mit Maßnahme der Abt. 26 - Berufsfeuerwehr festgelegt.
(3) Il diario ed i contenuti dei moduli nonché i
relatori del corso di formazione saranno determinati con provvedimento separato della Ripartizione 26
– Corpo permanente dei Vigili del Fuoco.
(4) Wer, aus welchem Grund auch immer, mehr
als 20 Kurstage dem Unterricht fernbleibt, ist zur
Abschlussprüfung nicht zugelassen. Der angereifte
ordentliche Urlaub wird in den vom Kursdirektor
festgelegten Zeiträumen beansprucht, und zwar
bis zum Dienstantritt im Berufsbild.
(4) Chi, qualunque ne sia il motivo, sia assente per
più di 20 giorni di corso durante le lezioni non è
ammesso all’esame finale. Il congedo ordinario
maturato è fruito nei periodi stabiliti dal direttore del
corso fino all’entrata in servizio nel profilo
professionale.
(5) Wer Bedarf hat, kann den Kommandanten der
Berufsfeuerwehr um Inanspruchnahme des internen Mensadienstes zu Mittag und um eine eventuelle Übernachtungsmöglichkeit innerhalb der
Kaserne ersuchen. Die Entscheidung liegt beim
Kommandanten.
Die Ausgaben für Unterkunft und Verpflegung am
Ausbildungsort gehen zu Lasten der Landesverwaltung. Bei Exkursionen wird die geltende
Außendienstregelung angewandt.
(5) Chi avesse necessità può chiedere al
Comandante del Corpo di poter usufruire del
servizio di mensa interno a mezzogiorno e
dell’eventuale pernottamento in caserma. La
decisione è a discrezione del Comandante.
Art. 12
Art. 12
Arbeitsvertrag
Contratto di lavoro
(1) Wer den Ausbildungswettbewerb gewinnt,
muss innerhalb der festgesetzten Frist die von der
Verwaltung geforderten Unterlagen einreichen.
(1) Chi vince il corso concorso dovrà presentare
entro il termine stabilito la documentazione richiesta dall’Amministrazione.
(2) Die Gewinnerin oder der Gewinner wird entsprechend der Ausschreibung mit unbefristetem
Arbeitsvertrag eingestellt, welcher eine Probezeit
von sechs Monaten effektiven Dienstes vorsieht.
Die Einstellung ist in jeder Hinsicht ab dem Tag
des effektiven Dienstantrittes wirksam.
(2) L’assunzione di chi ha vinto il corso-concorso
avviene - conformemente al bando - con contratto
di lavoro a tempo indeterminato, che prevede un
periodo di prova di 6 mesi di servizio effettivo.
L’assunzione decorre dal giorno di effettivo inizio
del servizio.
La spesa per il vitto e l’alloggio nel luogo di
formazione è in tal caso a carico dell’Amministrazione provinciale. In caso di escursioni si applica la
vigente disciplina sulle missioni.
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
19
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 10
(3) Der Arbeitsvertrag wird unverzüglich aufgelöst,
wenn der Dienst nicht vertragsgemäß angetreten
wird. Ausgenommen davon sind höhere Gewalt
oder das Einverständnis des bzw. der zuständigen
Vorgesetzten hinsichtlich eines späteren Dienstantritts.
(3) Il contratto di lavoro si risolve immediatamente,
se il dipendente o la dipendente non assume
servizio alla data fissata nel contratto, esclusi i casi
di forza maggiore o l’assenso del superiore competente.
(4) Die Einstellung verfällt, wenn sie durch Vorlage
gefälschter Unterlagen oder solcher mit nicht
behebbaren Mängeln oder aufgrund unwahrer
Erklärungen erlangt wurde. Sie verfällt auch wenn
jemand, der mit anhängendem Strafverfahren
aufgenommen wurde, rechtskräftig für eine Straftat
verurteilt wird, welche von der Landesverwaltung
als unvereinbar mit dem spezifischen Landesdienst eingestuft wird.
(4) Decade dall'impiego chi abbia conseguito
l’assunzione mediante presentazione di documenti
falsi o viziati da invalidità non sanabile oppure sulla
base di dichiarazioni non veritiere. Ne decade
anche chi venga assunto in presenza di carichi
penali pendenti che si risolvano, dopo l’inizio del
rapporto di lavoro, con una sentenza definitiva di
condanna per un reato giudicato dall’Amministrazione provinciale incompatibile con il servizio provinciale specifico.
(5) Die 4 zusätzlichen Kandidaten werden, sofern
sie die Abschlussprüfung bestehen, bei Vorhandensein von freien Stellen unbefristet oder befristet
mit Eignung oder allfälligen Ersatzstellen, in das
ausgeschriebene Berufsbild aufgenommen. Auf
jeden Fall hat die erlangte Eignung ab Veröffentlichung der Bewertungsrangordnung der Abschlussprüfung eine zweijährige Gültigkeit.
(5) Gli ulteriori 4 concorrenti che superassero
l’esame finale sono assunti se vi fosse disponibilità
di posti a tempo indeterminato o a tempo determinato con idoneità o eventuali posti in sostituzione
nel profilo professionale bandito. Altrimenti
l’idoneità conseguita mantiene validità 2 anni dalla
pubblicazione della graduatoria finale approvata.
Art. 13
Art. 13
Ersatzentschädigung
Indennità sostitutiva
(1) Die Bewerberin und der Bewerber verpflichtet
sich für den gesamten Zeitraum der Ausbildung
und für weitere drei Jahre im Anschluss an die
Einstellung nach absolvierter Ausbildung und
bestandener Abschlussprüfung bei der Berufsfeuerwehr des Landes als Feuerwehrmann/-frau
Dienst zu leisten.
(1) L’aspirante si impegna a prestare servizio
presso il Corpo permanente dei vigili del fuoco
della Provincia per l’intero periodo della formazione prevista, nonché come vigile del fuoco per i tre
anni successivi all’assunzione dopo il superamento
dell’esame finale al termine della formazione
stessa.
(2) Falls die Gewinnerin oder der Gewinner das
Arbeitsverhältnis mit der Landesverwaltung während der Ausbildungszeit oder vor Ablauf der drei
Jahre auflöst, die auf die Einstellung nach bestandener Abschlussprüfung folgen, ist sie/er verpflichtet der Verwaltung eine Ersatzentschädigung wie
folgt zu zahlen:
Rücktritt innerhalb der ersten 3 Monate des Ausbildungskurses = keine Entschädigung;
Rücktritt während der letzten 3 Monate des Ausbildungskurses = 50 Prozent der Entschädigung;
innerhalb der drei Jahre im Anschluss an die
Einstellung = 100 Prozent.
100 Prozent der Ersatzentschädigung entsprechen
dem Betrag von 1.000,00 Euro (tausend Euro).
(2) In caso di recesso della vincitrice o del vincitore
dal contratto di lavoro con l’Amministrazione provinciale durante il periodo di formazione o prima
della scadenza dei tre anni dalla successiva
assunzione dopo il superamento del citato esame
finale, la/il dipendente è tenuta/o a corrispondere
all’Amministrazione un’indennità sostitutiva come
segue:
recesso entro i primi 3 mesi del corso = nessuna
indennità;
recesso durante gli ultimi 3 mesi di corso = 50%
dell’indennità;
nei tre anni successivi all’assunzione = 100 per
cento.
Il 100% dell’indennità sostitutiva corrisponde a
1.000,00 Euro (mille Euro).
(3) Im Falle nicht bestandener Abschlussprüfung
am Ende der Ausbildung ist der Verwaltung die
Ersatzentschädigung im Ausmaß von 50 Prozent
zu entrichten. Dasselbe gilt für die nicht bestandene Probezeit.
(3) Anche in caso di non superamento dell’esame
previsto al termine della formazione è dovuto
all’Amministrazione il 50% dell’indennità. Stessa
cosa nel caso di non superamento del previsto
periodo di prova.
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
20
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 11
(4) Auch bei Nicht-Zulassung zur Abschlussprüfung wegen Überschreitung der zulässigen Abwesenheiten müssen 100 Prozent der Ersatzentschädigung entrichtet werden.
(4) Nel caso in cui il dipendente superi le assenze
massime per poter essere ammesso all’esame
finale, l’indennità è dovuta nella misura del 100 %.
(5) Die Bezahlung der Ersatzentschädigung ist
auch bei freiwilliger Versetzung des/der Bediensteten in einen anderen Bereich der Verwaltung
verpflichtend.
(5) L’indennità è dovuta anche dal/la dipendente
volontariamente trasferita/o ad altro settore
dell’Amministrazione.
(6) Sollte die Unterbrechung des Ausbildungslehrgangs oder die Überschreitung der zulässigen
Abwesenheiten auf Ursachen zurückgehen, die mit
dem Schutz der Mutterschaft oder nachgewiesener
Erkrankung zusammenhängen und von der Verwaltung auch als solche anerkannt werden, fällt
keine Ersatzentschädigung an.
(6) L’interruzione del corso di formazione o il
superamento delle assenze minime che siano
riconducibili a motivi legati alla maternità o a
comprovati motivi di salute – se accettati come tali
dall’Amministrazione – non danno luogo a pagamenti dell’indennità.
Art. 14
Art. 14
Schlussbestimmung
Disposizione finale
(1) Was in dieser Ausschreibung nicht ausdrücklich geregelt ist, fällt unter die allgemeinen Bestimmungen über öffentliche Wettbewerbe.
(1) Per quanto non contemplato dal presente
bando si richiamano le disposizioni vigenti in
materia di pubblici concorsi.
(2) Die Verwaltung übernimmt keinerlei Verantwortung für den unverschuldeten Verlust von Mitteilungen.
(2) L’Amministrazione non assume alcuna responsabilità in caso di dispersione di comunicazioni ad
essa non imputabile.
(3) Wer am Ausbildungswettbewerb teilnimmt,
erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass
seine persönlichen Daten von der Verwaltung
verwendet und von anderen Bewerbern eingesehen werden können.
(3) La partecipazione al corso-concorso comporta
l’assenso esplicito del candidato all’uso dei dati
personali da parte dell’Amministrazione e la presa
in visione degli stessi da parte di altri concorrenti.
(4) Diese Ausschreibung wird im Amtsblatt der
Region Trentino-Südtirol veröffentlicht.
(4) Il presente bando viene pubblicato sul Bollettino Ufficiale della Regione Trentino Alto-Adige.
Art. 15
Art. 15
Auskünfte
Informazioni
(1) Für Auskünfte können sich die Bewerberinnen
und Bewerber an das Amt für Personalaufnahme
wenden: 0471/412102 oder Irma.Debortoli@
provinz.bz.it.
(1) Per informazioni le candidate ed i candidati
potranno rivolgersi all’Ufficio assunzioni personale:
[email protected] oppure 0471/
412102.
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
ALLEGATO 1)
ANLAGE 1)
ERSATZERKLÄRUNG EINER
NOTORIETÄTSURKUNDE
(D.P.R. 445 vom 28.12.2000/L.G. 17 v. 22.10.1993)
Die/Der
unterfertigte
21
(Familienname)
geboren in
La sottoscritta
Il sottoscritto
(Name)
(
(Geburtsort; falls im Ausland geboren, den Staat angeben)
DICHIARAZIONE SOSTITUTIVA DELL’ATTO DI
NOTORIETÀ
(D.P.R. 28.12.2000 n. 445/L. P. 22.10.1993 n. 17)
) am
(Prov.)
wohnhaft in
( )
(Wohnsitzgemeinde)
(cognome)
nata/o il
(
(comune di nascita; se nata/o all’estero, indicare lo stato)
(prov.)
Nr.
( )
(comune di residenza)
n.
(indirizzo)
ES WERDEN NUR DIE SELBSTERKLÄRUNGEN MIT ANGABE DER
VOLLSTÄNDIGEN DATEN IN BETRACHT GEZOGEN
ist sich bewusst, dass im Falle falscher Erklärungen gegen sie/ihn die im D.P.R. Nr.
445 vom 28.12.2000, Art. 76 vorgesehenen Strafen angewandt werden und
erklärt folgende Berufserfahrung:
SARANNO PRESE IN CONSIDERAZIONE SOLO LE AUTOCERTIFICAZIONI
COMPLETE DI TUTTI I DATI
consapevole delle sanzioni penali, nel caso di dichiarazioni non veritiere e falsità
negli atti, richiamate dall’art. 76 del D.P.R. 28.12.2000, n. 445
dichiara la seguente esperienza professionale:
Öffentl. Körperschaft / Privatbetrieb
Berufsbild / Beruf
Funktionsebene Vollzeit / Teilzeit
Ente pubblico / ditta privata
Profilo professionale/mestiere Qualifica funz. T. pieno / parziale
Die / Der Erklärende – La / Il dichiarante
(prov.)
in
(Adresse)
(Bezeichnung, Sitz und Adresse /
denominazione, sede e indirizzo)
) il
residente a
(Prov.)
in
(nome)
(Angabe der ausgeführten Tätigkeit /
indicazione dell’attività svolta)
nur für öffentl Dienst
solo per servizio pubbl.
Zeitraum vom / bis
Periodo da /al
(Wochenstunden /
ore settimanali)
(TT/MM/JJJJ – gg/mm/aaaa)
vom/dal
/
/
bis/al
/
/
vom/dal
/
/
bis/al
/
/
vom/dal
/
/
bis/al
/
/
vom/dal
/
/
bis/al
/
/
vom/dal
/
/
bis/al
/
/
vom/dal
/
/
bis/al
/
/
vom/dal
/
/
bis/al
/
/
vom/dal
/
/
bis/al
/
/
vom/dal
/
/
bis/al
/
/
vom/dal
/
/
bis/al
/
/
Ort und Datum – Luogo e data
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
22
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 2
ANLAGE 2)
ALLEGATO 2)
Kriterien für die Bewertung der körperlichen und
geistigen Eignung gemäß D.M. Nr. 78/2008
Criteri per la valutazione dell’idoneità psico-fisica
ai sensi del D.M. n. 78/2008
A. Voraussetzungen für die Eignung
A. Requisiti psico-fisici ed attitudinali
1. Gesunder und robuster Allgemeinzustand und
volle geistige Leistungsfähigkeit
2. Körpergröße: mindestens 1,65 m für Männer
und Frauen
3. Angemessenes Körpergewicht, das gemäß
Anlage A des obgenannten Dekretes berechnet
wird (Formel: B.M.I. = Körpergewicht : (h x h)
4. Normales Licht- und Farbempfinden, mittels
Test feststellbar, ausreichendes Sehvermögen
bei Nacht, ausreichendes beidseitiges und
räumliches Sehen
5. Normales Sehfeld
6. Natürliche Sehschärfe von nicht weniger als
insgesamt 14/10 für beide Augen; für das
schwächere Auge nicht weniger als 6/10. Nicht
zulässig ist die Korrektur durch Brillen oder
Kontaktlinsen.
7. Normales Hörvermögen
8. Guter Zustand des Gebisses
1. Costituzione sana e robusta e piena integrità
psichica
2. Altezza: minimo 1,65 m per uomini e donne
3. Peso corporeo contenuto nei limiti previsti,
all’allegato A del succitato decreto (formula:
I.M.C. = peso corporeo : (h x h)
4. Normalità del senso luminoso e cromatico,
valutabile con dei test, visione notturna e
visione binoculare e stereoscopica sufficienti
5. Normalità del campo visivo
6. Acutezza visiva naturale non inferiore a 14/10
complessivi, quale somma del visus dei 2 occhi,
con non meno di 6/10 nell’occhio che vede
meno. Non è ammessa la correzione con lenti.
7. Normalità del senso acustico
8. Buono stato della dentatura
B. Gründe für die Nicht-Eignung
B. Cause di non idoneità
1. TBC und deren Folgen oder andere ansteckende Infektionskrankheiten mit akutem, chronischem oder schleichendem Verlauf
2. Allergien mit chronischem oder schleichendem
Verlauf oder andere Allergieformen
3. Alkoholismus, Drogenabhängigkeit oder andere
Formen von exogenen Vergiftungen
4. Sichtbare Hautkrankheiten oder Haut- bzw.
Schleimhautläsionen mit entstellenden Narben:
Hauttumoren, Fisteln oder allgemeine Hauterkrankungen
5. Piercings und Tätowierungen, die auf Grund
ihrer Anordnung und Sichtbarkeit entstellend
wirken, die Person leicht identifizierbar machen
oder wegen ihrer Häufigkeit oder Darstellungen
auf eine besondere Persönlichkeit hinweisen.
Die Bewertung obliegt der Ärztekommission und
ist unanfechtbar.
6. Transplantierte Organe oder Teile davon
7. Vorhandensein von Implantaten oder anderen
Fremdkörpern
8. Erkrankungen der Organe des Schädels: Ohren,
Nase, Augen, Hals, Kauapparat und Sprechorgane usw.
9. Erkrankungen des Halses und dessen Organe
1. TBC e relativi esiti, o altre malattie infettive e
contagiose acute, croniche o silenti
10. Erkrankungen des Brustkorbes
11. Erkrankungen oder Fehlbildungen der Lungen
und der anderen Thoraxorgane
12. Erkrankungen, Fehlbildungen oder akute bzw.
chronische Krankheiten des Herz-Kreislaufsystems
2. Allergie croniche o silenti o altre forme allergiche
3. Alcolismo, tossicomanie o altre forme di intossicazione esogena
4. Le infermità o gli esiti di lesioni della cute e delle
mucose visibili, cicatrici aderenti o deturpanti,
neoplasie cutanee, fistole, malattie cutanee
5. I tatuaggi e i piercing, che per la loro sede e
visibilità, siano deturpanti, e lascino identificare
facilmente la persona o per la loro frequenza o
raffigurazione siano indice di personalità particolare. Le relative valutazioni tecniche sono a discrezione insindacabile della commissione medica
incaricata.
6. Trapianti di organi e parte di essi
7. Presenza di innesti e/o mezzi di sintesi eterologhi
8. Le infermità degli organi del capo: orecchie,
naso, occhi, gola, apparato masticatore e
vocalità ecc.
9. Le infermità o malfunzionamento del collo e dei
suoi organi
10. Le infermità del torace
11. Le infermità dei polmoni e degli altri organi
endotoracici
12. Le infermità, imperfezioni o malattie acute o
croniche dell’apparato cardiocircolatorio
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
23
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 3
13. Erkrankungen oder Fehlbildungen des Unterleibs
14. Erkrankungen oder Fehlbildungen des Stützund Bewegungsapparates
15. Erkrankungen oder Fehlbildungen des neuropsychischen Systems und des zentralen und
peripheren Nervensystems, Erkrankungen und
deren Folgen
16. Erkrankungen oder Fehlbildungen des Urogenitalapparates, Erkrankungen und deren Folgen
oder chirurgische Eingriffe, die gynäkologischen
Erkrankungen
17. Blutkrankheiten, die Erkrankungen des Immunsystems, Bluterbkrankheiten
18. Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
19. Tumore
20. Substanzen im Harn oder in anderen Körperflüssigkeiten oder deren Metaboliten gemäß Art.
14 des DPR 309/90
21. Pilz- und Parasitenbefall
13. Le infermità ed imperfezioni dell’addome
C. Die Bewerber und Bewerberinnen werden
zwecks Feststellung der körperlichen und geistigen Eignung einer ärztlichen Visite unterzogen, zu der die Befunde (nicht älter als 6
Monate) folgender diagnostisch-instrumenteller Untersuchungen mitzubringen sind:
C. Per l’accertamento dell’idoneità psico-fisica i
candidati e le candidate verranno sottoposti/e
a visita medica alla quale si presentano già
muniti dei referti (data non anteriore a 6 mesi)
degli esami diagnostico-strumentali in seguito elencati:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Röntgen: Thorax;
EKG in Ruhe und bei Belastung;
Augenuntersuchung;
HNO-Untersuchung und Audiometrie;
Spirometrie;
Blutuntersuchung: Blutbild, Blutzucker, SGOT,
GPT, γ –GT, Bilirubin dir. und tot., Cholerterin,
Triglyzeride, Harnstoff, Kreatinin, CDT;
7. Harnuntersuchung;
8. Nachweis Hepatitis B und C;
9. Suchtmittel – Harnuntersuchung: AMF, BENZO,
BARB, THC, COCA, MET, OPPIO;
14. Le infermità ed imperfezioni dell’apparato osteoarticolare e muscolare
15. Le infermità e le imperfezioni dell’apparato
neuropsichico, malattie del sistema nervoso
centrale e periferico, gli esiti di patologie
16. Le infermità e le imperfezioni dell’apparato
urogenitale, gli esiti di malattie o interventi
chirurgici, le infermità dell’apparato ginecologico
17. Le infermità del sangue, le immunodeficienze,
malattie ematiche congenite
18. Il diabete mellito
19. Le neoplasie
20. La presenza nelle urine o in altri fluidi biologici di
sostanze o loro metaboliti previsti dall’articolo 14
del DPR 309/90
21. Le micosi e parassitosi
Rx-torace,
ECG a riposo e sotto sforzo,
Visita oculistica,
Visita ORL e audiometria,
Spirometria,
Esami ematochimici: emocromo con formula,
gliciemia, SGOT, GPT, γ –GT, bilirubina tot. e
dir., colesterolemia, trigliceridemia, azoto ureico,
creatinina, CDT,
7. Esami urine,
8. Screening epatite B e C,
9. Sostanze stupefacenti – esame urine AMF,
BENZO, BARB, THC, COCA, MET, OPPIO,
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
24
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 4
ANLAGE 3)
ALLEGATO 3)
Vorzugskriterien gemäß Durchführungverordnung
über die Aufnahme in den Landesdienst vom
02.09.2013 Nr. 22
Criteri di preferenza in base al regolamento di
esecuzione sull’accesso all’impiego provinciale del
02.09.2013, n. 22
Bei Punktegleichheit in den Rangordnungen gelten der
Reihe nach folgende Vorzugskriterien:
In caso di parità di punteggio nelle graduatorie la
preferenza è attribuita nel seguente ordine:
1. Die Vertretung der Geschlechter im Berufsbild
Feuerwehrfrau/Feuerwehrmann: das unterrepräsentierte Geschlecht hat Vorrang; die genannte
Vertretung wird jeweils zum 31. Dezember berechnet.
1. La rappresentanza di genere nel profilo professionale di vigile del fuoco: viene preferito il genere
sottorappresentato; la rappresentanza è calcolata
con riferimento al 31 dicembre di ogni anno.
2. Der bei einer öffentlichen Verwaltung geleistete
Dienst (unabhängig von der Dauer), sofern im
Bewertungszeitraum keine Beanstandung gemäß den
einschlägigen Rechtsvorschriften erfolgt ist (gegebenenfalls den Dienst in der Anlage 1 angeben).
2. Il servizio prestato presso una pubblica amministrazione (indipendentemente dalla durata), senza che
nel periodo utile alla valutazione si sia dato luogo a
rilievi secondo le norme vigenti (indicare l’eventuale
servizio nell’allegato 1).
3. Das Alter: jüngere Bewerberinnen oder Bewerber
haben Vorrang.
3. L’età: viene preferito la candidata o il candidato più
giovane.
Bei weiterer Punktegleichheit gelten, die in den
staatlichen Bestimmungen festgelegten Vorzugskriterien gemäß DPR 487/1994.
In caso di ulteriore parità la preferenza è attribuita con
riferimento alla normativa statale di cui al DPR 487/1994.
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
25
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 5
ANLAGE 4)
ALLEGATO 4)
Sportprüfung
Prova ginnico-sportiva
Die Sportprüfung dient der Feststellung der Belastbarkeit
bzw. Eignung der Kandidatinnen und Kandidaten in Bezug
auf Folgendes:
Gelenkigkeit/Geschicklichkeit
Schwindelfreiheit
Überwindung der Höhenangst
Überwindung der Klaustrophobie
Koordination
Kraft
Ausdauer
Schwimmfertigkeit
La prova ginnico-sportiva ha lo scopo di accertare l’idoneità
attitudinale delle candidate e dei candidati nei seguenti ambiti:
Die Kandidatinnen und Kandidaten bringen zur Prüfung einen
gültigen Erkennungsausweis mit und tragen geeignete
Kleidung und Schuhe.
Le candidate e i candidati dovranno presentarsi alla prova
muniti di un valido documento di riconoscimento e con
indumenti e calzature adatti.
Die persönliche Schutzausrüstung und die Schutzkleidung
werden bei der Prüfung zur Verfügung gestellt.
Tutti i dispositivi individuali di protezione e gli indumenti
specifici vengono forniti ai concorrenti durante la prova.
a) Herabsteigen vom 4. in den 3. Stock an der Außenwand des Übungsturms über die Hakenleiter
Der Kandidat/Die Kandidatin zieht einen Auffanggurt an
und wird gesichert. Die Stoppuhr wird gestartet, er/sie
steigt aus dem Fenster des 4. Stockes, an dem die
Hakenleiter eingehängt ist, steigt diese bis zum 3. Stock
hinab und steigt durch das Fenster ein. Die Stoppuhr wird
angehalten, sobald er/sie den Fußboden des 3. Stockwerks mit den Füßen berührt.
a) Discendere all’esterno del castello di manovra dal 4°
al 3° piano mediante scala a ganci
Il candidato/La candidata indossa un’ imbracatura
anticaduta e viene assicurato/assicurata. Parte il
cronometro, il/la concorrente esce dalla finestra del 4°
piano alla quale è agganciata la scala a ganci, discende
la scala a ganci fino al 3° piano e rientra dalla finestra.
Viene fermato il cronometro nel momento in cui i piedi
del/della concorrente toccano il pavimento del 3° p iano.
Ziel ist es, diese Prüfung innerhalb von 4 Minuten zu
bewältigen. Die Bewertung lautet: Prüfung bestanden/
nicht bestanden.
L'obiettivo è di eseguire la prova entro il tempo massimo
di 4 minuti. La valutazione è: prova superata/non superata.
b) Gesichertes Begehen eines 3 m langen Balkens
zwischen dem Fensterbrett im 2. Stock des Übungsturms und einer Drehleiter
Der Kandidat/Die Kandidatin zieht einen Auffanggurt an,
wird gesichert und steigt auf das Fensterbrett im 2. Stock
des Übungsturms. Die Stoppuhr wird gestartet und er/sie
begeht den Balken bis zum Korb der Drehleiter. Die
Stoppuhr wird angehalten, sobald er/sie mit der Hand den
Drehleiter-Korb berührt.
Ziel ist es, diese Prüfung innerhalb von 2 Minuten zu
bewältigen. Die Bewertung lautet: Prüfung absolviert/
nicht absolviert.
b) Percorrenza assicurata di una trave lunga 3 m posta
tra il davanzale del 2° piano del castello di manovra
ed una scala aerea
Il candidato/La candidata indossa un’imbracatura anticaduta e viene assicurato/assicurata, poi sale sul davanzale
della finestra del 2° piano del castello di manovra; parte il
cronometro e la/il concorrente percorre la trave fino a
raggiungere il cesto della scala aerea. Il cronometro viene
fermato nel momento in cui il/la concorrente tocca con la
mano il cestello della scala aerea.
L'obiettivo è di eseguire la prova entro il tempo massimo
di 2 minuti. La valutazione è: prova eseguita/non eseguita.
-
agilità/abilità
assenza di vertigini
nessuna paura dell’altezza
assenza di claustrofobia
coordinazione
forza
resistenza fisica
capacità natatorie
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
26
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 6
c) Gesichertes Drehleitersteigen
Der Kandidat/Die Kandidatin zieht einen Auffanggurt an,
wird gesichert und klettert die Drehleiter bis zu einer Höhe
von 20 m über dem Boden empor. Die Stoppuhr wird
gestartet, wenn er/sie auf die Drehleiter steigt und wird
angehalten, sobald die letzte Sprosse mit der Hand
berührt wird.
Ziel ist es, diese Prüfung innerhalb von 4 Minuten zu
bewältigen. Die Bewertung lautet: Prüfung bestanden/
nicht bestanden.
c) Salita assicurata della scala aerea
Il candidato/La candidata indossa un’imbracatura anticaduta e viene assicurato/assicurata, poi salirà la scala
aerea fino all'altezza di 20 m da terra. Il cronometro verrà
fatto partire quando il/la concorrente sale sulla scala e
verrà fermato quando tocca con la mano l'ultimo gradino
della scala.
L'obiettivo è di eseguire la prova entro il tempo massimo
di 4 minuti. La valutazione è: prova superata/non superata.
d) Durchkriechen eines 8 m langen Rohres mit einem
Mindestdurchmesser von 70 cm
Der Kandidat/Die Kandidatin zieht die Jacke, die Brandschutzhose, den Helm und die Handschuhe an und stellt
sich vor das Rohr. Ab dem Startsignal läuft die Stoppuhr
und er/sie durchkriecht auf allen Vieren das Rohr. Die
Stoppuhr wird angehalten, sobald er/sie aus dem Rohr
gekrochen ist und in aufrechter Haltung davor steht.
Ziel ist es, diese Prüfung innerhalb von 2 Minuten
durchzuführen. Die Bewertung lautet: Prüfung bestanden/nicht bestanden.
d) Passaggio all'interno di un tubo lungo 8 m e con un
diametro di almeno 70 cm
Il candidato/La candidata indossa il giaccone, i pantaloni
antifiamma, l’elmetto ed i guanti e si posiziona davanti al
tubo; al "via" parte il cronometro e il/la concorrente
percorre carponi il tubo. Il cronometro viene fermato nel
momento in cui il candidato/la candidata, uscito/uscita dal
tubo, è tornato/tornata in posizione eretta.
L'obiettivo è di eseguire la prova entro il tempo massimo
di 2 minuti. La valutazione è: prova superata/non superata.
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
27
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 7
e) 20 beidbeinige Wechselsprünge über eine 35 cm hohe
und 28 cm breite Bank
Der Kandidat/Die Kandidatin führt 20 beidbeinige
Wechselsprünge (abwechselnd rechts/links) über eine
Bank aus und beginnt an der gewählten Bankseite.
Die Stoppuhr wird gestartet, sobald zum ersten Sprung
angesetzt wird und die Füße nicht mehr den Boden
berühren und wird angehalten, wenn er/sie mit dem
letzten Sprung beidfüßig aufkommt.
Bewertet wird die Zeit, die er/sie für die Übung braucht.
Maximale Zeit für eine positive Bewertung: 15,00 Sekunden.
e) Compiere 20 balzi alternati a piedi pari a destra e
sinistra di una panca alta 35 cm e larga 28 cm
Vanno eseguiti 20 balzi alternati a piedi pari a destra e
sinistra della panca con partenza da uno dei due lati a
discrezione del/della concorrente.
Il cronometro viene fatto partire nel momento del primo
stacco da terra e fermato al termine dell'ultimo balzo
(arrivo a piedi pari).
Si valuta il tempo impiegato. Per ottenere una valutazione
positiva, il candidato/la candidata deve eseguire la prova
entro il tempo massimo di 15,00 secondi.
f) Klimmzüge am Reck
Die Übung besteht darin, hängend, mit gestreckten Armen
und schulterbreitem Obergriff / Ristgriff (Daumen zeigen
nach innen) möglichst viele Klimmzüge auszuführen, ohne
die Stange loszulassen: Körper nach oben ziehen, bis das
Kinn die Stange passiert und dann wieder in die
Hängeposition mit gestreckten Armen zurückkehren.
Maximale Zeit für die Übung: 2 Minuten ab der ersten
Überschreitung der Stange mit dem Kinn. Bewertet wird
die Anzahl der Klimmzüge. Für eine positive Bewertung
muss mindestes ein Klimmzug durchgeführt werden.
f) Trazioni alla sbarra
La prova consiste nell'effettuare in una sola salita
all'attrezzo quante più trazioni possibili. Dalla sospensione
a braccia distese con impugnatura dorsale della sbarra
(pollici in dentro) alla larghezza delle spalle; sollevare il
corpo fino a superare la sbarra con il mento e ritornare a
braccia distese.
Tempo massimo per l'esecuzione: 2 minuti dal primo
superamento del mento alla sbarra.
Si valuta il numero di trazioni. Per ottenere una
valutazione positiva, il candidato/ la candidata deve
eseguire almeno una trazione.
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
28
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 8
g) 1000-Meter-Lauf
1000 m Laufen, indem 2,5 Runden auf einer Leichtathletik-Rundbahn zurückgelegt werden.
Es wird die Laufzeit bewertet.
Maximale Zeit für eine positive Bewertung: 4 Minuten 30
Sekunden.
g) Corsa 1000 m
Compiere 1000 m di corsa piana, percorrendo 2,5 giri di
pista d'atletica leggera.
Si valuta il tempo impiegato.
Per ottenere una valutazione positiva, il/la concorrente
deve eseguire la prova entro il tempo massimo di 4
minuti e 30 secondi.
h) 50 m Freistilschwimmen
Mit Start und Sprung vom Startblock werden zwei Längen
zu jeweils 25 m ohne Unterbrechung im Freistil geschwommen.
Es wird die Schwimmzeit bewertet.
Maximale Zeit für eine positive Bewertung: 1 Minute 30
Sekunden.
h) 50 m nuoto a stile libero
Con partenza dal blocco e tuffo, nuotare a stile libero due
vasche da 25 m senza interruzione.
Si valuta il tempo impiegato.
Per ottenere una valutazione positiva, il candidato/la
candidata deve eseguire la prova entro il tempo massimo
di 1 minuto e 30 secondi.
Für die Prüfungen e), f), g) und h) vergibt die Prüfungskommission eine Bewertung auf der Grundlage der vom
Kandidaten oder der Kandidatin erzielten Leistungen.
Per le prove e), f), g) e h) la commissione esaminatrice
assegna una votazione in base alle prestazioni ottenute
dal candidato/dalla candidata.
Um ein positives Gesamtergebnis zu erzielen, müssen alle
Einzelprüfungen bestanden werden. Die Note der
Sportprüfung ergibt sich aus dem Durchschnitt der Bewertungen für die Prüfungen e), f), g) und h).
Per ottenere un giudizio complessivo positivo si devono
superare tutte le singole prove. Il voto della prova ginnicosportiva risulta dalla media delle votazioni ottenute nelle
prove e), f), g) e h).
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
29
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 9
Autonome Provinz Bozen
Abteilung Personal 4
Amt für Personalaufnahme 4.1
Rittner Straße 13
39100 Bozen
[email protected]
Provincia Autonoma di Bolzano
Ripartizione Personale 4
Ufficio assunzioni personale 4.1
via Renon 13
39100 Bolzano
[email protected]
ANTRAG AUF ZULASSUNG
DOMANDA DI AMMISSIONE
zum öffentlichen Ausbildungswettbewerb:
al corso concorso pubblico:
TERMIN: 12.03.2014, 12:00 Uhr
SCADENZA: 12.03.2014, ore 12.00
14 vigili del fuoco
14 Feuerwehrmänner/Feuerwehrfrauen
(Beruf) ….....................................................................................................
Vollzeitstellen - IV. Funktionsebene
(mestiere)
....................................................................................................
posti a tempo pieno - IV qualifica funzionale
Wichtige Anmerkung! Der Antrag muss an den zutreffenden Stellen
vollständig ausgefüllt bzw. angekreuzt sein und ist bis 12.00 Uhr des
Abgabetermins einzureichen.
Avviso importante! La domanda va compilata e contrassegnata (ove
pertinente) in tutte le sue parti e consegnata entro le ore 12.00 del
termine previsto.
ABSCHNITT PERSÖNLICHE DATEN
SEZIONE DATI PERSONALI
Nachname ...................................................................................
cognome .....................................................................................
Name ...........................................................................................
nome ...........................................................................................
erworbener Nachname …………………………..…………………
cognome acquisito …………………………………………………..
geboren in ................................................
am ........................ nato/a a .................................................... il ................................
wohnhaft in ..................................................................................
residente a ...................................................................................
PLZ .........................................................
CAP ...........................................................
(Prov. ….........)
Straße................................................................... Nr. …............
Steuernummer
(Prov. ...........)
Via ..................................................................…..
n. ..............
codice fiscale
Mobiltelefon ..……........................................................................
tel.cell. .........................................................................................
Tel. …………………......…………………......................................
tel. ………………………………………………………....................
E-Mail ..........................................................................................
e-mail ...........................................................................................
Die/Der Unterfertigte beabsichtigt, mit der Landesverwaltung beLa/Il sottoscritto intende comunicare con l’Amministrazione prov.le
züglich gegenständlichem Verfahren ausschließlich mittels PEC- esclusivamente tramite PEC per quanto riguarda il presente
Adresse zu kommunizieren:
procedimento:
PEC………………….………………………………………………… PEC…………………………………………………………………....
PS: Wird der Antrag per Post oder Fax übermittelt - jedenfalls nicht persönlich NB: la trasmissione della domanda tramite posta, fax – o comunque non di persoabgegeben - muss der Sendung die Kopie eines Personalausweises beigefügt na - è possibile solo con l’invio della fotocopia di un documento di riconoscimento,
sein. Das Fehlen der Kopie hat den Ausschluss vom Wettbewerb zur Folge. pena esclusione dal concorso. (Fa eccezione la PEC)
(Davon ausgenommen sind die PEC-Sendungen).
Zustelladresse für allfällige Mitteilungen (nur falls nicht mit dem Indirizzo di recapito per eventuali comunicazioni (solamente se
Wohnsitz übereinstimmend):
diverso da quello di residenza):
PLZ ………… - Ort …………………...……….….. (Prov. ……..)
CAP …………- Luogo.…….……..……..……..… (prov. ……..…)
Straße ……………….………………….…….………
via ………………………………….…………………… n. ……...…
Nr. …..…
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
30
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 10
ABSCHNITT ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN
SEZIONE REQUISITI D’ACCESSO
Die/Der Unterfertigte erklärt unter eigener Verantwortung:
La/Il sottoscritta/o dichiara sotto la propria responsabilità:
die italienische Staatsbürgerschaft zu besitzen
di possedere la cittadinanza italiana
in den Wählerlisten der Gemeinde……………………..
di essere iscritta/o nelle liste elettorali del Comune di
………………………………..………… eingetragen zu sein
………………………….………..………….…………………..
nie strafrechtlich verurteilt worden zu sein (einschließlich
der vom Art. 444, Abs. 2 der Strafprozessordnung –
sogenannte “Strafzumessung” – vorgesehenen Urteile).
di non aver mai riportato condanne penali (ivi incluse le
sentenze previste dall’art. 444, comma 2 del codice di
procedura penale, cd. “di patteggiamento”).
dass folgende Strafurteile ausgesprochen wurden:
di aver riportato le seguenti condanne penali:
……………………………………………..……………………
………………..………………………..……………….……..
(Diese Information ist notwendig, um die Vereinbarkeit mit der auszuübenden Funktion und mit dem künftigen Arbeitsbereich prüfen zu
können).
(L’informazione è necessaria per verificare la compatibilità con la
funzione da svolgere e l’ambiente lavorativo di eventuale futuro inserimento).
nie bei einer öffentlichen Verwaltung abgesetzt oder des
Amtes enthoben worden zu sein und nie die Stelle
verloren zu haben, weil sie/er gefälschte Unterlagen oder
Unterlagen mit nicht behebbaren Mängeln vorgelegt hat.
di non essere mai incorsa/o in provvedimenti di destituzione o dispensa dall’impiego presso una pubblica amministrazione o, ancora, di decadenza dal pubblico impiego
per aver prodotto documenti falsi o viziati da invalidità non
sanabile.
zur ständigen und uneingeschränkten Ausübung der
Aufgaben körperlich und geistig geeignet zu sein.
di possedere l’idoneità fisica e psichica all’esercizio
continuativo ed incondizionato delle mansioni.
folgenden Studien- bzw. Berufstitel zu besitzen, der in der
Wettbewerbsausschreibung vorgesehen ist:
di essere in possesso del seguente titolo di studio oppure
professionale previsto dal bando di concorso:
Oberschule / Berufstitel / Mittelschule
Scuola superiore / professionale / scuole medie
Ausgestellt von (Schule samt Anschrift)
rilasciato da (Istituto con indirizzo)
Datum
data
Note / Bewertung
voto complessivo
………………………………………………………....
………………………………………….....
………....…………… ……………...…………………
……..........................................................................
..........................…………………………
……………………… …………….………………….
…………………………………………………………
……………………………………………..
……………..………
folgenden
besitzen:
Zwei-
C
bzw.
Dreisprachigkeitsnachweis
B
zu
A
ACHTUNG: Die Antragsteller der ladinischen Sprachgruppe
müssen den Dreisprachigkeitsnachweis besitzen, andernfalls sind
Sie zum Wettbewerb nicht zugelassen.
folgenden Führerschein zu besitzen:
B
CE
FQN für C
Stellenvorbehalt für Streitkräfte - Ges.vertr. Dekret Nr. 66/2010
Zugehörigkeit zur Kategorie der Freiwilligen der Streitkräfte:
ja
nein
ABSCHNITT UNTERLAGEN
Dem Antrag müssen folgende Unterlagen beigelegt werden:
Bescheinigung über die Zugehörigkeit oder Zuordnung zu
einer der drei Sprachgruppen (bei sonstigem Ausschluss),
nicht älter als 6 Monate, in Originalausfertigung und in verschlossenem Umschlag. Das bei der Landesverwaltung
beschäftigte Personal legt keine Bescheinigung vor, sofern
diese anlässlich der Aufnahme bereits vorgelegt worden ist.
Für Nichtansässige in der Provinz Bozen ist keine Ersatzerklärung mehr zulässig; sie muss nach den vorgesehenen Modalitäten abgegeben werden.
……………………………….
di essere in possesso del seguente attestato di bilinguismotrilinguismo:
C
B
A
ATTENZIONE: i richiedenti del gruppo linguistico ladino
devono essere in possesso dell’attestato di trilinguismo, pena
esclusione dal concorso.
di essere in possesso della seguente patente di guida :
B
CE
CQC per C
Riserva per i militari – D.Lgs. n. 66/2010
appartenenza alla categoria dei volontari delle FF.AA:
si
no
SEZIONE DOCUMENTAZIONE
Alla domanda deve essere allegata la seguente documentazione:
certificato di appartenenza o aggregazione a uno dei tre
gruppi linguistici (pena l’esclusione) – originale di data non
anteriore a 6 mesi in busta chiusa. Il personale dipendente
dell'Amministrazione provinciale non presenta il certificato
purché l'abbia già presentato al momento dell'assunzione.
Per i non residenti in provincia di Bolzano la dichiarazione
sostitutiva non è più ammissibile e va resa nei modi ordinari.
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
31
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Seite / Pag. 11
aktueller Lebenslauf, unterschrieben und nicht älter als 6
Monate
curriculum vitae, sottoscritto e aggiornato, di data non
anteriore a 6 mesi
Eignungsbescheinigung für den Wettkampfsport in Originalausfertigung und nicht älter als 6 Monate
certificato d’idoneità all’attività sportiva in originale e di data
non anteriore a 6 mesi
Kopie des Personalausweises (wird nicht beigelegt,
wenn der/die Antragsteller/in den Antrag persönlich
abgibt oder bei Übermittlung mittels PEC). Die Nichtabgabe bewirkt den Ausschluss vom Verfahren.
fotocopia di un documento di riconoscimento (non
viene allegata in caso di consegna a mano da parte
del/della richiedente e in caso di trasmissione via
PEC). In mancanza la domanda viene esclusa dalla
procedura.
Für jene Bewerber, die den Antrag mittels PEC – Fax
eingereicht und die Sprachgruppenzugehörigkeitserklärung
nicht beigelegt haben:
Per coloro che hanno inviato la domanda per via telematica
(PEC – Fax) e non hanno allegato il certificato di
appartenenza al gruppo linguistico:
Die / Der Unterfertigte erklärt die Sprachgruppenzugehörigkeitserklärung
zu
besitzen,
die
am
……………………………. ausgestellt worden ist und
verpflichtet sich das Dokument am ersten Tag der
Wettbewerbsprüfung abzugeben.
La / Il sottoscritta/o dichiara di essere in possesso
del certificato di appartenenza al gruppo linguistico emesso
in data ……………………………. e si impegna a
consegnarlo il giorno della prova scritta o prima prova
d’esame.
Die / Der Unterfertigte erklärt die Verwaltung von
jeglicher Haftung für etwaige Schäden zu entbinden, die auf
Grund von Unfällen während der Prüfungen entstehen
könnten.
La / Il sottoscritta/o dichiara di esonerare l’amministrazione provinciale da ogni responsabilità per eventuali
danni derivanti da incidenti o infortuni durante le prove
d’esame.
Rechtsinhaber der Daten ist die Autonome Provinz Bozen. Die übermittelten
Daten werden von der Landesverwaltung, auch in elektronischer Form
verarbeitet. Verantwortlich für die Verarbeitung ist der Direktor der
Personalabteilung.
Die Daten müssen bereitgestellt werden, um die erforderlichen Verwaltungsaufgaben abwickeln zu können. Bei Verweigerung der erforderlichen Daten
können die vorgebrachten Anforderungen oder Anträge nicht bearbeitet werden.
Gemäß der Artikel 7, 8, 9 und 10 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr.
196/2003 erhält die Antrag stellende Person auf Anfrage Zugang zu ihren
Daten, Auszüge sowie Auskunft darüber und kann deren Aktualisierung,
Löschung, Anonymisierung oder Sperrung verlangen, sofern die gesetzlichen
Voraussetzungen vorliegen.
Titolare dei dati è la Provincia Autonoma di Bolzano. I dati forniti verranno trattati
dall’Amministrazione provinciale anche in forma elettronica. Responsabile del
trattamento è il Direttore della Ripartizione Personale.
Il conferimento dei dati è obbligatorio per lo svolgimento dei compiti
amministrativi richiesti. In caso di rifiuto di conferimento dei dati richiesti non si
potrà dare seguito alle richieste avanzate ed alle istanze inoltrate.
In base agli articoli 7, 8, 9 e 10 del Decreto Legislativo n. 196/2003 la persona
richiedente ottiene con richiesta l’accesso ai propri dati, l’estrapolazione ed
informazioni su di essi e potrà, ricorrendone agli estremi di legge, richiederne
l’aggiornamento, la cancellazione, la trasformazione in forma anonima o il
blocco.
Datum / data
Unterschrift / firma
Dem Amt vorbehalten:
Riservato all’Ufficio:
Ausweis:
Documento:
Nr.
ausgestellt am
n.
rilasciato il
Version: 01.02.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
32
18280
Wettbewerbe - Jahr 2014
Concorsi - Anno 2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
ANKÜNDIGUNG DES DIREKTORS DER PERSONALABTEILUNG
AVVISO DEL DIRETTORE DELLA RIPARTIZIONE
DEL PERSONALE
Ankündigung eines öffentlichen Wettbewerbs
für die Besetzung von 2 DV-Technikerinnen/DV-Techniker (VI. Funktionsebene - 2
Vollzeitstellen)
Avviso di concorso pubblico per la copertura
di 2 tecniche informatiche/tecnici informatici
(VI qualifica funzionale - 2 posti a tempo pieno)
Ankündigung eines öffentlichen Wettbewerbs
Avviso di concorso pubblico
Nr. 2806 vom 27.01.2014
n. 2806 del 27.02.2014
Die Autonome Provinz Bozen sucht über einen
öffentlichen Wettbewerb 2 DV-Technikerinnen /
DV-Techniker (VI. Funktionsebene – 2 Vollzeitstellen)
La Provincia Autonoma di Bolzano cerca mediante concorso pubblico 2 tecniche informatiche /
tecnici informatici (VI qualifica funzionale - 2
posti a tempo pieno)
für die Abteilung 9 - Informationstechnik – eine
Stelle mit Dienstsitz in Schlanders und eine Stelle
mit Dienstsitz in Bozen. Die Einstellung der Gewinner bzw. der Gewinnerinnen erfolgt unbefristet
(38 Wochenstunden).
per la ripartizione 9 – Informatica – un posto con
sede di servizio a Silandro ed uno con sede di
servizio a Bolzano. L’assunzione dei vincitori o
delle vincitrici è effettuata a tempo indeterminato
(38 ore settimanali).
Die Wettbewerbsausschreibung umfasst die vorliegende Ankündigung und die Rahmenausschreibung, die im Amtsblatt der Region TrentinoSüdtirol vom 18.06.2012, Nr. 25 (http://www.regione.taa.it/bollettino/Sommario4.aspx), veröffentlicht wurde.
Il bando di concorso comprende il presente avviso di concorso nonché il bando di concorso quadro pubblicato nel Bollettino Ufficiale della Regione Trentino-Alto Adige 18.06.2012, n. 25
(http://www.regione.taa.it/bollettino/Sommario4.as
px).
Zugangsvoraussetzungen
−
−
−
−
−
Reifezeugnis für Rechnungswesen, Handel
und Datenverarbeitung oder
Reifezeugnis der Gewerbeoberschule, Fachrichtung Informatik oder
Reifezeugnis einer Oberschule mit zusätzlich
zweijähriger fachspezifischer Berufserfahrung oder
Reifezeugnis einer Oberschule und Abschluss einer fachspezifischen Ausbildung
von mindestens 400 Unterrichtsstunden,
Zweisprachigkeitsnachweis B bzw. Dreisprachigkeitsnachweis B (für Ladiner).
Für die horizontale und vertikale Mobilität siehe
unter Rahmenausschreibung.
Requisiti d’accesso
−
−
−
−
−
esame di stato (ex maturità) di ragioniere,
perito commerciale e programmatore oppure
esame di stato (ex maturità) di perito industriale, indirizzo informatica oppure
esame di stato (ex maturità) integrato da
un’esperienza professionale biennale specifica in materia oppure
esame di stato (ex maturità) ed assolvimento
di un corso di specializzazione in materia della durata di almeno 400 ore di insegnamento
Attestato di bilinguismo B oppure attestato di
trilinguismo B (per ladini)
Per la mobilità orizzontale e verticale si veda il
bando di concorso quadro.
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
Vorbehalt der Stelle
33
Riserva del posto
Für die Stellen besteht kein Sprachgruppenvorbehalt.
I posti non sono riservati ad alcun gruppo linguistico.
Der Wettbewerb ist unter Beachtung des Vorbehalts laut Gesetz vom 12. März 1999, Nr. 68, in
geltender Fassung, (Bestimmungen für das Recht
auf Arbeit von Menschen mit Behinderungen und
andere geschützte Kategorien) ausgeschrieben.
Il concorso è bandito nel rispetto delle riserve di
cui alla legge 12 marzo 1999, n. 68 e successive
modifiche (Norme per il diritto al lavoro dei disabili
e di altre categorie protette).
Da sich bei den Stellenvorbehalten eine Häufung
von Bruchteilen im Ausmaß von einer Einheit
oder mehr ergeben hat, ist die ausgeschriebene
Stelle im Sinne von Art. 1014 Absätze 3 und 4
sowie von Art. 678 Absatz 9 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 66/2010 den Freiwilligen der
Streitkräfte vorrangig vorbehalten. Gibt es keine
geeignete Person, die obgenannter Kategorie
angehört, werden die Stellen einer anderen in der
Rangordnung eingestuften Person zugewiesen.
Ai sensi dell’art. 1014, commi 3 e 4, e dell’art.
678, comma 9 del D.Lgs. n. 66/2010, essendosi
determinato un cumulo di frazioni di riserva pari/superiore all’unità, il posto a concorso è riservato prioritariamente a volontari delle FF.AA. Nel
caso non vi siano candidate o candidati idonei
appartenenti ad anzidetta categoria, i posti saranno assegnati ad altre candidate o altri candidati utilmente collocati in graduatoria.
Aufnahme von Geeigneten
Innerhalb der Frist von 3 Jahren ab Veröffentlichung der Rangordnung können bei Bedarf und
Vorhandensein von zusätzlichen Stellen geeignete Bewerberinnen und Bewerber eingestellt werden. Dabei sind die Wettbewerbsrangordnung
und im Falle des allgemeinen Stellenplans die
Rechtsvorschriften über den sprachlichen Proporz zu beachten.
Antragstellung
Die Anträge zur Teilnahme am Wettbewerb müssen bis spätestens 25.02.2014, 12:00 Uhr, bei
der Autonomen Provinz Bozen, Amt für Personalaufnahme, 39100 Bozen, Rittner Straße 13, eingereicht werden.
Als termingerecht eingereicht gelten auch Anträge, die innerhalb obgenannter Abgabefrist als
Einschreibesendungen
abgeschickt
werden.
Diesbezüglich ist der Datums- und Uhrzeitstempel des Annahmepostamts ausschlaggebend.
Prüfungsprogramm
Die schriftliche Prüfung strukturiert sich in
zwei Teile: während in einem ersten, allgemeinen
Teil mehrere kürzere Aufgabenstellungen zur
Informatik und Informationstechnik allgemein zu
beantworten sind, gilt es im zweiten Teil eine
Assunzione di idonei
Entro 3 anni a decorrere dalla pubblicazione della
graduatoria, in caso di necessità ed in presenza
di ulteriori posti, possono essere assunti ulteriori
idonei del concorso. L’assunzione dovrà essere
effettuata nel rispetto della graduatoria di concorso e, in caso del ruolo generale, della normativa
sulla proporzionale linguistica.
Presentazione della domanda
Le domande di ammissione al concorso devono
essere presentate alla Provincia Autonoma di
Bolzano, Ufficio assunzioni personale, 39100
Bolzano, via Renon 13, entro le ore 12.00 del
25.02.2014.
Si considerano prodotte in tempo utile anche le
domande spedite a mezzo raccomandata entro
tale termine. Data ed ora di accettazione da parte
dell’ufficio postale devono risultare dal relativo
timbro a data.
Programma d’esame
La prova scritta si articola in due parti: nella
prima parte, di carattere più generale, si richiede
al candidato/alla candidata di rispondere in modo
sintetico a quesiti riguardanti argomenti di informatica generale; la seconda parte, di carattere
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
34
Problemstellung genauer und detaillierter zu analysieren.
Die Themenbereiche zu Teil 1 der schriftlichen Prüfung sind folgende:
− Informationstechnisches
Allgemeinwissen
(Hardware,
Software,
Betriebssysteme,
Netz, offene Standards)
− Betriebssysteme und Grundbegriffe – Verschiedene konkrete Beispiele dazu
− Kommunikation und Netzwerke: technische
Grundlagen, Netzarchitektur, OSI Modell, aktive Netzwerkkomponenten, Kabeltypen und
kabellose Netzwerkverbindungen, Protokolle
und
Kommunikationsdienste,
Internet/Intranet/ Extranet
− Grundlagen von Datenbanken und Verzeichnisdienste: Aufbau und Organisation,
Administration, Sicherung und Wiederherstellung
− Systemarchitektur:
zentrale
Lösungen,
Client-Server-Lösungen,
WEB-Lösungen,
Web-Services
− Grundkenntnisse der Programmierung, Scripting zur Automatisierung von Wartungsaufgaben
− Konzepte zur Konfiguration und Administration von Computernetzwerken
− Office-Anwendungen und spezifische Anwendungsprogramme aus dem Umfeld der
Schule .
Integration
dieser Anwendungsprogramme in Schulnetzwerken
− Analyseverfahren bei Fehlern in Netzwerken
(Hardware und Software) und deren Behebung.
− Datensicherheit
− Arbeitsorganisation und Zeitmanagement
più tecnico, consiste invece nell’analisi precisa e
dettagliata di un problema.
Le materie riguardanti la prima parte della
prova scritta sono le seguenti:
− elementi di cultura generale riguardanti la
tecnologia informatica (hardware, software,
sistemi operativi, rete, standards aperti)
− sistemi operativi e concetti di base – esempi
pratici
− comunicazioni e reti: concetti tecnici, architettura di rete, modello OSI, apparecchi di rete,
cablaggio e connessioni di rete senza fili,
protocolli e servizi di comunicazione, i modelli
internet/intranet/extranet
Beim zweiten Teil der schriftlichen Prüfung hat
der Kandidat/die Kandidatin eine komplexere
Problemstellung zu bearbeiten. Dabei gilt es, ein
System sowohl aus der Sicht der nötigen Hardware als auch aus Softwaresicht sowie der Systemorganisation gemäß den vorgegebenen Anforderungen zu planen und zu dokumentieren und
gezielte Fragestellungen zur Konfiguration, zur
Installation und zur Wartung eines solchen Systems zu beantworten.
Nella seconda parte della prova scritta il candidato/la candidata ha da risolvere un problema
complesso relativo all’amministrazione di sistemi.
Il candidato/La candidata deve pianificare e documentare un sistema, sia dal punto di vista
dell’hardware che dal punto di vista del software e
dell’organizzazione del sistema, rispettando le
richieste di configurazione, installazione e manutenzione illustrate nelle specifiche.
Mündliche Prüfung: sie betrifft die für die
schriftliche Prüfung vorgesehenen Themenbereiche. Außerdem werden die Kommunikationsfähigkeit und konstruktive Beratungskompetenz bei
technischen Fragen sowie die persönliche Eignung des Bewerbers/der Bewerberin überprüft.
Prova orale: essa verte sulle materie previste
per la prova scritta. Inoltre saranno valutate le
capacità comunicative e la competenza nella
consulenza su domande tecniche nonché
l’idoneità personale del candidato/della candidata.
−
Principi base di database e servizi directory:
sviluppo e organizzazione, amministrazione,
backup e restore
−
architettura di sistema: soluzioni centralizzate, soluzioni client-server, soluzioni WEB,
Web-Services
Conoscenze base di programmazione e
scripting per l’ automatizzazione di processi
di manutenzione
concetti di configurazione e amministrazione
di reti informatiche
applicazioni office e software specifico
nell’ambiente scolastico. Integrazione delle
stesse applicazioni nella rete scolastica
−
−
−
−
metodi di analisi degli errori nelle reti
(hardware e software) e la loro rimozione
−
−
Sicurezza informatica
Organizzazione di lavoro e time-management
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
Die Gesamtpunktezahl der Bewertungsrangordnung ergibt sich aus der Summe der Punkte
der schriftlichen und der mündlichen Prüfung.
Dafür werden in der Regel jeweils höchstens 10
Punkte vergeben. Die Prüfungskommission kann
auf jeden Fall eine andere Höchstpunktezahl anwenden, wenn sie befindet, dass sich diese für
die jeweiligen Prüfungen besser eignet.
Besetzung der Stelle
Gemäß Art. 10, Absatz 14 der Durchführungsverordnung über die Aufnahme in den Landesdienst
(Dekret des Landeshauptmannes Nr. 22 vom 2.
September 2013), bleibt das mit befristetem Arbeitsverhältnis beschäftigte Personal, welches zu
einem Wettbewerbsverfahren eingeladen wird
und ohne triftigen Grund nicht daran teilnimmt
oder den Wettbewerb nicht besteht, bis zum Ablauf des Auftrags im Dienst, es sei denn, es wird
ihm unter Einhaltung der Frist von 30 Tagen gekündigt, da Geeignete ansonsten nicht beschäftigt werden können. In Ermangelung von Geeigneten kann das Arbeitsverhältnis auf Antrag des
zuständigen Direktors oder der zuständigen Direktorin erneuert oder verlängert werden.
Das betroffene Personal wird aus der Rangordnung für die befristete Aufnahme für ein Jahr
gestrichen und verliert somit das Recht auf Vorrang. Die Wirkung dieser Maßnahme läuft ab Genehmigung der Bewertungsrangordnung.
Übermittlung des Antrags mittels PEC –
Fax
Wer den Antrag über das so genannte‚ zertifizierte elektronische Postfach (PEC) an die Adresse
des
Amtes für Personalaufnahme: [email protected]
oder via Fax (0471/412497) übermittelt, kann die
Bescheinigung der Sprachgruppenzugehörigkeit
materiell auch nach Ablauf der Frist für die Antragstellung, doch spätestens am Tag der ersten
Wettbewerbsprüfung einreichen (ausschließlich
als Originaldokument und in verschlossenem
Umschlag!), vorausgesetzt, im Antrag wird ausdrücklich erklärt, dass die Bescheinigung v o r
Ablauf der genannten Frist ausgestellt worden ist.
Sollte sich nach Durchführung des Wettbewerbs
herausstellen, dass die vorgelegte Bescheinigung
der Sprachgruppenzugehörigkeit nach dem Abgabetermin ausgestellt oder aus anderen Gründen
ungültig ist, verfallen wegen fehlender Zugangsvoraussetzung das Ergebnis des Wettbewerbs
35
Il punteggio complessivo nella graduatoria finale
del concorso è dato dalla somma dei punteggi
della prova scritta e della prova orale, normalmente ciascuna per un totale di 10 punti massimi.
La commissione esaminatrice può comunque
adottare un diverso punteggio massimo se ritenuto più adatto alle specifiche prove d’esame.
Copertura del posto
In base all’art. 10, comma 14 del Regolamento di
esecuzione sull’accesso all’impiego provinciale
(Decreto del Presidente della Provincia 2 settembre 2013, n. 22), il personale in servizio a tempo
determinato che, invitato a partecipare ad una
procedura concorsuale, senza fondato motivo,
non si presenti agli esami o che non li superi,
rimane in servizio fino alla scadenza dell’incarico,
fatto salvo che non vi siano altri candidati o candidate idonei, che altrimenti non potrebbero essere assunti. In tal caso è previsto il licenziamento
con un termine di preavviso di 30 giorni. In mancanza di candidate e candidati idonei il rapporto
di lavoro può essere rinnovato o prorogato su
richiesta del direttore o della direttrice competente.
Il personale in questione sarà cancellato dalla
graduatoria per l’assunzione temporanea al servizio provinciale per un anno con conseguente perdita del diritto di precedenza. L’effetto di tale
provvedimento decorre dalla data di approvazione della graduatoria di merito.
Invio della domanda tramite PEC – fax
Chi utilizza per inoltrare la domanda il proprio
indirizzo di posta elettronica certificata (PEC) (inviando la domanda all’indirizzo dell’Ufficio assunzioni personale: [email protected])
oppure
il
fax
(0471/412497), può consegnare materialmente il
certificato di appartenenza al gruppo linguistico –
in originale e in busta chiusa – anche dopo il termine di consegna delle domande (ma non oltre la
data della prova scritta o della prima prova), a
condizione che nella domanda sia dichiarato che
il certificato è stato già emesso entro il termine
sopra citato. In caso di vittoria del concorso, la
presenza di un certificato emesso oltre il termine
o comunque non valido, comporta d’ufficio la decadenza dalla procedura e dall’assunzione, per
carenza di un requisito di ammissione.
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
und das Recht auf Einstellung.
Ungültig ist die Bescheinigung der Sprachgruppenzugehörigkeit, die als Fotokopie, FaxSendung oder Pdf-Datei übermittelt wird.
Wer den Antrag mittels Fax übermittelt, muss
eine Fotokopie des Personalausweises beilegen. Das Fehlen der Kopie hat den Ausschluss vom Wettbewerb zur Folge.
Nützliche Hinweise
Für eventuelle Auskünfte können sich die Bewerberinnen und Bewerber an das Amt für Personalaufnahme wenden:  0471 412147 oder 
[email protected]
Non si può prendere in considerazione e quindi si
considera mancante il documento trasmesso in
sola copia, o formato pdf.
Chi inoltra la domanda tramite fax deve allegare fotocopia del documento di riconoscimento, pena esclusione dal concorso.
Indicazioni utili
Per eventuali informazioni le candidate e i candidati potranno rivolgersi all’Ufficio assunzioni personale:  [email protected] oppure
 0471 412147.
/sh
DER DIREKTOR
DER PERSONALABTEILUNG
DR. ENGELBERT SCHALLER
36
IL DIRETTORE
DELLA RIPARTIZIONE PERSONALE
DOTT. ENGELBERT SCHALLER
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
Autonome Provinz Bozen
Abteilung Personal 4
Amt für Personalaufnahme 4.1
Rittner Straße 13
39100 Bozen
[email protected]
Provincia Autonoma di Bolzano
Ripartizione Personale 4
Ufficio assunzioni personale 4.1
via Renon 13
39100 Bolzano
[email protected]
ANTRAG AUF ZULASSUNG
zum öffentlichen Wettbewerb:
TERMIN: 25.02.2014, 12:00 Uhr
DOMANDA DI AMMISSIONE
al concorso pubblico:
SCADENZA: 25.02.2014, ore 12.00
2 DV-Technikerinnen / DV-Techniker
(VI. Funktionsebene – 2 Vollzeitstellen)
Wichtige Anmerkung! Der Antrag muss an den zutreffenden
Stellen vollständig ausgefüllt bzw. angekreuzt sein und ist bis 12.00
Uhr des Abgabetermins einzureichen.
2 tecniche informatiche / tecnici informatici
(VI qualifica funzionale - 2 posti a tempo pieno)
Avviso importante! La domanda va compilata e contrassegnata (ove pertinente) in tutte le sue parti e consegnata entro le ore
12.00 del termine previsto.
ABSCHNITT PERSÖNLICHE DATEN
SEZIONE DATI PERSONALI
Nachname ...................................................................................
cognome .....................................................................................
Name ...........................................................................................
nome ...........................................................................................
erworbener Nachname …………………………..…………………
cognome acquisito …………………………………………………..
geboren in ................................................
nato/a a .................................................... il ................................
am ........................
wohnhaft in ..................................................................................
residente a ...................................................................................
PLZ .........................................................
CAP ...........................................................
(Prov. ….........)
Straße................................................................... Nr. …............
Via ..................................................................…..
(Prov. ...........)
n.
..............
codice fiscale
Steuernummer
Mobiltelefon ..……........................................................................
tel.cell. .........................................................................................
Tel. …………………......…………………......................................
tel. ………………………………………………………....................
E-Mail ..........................................................................................
e-mail ...........................................................................................
Die/Der Unterfertigte beabsichtigt, mit der Landesverwaltung beLa/Il sottoscritto intende comunicare con l’Amministrazione prov.le
züglich gegenständlichem Verfahren ausschließlich mittels PEC- esclusivamente tramite PEC per quanto riguarda il presente
Adresse zu kommunizieren:
procedimento:
PEC………………….…………………………………………………
PEC…………………………………………………………………....
PS: Wird der Antrag mittels Fax übermittelt, muss der Sendung die NB: la trasmissione della domanda tramite fax è possibile solo con
Kopie eines Personalausweises beigefügt sein. Das Fehlen der Kopie l’invio della fotocopia di un documento di riconoscimento, pena escluhat den Ausschluss vom Wettbewerb zur Folge.
sione dal concorso.
Zustelladresse für allfällige Mitteilungen (nur falls nicht mit dem
Indirizzo di recapito per eventuali comunicazioni (solamente se
Wohnsitz übereinstimmend):
diverso da quello di residenza):
PLZ ………… - Ort …………………...……….….. (Prov. ……..)
Straße ……………….………………….…….……… Nr. …..…
CAP …………- Luogo.…….……..……..……..… (prov. ……..…)
via ………………………………….……………………
n. ……...…
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
ABSCHNITT ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN
SEZIONE REQUISITI D’ACCESSO
Die/Der Unterfertigte erklärt unter eigener Verantwortung:
La/Il sottoscritta/o dichiara sotto la propria responsabilità:
die italienische Staatsbürgerschaft zu besitzen
die
Staatsbürgerschaft
des
folgenden
di possedere la cittadinanza italiana
EU-
di possedere la cittadinanza del seguente stato
Staates……..
membro
……………………………………..................…. zu besit-
dell’Unione
Europea
……………………………….…….…
zen
in den Wählerlisten der Gemeinde……………………..
di essere iscritta/o nelle liste elettorali del Comune di
………………………………..………… eingetragen zu
………………………….………..………….………………
sein
…..
nie strafrechtlich verurteilt worden zu sein (einschließlich der vom Art. 444, Abs. 2 der Strafprozessordnung –
sogenannte “Strafzumessung” – vorgesehenen Urteile).
di non aver mai riportato condanne penali (ivi incluse le
sentenze previste dall’art. 444, comma 2 del codice
di procedura penale, cd. “di patteggiamento”).
dass folgende Strafurteile ausgesprochen wurden:
di aver riportato le seguenti condanne penali:
……………………………………………..…………………
………………..………………………..……………….
…
……..
(Diese Information ist notwendig, um die Vereinbarkeit mit der
auszuübenden Funktion und mit dem künftigen Arbeitsbereich
prüfen zu können).
(L’informazione è necessaria per verificare la compatibilità
con la funzione da svolgere e l’ambiente lavorativo di eventuale
futuro inserimento).
nie bei einer öffentlichen Verwaltung abgesetzt oder des
Amtes enthoben worden zu sein und nie die Stelle verloren zu haben, weil sie/er gefälschte Unterlagen oder Unterlagen mit nicht behebbaren Mängeln vorgelegt hat.
di non essere mai incorsa/o in provvedimenti di destituzione o dispensa dall’impiego presso una pubblica amministrazione o, ancora, di decadenza dal pubblico impiego per aver prodotto documenti falsi o viziati da invalidità non sanabile.
zur ständigen und uneingeschränkten Ausübung der
Aufgaben körperlich und geistig geeignet zu sein.
di possedere l’idoneità fisica e psichica all’esercizio
continuativo ed incondizionato delle mansioni.
folgenden Studien- bzw. Berufstitel zu besitzen, der in
der Wettbewerbsankündigung vorgesehen ist:
di essere in possesso del seguente titolo di studio oppure professionale previsto dall’avviso di concorso:
OBER-/ MITTELSCHULE / BERUFSTITEL
SC. SUPERIORE / SC. MEDIA / PROF.LE
Oberschule / Berufstitel / Mittelschule
Scuola superiore / professionale / scuole medie
Ausgestellt von (Schule samt Anschrift)
rilasciato da (Istituto con indirizzo)
……………………………………………………
………...
Datum
data
……………………………………………
………...
……………………………………………………
………...
Note / Bewertung
voto complessivo
……
……………………………………………
………
…………
……….
………...
nur für Antragsteller der ladinischen Sprachgrup-
solamente per richiedenti del gruppo linguistico
ladino:
diese Schule in folgender Unterrichtssprache besucht
di aver frequentato tale scuola nella seguente lingua
zu haben:
d’insegnamento:
pe:
deutsch
tedesco
italienisch
italiano
ladinisch (in einer ladinischen Ort-
ladino (in una località ladina)
HOCHSCHUL
BSCHLUSS (LAUR
schaft)
Hochschulabschluss
Laurea, classe di laurea
…………………………………………………
…………...
Ausgestellt von (Hochschule samt Anschrift)
rilasciata da (Istituto con indirizzo)
Datum
data
Note / Bewertung
voto complessivo
…………….………………………………
………...
………
……………
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
…………………………………………………
…………...
……………………………………………
……
…….
………...
gesetzliche
Dauer
3 Jahre
des
Studienganges:
4 Jahre
5 Jahre
durata
legale
3 anni
falls im Ausland erworben:
del
corso
4 anni
di
laurea:
5 anni
se conseguita all’estero:
anerkannt
als
in……………………………………….…….“
„laurea
riconosciuta
in………………..……………………….
come
laurea
von:……………..……………………………….……………
….…….…..
da
……………………….………………….…..…………..…………….
am
……………..…….……..…..
……………………..
in
data
……………………..……..
……….…..……….……..
mit
Gesamtnote
in Erwartung der Anerkennung (Datum Einreichung
des Antrags
in attesa
……………...
……………….…..
le……..…………………………….……)
……………...
…………………….……………………………)
Dienststel-
Staatsprüfung
Esame di stato
di
riconoscimento
Ausgestellt von (Einrichtung samt Anschrift)
rilasciato da (Istituto con indirizzo)
…………………………………………………
………...
folgenden Zwei- bzw. Dreisprachigkeitsnachweis zu besitzen:
D
C
B
A
inoltro
voto
domanda
autorità
Datum
data
……………………………………………
……...
(data
con
Note / Bewertung
voto complessivo
…………
…
……………
…….
di essere in possesso del seguente attestato di bilinguismo/trilinguismo:
D
C
B
A
ACHTUNG: Die Antragsteller der ladinischen Sprachgruppe müssen den Dreisprachigkeitsnachweis besitzen, andernfalls sind Sie zum Wettbewerb nicht zugelassen.
ATTENZIONE: i richiedenti del gruppo linguistico ladino devono essere in possesso dell’attestato di trilinguismo,
pena esclusione dal concorso.
(nur bei Punktegleichheit) Dienst bei folgender öffentlichen
(solo in caso di parità di punteggio) di aver prestato servizio
nella
seguente
pubblica
amministrazione:
……….………………… senza aver riportato rilievi disciplinari
negli
ultimi
due
anni
sì
no
Verwaltung: ……………………………………. ohne jeglicher Beanstandung in den letzten zwei Jahren geleistet zu
haben
ja
nein
Für geschützte Personengruppen – Gesetz Nr. 68/99
Zugehörigkeit zu folgender geschützten Personengruppe:
( Zivilinvalide, Arbeitsinvalide, blind, taubstumm,
Witwe/Waise, Flüchtling)
Per le categorie protette – Legge 68/99
appartenenza alla seguente categoria protetta:
( invalido civile,
invalido del lavoro,
non vedente,
sordomuto, vedova/orfano, profugo)
Invaliditätsgrad
….…………………….………...…………..……..
grado
di
……………….………………………….……...
beschäftigungslos:
ja
nein
aufgrund meiner Behinderung ersuche ich, dass mir für
die Prüfung folgende Hilfsmittel zur Verfügung gestellt
werden: ………..………………………………...…… bzw.
brauche ich zusätzliche Zeit für die Prüfung
………………………..…….
Stellenvorbehalt für Streitkräfte - Ges.vertr. Dekret Nr.
66/2010
Zugehörigkeit zur Kategorie der Freiwilligen der Streitkräfte:
ja
disoccupato/a:
sì
invalidità
no
di chiedere in relazione al proprio handicap i seguenti
ausili
……………………………………………...…………………
….
oppure
tempi
aggiuntivi
……………………………………. per sostenere le prove
d’esame.
Riserva per i militari – D.Lgs. n. 66/2010
appartenenza alla categoria dei volontari delle FF.AA:
si
no
nein
ABSCHNITT UNTERLAGEN
Dem Antrag müssen folgende Unterlagen beigelegt
werden:
SEZIONE DOCUMENTAZIONE
Alla domanda deve essere allegata la seguente documentazione:
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
Bescheinigung über die Zugehörigkeit oder Zuordnung
zu einer der drei Sprachgruppen (bei sonstigem Ausschluss), nicht älter als 6 Monate, in Originalausfertigung
und in verschlossenem Umschlag. Das bei der Landesverwaltung beschäftigte Personal legt keine Bescheinigung vor, sofern diese anlässlich der Aufnahme bereits
vorgelegt worden ist. Für Nichtansässige in der Provinz
Bozen ist keine Ersatzerklärung mehr zulässig; sie muss
nach den vorgesehenen Modalitäten abgegeben werden
certificato di appartenenza o aggregazione a uno dei tre
gruppi linguistici (pena l’esclusione) – originale di data
non anteriore a 6 mesi in busta chiusa. Il personale dipendente dell'Amministrazione provinciale non presenta
il certificato purché l'abbia già presentato al momento
dell'assunzione. Per i non residenti in provincia di Bolzano la dichiarazione sostitutiva non è più ammissibile e va
resa nei modi ordinari
aktueller Lebenslauf, unterschrieben und nicht älter als 6
Monate
curriculum vitae, sottoscritto e aggiornato, di data non
anteriore a 6 mesi
Kopie des Personalausweises (muss immer beigelegt
werden, außer der Antrag wird vom Antragsteller/von
der Antragstellerin persönlich eingereicht oder mittels
PEC übermittelt). In allen übrigen Fällen hat das Fehlen
der Kopie des Ausweises den Ausschluss vom Wettbewerb zur Folge.
fotocopia di un documento di riconoscimento (da allegare sempre, tranne in caso di consegna a mano da parte
della/del richiedente e in caso di trasmissione tramite
PEC).
In mancanza la domanda viene esclusa dal concorso.
Erklärung für den vertikalen Aufstieg (außer Landesdienst), siehe Vorlage, die auf folgender Internetseite
veröffentlicht ist: http://www.provinz.bz.it/personal/themen/aufnah
me-wettbewerbe-wettbewerbe.asp
dichiarazione di servizio per l’avanzamento verticale
(eccetto servizio provinciale) vedi modello pubblicato al
seguente
indirizzo:
http://www.provincia.bz.it/personale/temi/concorsi.asp
Folgende Bescheinigungen befinden sich bereits im Besitz der
Personalabteilung,
weil
sie
anlässlich…………………………………
……………………………………………………..vorgelegt wurden:
La seguente documentazione si trova già in possesso della
Ripartizione del personale, in quanto è stata esibita in occasione
di
……………………………………………………………………………:
1)……………………………………………………………………………
….
1)……………………………………………………………………………
….
2)……………………………………………………………………………
…
2)……………………………………………………………………………
…
Für jene Bewerber, welche den Antrag mittels PEC –
Fax eingereicht und die Sprachgruppenzugehörigkeitserklärung nicht beigelegt haben:
Per coloro che hanno inviato la domanda per via telematica (PEC – Fax) e non hanno allegato il certificato di
appartenenza al gruppo linguistico:
Die / Der Unterfertigte erklärt die Sprachgruppenzugehörigkeitserklärung zu besitzen, die am
……………………………. ausgestellt worden ist und verpflichtet sich das Dokument am ersten Tag der Wettbewerbsprüfung abzugeben.
La / Il sottoscritta/o dichiara di essere in
possesso del certificato di appartenenza al gruppo linguistico emesso in data ……………………………. e si impegna a consegnarlo il giorno della prova scritta o prima
prova d’esame.
Rechtsinhaber der Daten ist die Autonome Provinz Bozen. Die übermittelten Daten werden von der Landesverwaltung, auch in elektronischer
Form verarbeitet. Verantwortlich für die Verarbeitung ist der Direktor der Personalabteilung.
Die Daten müssen bereitgestellt werden, um die erforderlichen Verwaltungsaufgaben abwickeln zu können. Bei Verweigerung der erforderlichen
Daten können die vorgebrachten Anforderungen oder Anträge nicht bearbeitet werden.
Gemäß der Artikel 7, 8, 9 und 10 des gesetzesvertretenden Dekrets
Nr. 196/2003 erhält die Antrag stellende Person auf Anfrage Zugang zu ihren
Daten, Auszüge sowie Auskunft darüber und kann deren Aktualisierung,
Löschung, Anonymisierung oder Sperrung verlangen, sofern die gesetzlichen
Voraussetzungen vorliegen.
Titolare dei dati è la Provincia Autonoma di Bolzano. I dati forniti verranno trattati dall’Amministrazione provinciale anche in forma elettronica.
Responsabile del trattamento è il Direttore della Ripartizione Personale.
Il conferimento dei dati è obbligatorio per lo svolgimento dei compiti
amministrativi richiesti. In caso di rifiuto di conferimento dei dati richiesti non
si potrà dare seguito alle richieste avanzate ed alle istanze inoltrate.
In base agli articoli 7, 8, 9 e 10 del Decreto Legislativo n. 196/2003 la
persona richiedente ottiene con richiesta l’accesso ai propri dati,
l’estrapolazione ed informazioni su di essi e potrà, ricorrendone agli estremi
di legge, richiederne l’aggiornamento, la cancellazione, la trasformazione in
forma anonima o il blocco.
Datum / data
Unterschrift / firma
Dem Amt vorbehalten:
Riservato all’Ufficio:
Ausweis:
Documento:
Nr.
ausgestellt am
n.
rilasciato il
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
41
18285
Wettbewerbe - Jahr 2014
Concorsi - Anno 2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
DEKRET DES LANDESRATES
vom 29. Januar 2014, Nr. 10/7.0
DECRETO ASSESSORILE
del 29 gennaio 2014, n. 10/7.0
Aufträge zur Amtsführung und Vertretung
gemäß Artikel 66 des D.P.Reg. vom 1. Februar
2005, Nr. 2/L mit seinen späteren Änderungen
- Jahr 2014
Approvazione della graduatoria per il conferimento degli incarichi di reggenza e supplenza
ai sensi dell’articolo 66 del D.P.Reg. 1° febbraio 2005, n. 2/L e successive modifiche anno 2014
Der Artikel 66 des Einheitstextes der Regionalgesetze über die Ordnung des Personals der
Gemeinden der Autonomen Region TrentinoSüdtirol (D.P.Reg. vom 1. Februar 2005, Nr. 2/L
mit seinen späteren Änderungen) regelt die Erstellung der Rangordnung für die Erteilung von
Aufträgen zur Amtsführung und Vertretung im Fall
der Abwesenheit oder zeitweiligen Verhinderung
des Gemeindesekretärs.
L’articolo 66 del Testo Unico delle leggi regionali
sull’ordinamento del personale nei comuni della
Regione Autonoma Trentino-Alto Adige (D.P.Reg.
1° febbraio 2005, n. 2/L e successive modifiche)
disciplina la formazione della graduatoria per il
conferimento di incarichi di reggenza e di supplenza in caso di assenza o di impedimento temporaneo del segretario comunale.
Mit Beschluss der Landesregierung Nr. 53/Abt.
7.0 vom 11. November 2013 ist die Ausschreibung zwecks Erstellung der obgenannten Rangordnung genehmigt worden.
Con deliberazione della Giunta provinciale n.
53/Rip. 7.0 del 11 novembre 2013 è stato approvato il bando per la formazione della suddetta
graduatoria.
Mit Beschluss der Landesregierung Nr. 63/Abt.
7.0 vom 27. Dezember 2013 ist die Prüfungskommission im Sinne des Artikels 67 des D.P.Reg.
vom 1. Februar 2005, Nr. 2/L i.g.F. ernannt worden.
Con deliberazione della Giunta provinciale n.
63/Rip. 7.0 del 27 dicembre 2013 è stata nominata la commissione esaminatrice ai sensi dell’articolo 67 D.P.Reg. 1° febbraio 2005, Nr. 2/L, n.t.v.
Die Kommission ist am 28. Januar 2014 zusammengetreten und hat nach Prüfung der eingegangenen Gesuche die Rangordnung für 2014 erstellt.
La commissione si é riunita il 28 gennaio 2014
per l’esame delle domande presentate e ha formato la graduatoria per l’anno 2014.
Der Landesrat
L’Assessore
verfügt
decreta
aus diesen Gründen
die Genehmigung folgender Rangordnung für das
Jahr 2014 gemäß Sitzungsniederschrift der
Kommission zur Erstellung der Rangordnung der
Aufträge zur Amtsführung und Vertretung im Sinne des Artikels 66 des D.P.Reg. vom 1. Februar
2005, Nr. 2/L i.g.F.
per questi motivi
l’approvazione della seguente graduatoria per
l’anno 2014 in base al verbale della commissione
per la formazione della graduatoria per il conferimento degli incarichi di reggenza e supplenza ai
sensi dell’articolo 66 del D.P.Reg. 1° febbraio
2005, n. 2/L, n.t.v.
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
Name / Nome
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
Burger
Götsch
Sulzer
Giacomozzi
Guerriero
Agostini
Obergasser
Rottensteiner
Leimgruber
Peterlini
Happacher
Steinkasserer
Grünbacher
Frötscher
Tribus
Gutwenger
42
Punkte/punti
Elmar
Martina
Marzia
Barbara
Antonio
Luca
Karin
Heinold
Armin
Julia
Barbara
Thomas
Sabine
Irmgard
Ferdinand
Kathrin
17,29
17,00 *
17,00
16,44
16,35 *
16,35
16,00
15,94
14,75
14,50
14,00
13,99
12,68
12,60
11,35
9,75
* Vorrang aufgrund des jüngeren Alters
Gegen diese Maßnahme ist ein Rekurs innerhalb
von 60 Tagen ab dem Datum der Veröffentlichung bei der Autonomen Sektion des Regionalen Verwaltungsgerichtes Bozen zulässig.
* preferenza per minore età
Contro il presente provvedimento è ammesso
ricorso al Tribunale Amministrativo Regionale,
Sezione Autonoma di Bolzano, entro 60 giorni
dalla data di pubblicazione.
DER LANDESRAT – L’ASSESSORE
ARNOLD SCHULER
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
43
18291
AZIENDA SERVIZI SOCIALI DI BOLZANO
– A.S.S.B
BETRIEB FÜR SOZIALDIENSTE BOZEN
– B.S.B
Concorso pubblico per titoli ed esami per il
conferimento di 10 posti di assistente
amministrativo (VI. qualifica funzionale)
appartenenti a 4 candidati/e idonei/e
appartenenti al gruppo linguistico tedesco,
6 candidati/e idonei/e appartenenti al
gruppo linguistico italiano.
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und
Prüfungen zur Besetzung von 10 Stellen
als
Verwaltungsassistent/in
(VI.
Funktionsebene)
für
4
geeigneten
Bewerbern/innen
der
deutschen
Sprachgruppe,
6
geeigneten
Bewerbern/innen
der
italienischen
Sprachgruppe .
La domanda di ammissione deve pervenire
entro le ore 12.00 del 11.03.2014.
Die
Zulassungsgesuche
innerhalb 12.00 Uhr des
einlangen.
Per ulteriori informazioni e per ritirare copia
del bando di concorso rivolgersi all’Ufficio
Gestione Personale dell´Azienda Servizi
Sociali di Bolzano, Via Roma, 100/A. Tel.
0471/457735; Fax 0471/457799, nel
seguente orario al pubblico: da lunedì a
venerdì dalle ore 10.00 alle ore 12.00; il
lunedì anche nel pomeriggio dalle ore 15.00
alle 16.15; il giovedì dalle ore 8.30 alle
13.00 e dalle 14.00 alle 17.30. I documenti
del concorso sono inoltre disponibili
integralmente sul sito internet dell’A.S.S.B.
www.aziendasociale.bz.it.
Für weitere Informationen und für den
Erhalt der Ausschreibungskopie können
sich die Bewerber an das Amt für
Personalwesen
des
Betriebes
für
Sozialdienste Bozen, Romstraße 100/A
(Tel. 0471/457735; Fax 0471/457799)
wenden. Parteienverkehr: Montag bis
Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr; am
Montag auch nachmittags von 15.00 bis
16.15 Uhr. Am Donnerstag von 8.30 bis
13.00 Uhr und von 14.00 bis 17.30 Uhr. Die
vollständigen Wettbewerbsunterlagen sind
außerdem auf der Homepage des B.S.B.
www.sozialbetrieb.bz.it abrufbar.
IL DIRETTORE
dott. Bruno Marcato
DER DIREKTOR
Dr. Bruno Marcato
müssen
11.03.2014
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
44
18292
Wettbewerbe - Jahr 2014
Concorsi - Anno 2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
DEKRET DES ABTEILUNGSDIREKTORS
vom 3. Februar 2014, Nr. 3322/4.1
DECRETO DEL DIRETTORE DELLA RIPARTIZIONE
del 3 febbraio 2014, n. 3322/4.1
Öffentlicher Wettbewerb nach Prüfungen zur
unbefristeten Einstellung von 8 DiplomBibliothekarinnen/Diplom-Bibliothekare
(VII.
Funktionsebene) für den Bereich Schulverwaltung. Genehmigung der allgemeinen Bewertungsrangordnung
Concorso pubblico ad esami per l'assunzione
a tempo indeterminato di 8 bibliotecarie qualificate/bibliotecari qualificati (VII qualifica funzionale) per l'Amministrazione scolastica, Approvazine della graduatoria generale di merito
Gemäß Artikel 13, Absatz 4, des Landesgesetzes vom 23. April 1992, Nr. 10, ersetzt durch
Artikel 4 des Landesgesetzes vom 10. August
1995, Nr. 16, fallen die Maßnahmen betreffend
die Personalauswahl und die Personalaufnahme
in die Zuständigkeit des Direktors der Abteilung
Personal.
Ai sensi dell’articolo 13, comma 4 della legge
provinciale 23 aprile 1992, n. 10, sostituito
dall’articolo 4 della legge provinciale 10 agosto
1995, n. 16, competono al direttore della Ripartizione Personale i provvedimenti connessi con la
selezione e l’assunzione del personale.
Mit der Ankündigung Nr. 31015 vom
10.09.2013, wurde der öffentliche Wettbewerb
nach Prüfungen zur unbefristeten Einstellung von
8 Diplom-Bibliothekaren/Diplom-Bibliothekarinnen
für den Bereich Schulverwaltung, ausgeschrieben. Die Stellen gehören dem Sonderstellenplan
des Verwaltungspersonals der Schulen an und
sind gemäß Gesetz vom 12. März 1999, Nr. 68
den geschützten Personengruppen sowie laut GD
66/2010 den Angehörigen der italienischen Streitkräfte vorbehalten, die ohne Beanstandung ihren
Dienst beendet haben.
Con l’avviso n. 31015 del 10.09.2013 è stato
bandito il concorso pubblico per esami per
l’assunzione a tempo indeterminato di 8 bibliotecari qualificati/bibliotecarie qualificate per l’amministrazione scolastica. I posti appartengono al
ruolo speciale del personale dell’amministrazione
scolastica e sono riservati ai sensi della legge 12
marzo 1999, n. 68 a favore delle categorie protette e nel rispetto della normativa a favore dei militari delle forze armate italiane congedati senza
demerito (D.Lgs. 66/2010).
Mit Dekret des Direktors des Amtes für Personalaufnahme Nr. 36353 vom 25.10.2013 wurde
die Prüfungskommission ernannt.
Con decreto del direttore dell’ufficio assunzioni
n. 36353 del 25.10.2013 è stata nominata la
commissione esaminatrice.
Mit Dekret des Direktors der Personalabteilung Nr. 35976 vom 21.10.2013 wurden die
Zulassung und der Ausschluss der Bewerberinnen und Bewerber verfügt.
Con decreto del direttore della Ripartizione
Personale n. 35976 del 21.10.2013 sono state
determinate l’ammissione e l’esclusione delle
candidate e dei candidati.
Kein Bewerber bzw. keine Bewerberin kommt
in den Genuss des Vorbehaltes gemäß Gesetz
68/99 und GD 66/2010, weshalb, in Ermangelung
anspruchsberechtigter Gewinner/Gewinnerinnen,
die Stellen an geeignete Bewerber/Bewerberinnen vergeben werden können.
Accertato che nessun aspirante risulta in
possesso dei requisiti previsti dalla legge 68/99 e
D.Lgs. 66/2010 per poter usufruire della riserva,
per cui in mancanza di vincitori/vincitrici appartenenti alla categoria riservataria i posti saranno
attribuiti a candidati idonei/candidate idonee.
Nach Überprüfung der Sitzungsniederschrift
der Prüfungskommission wird festgestellt, dass
die Vorgangsweise derselben bei der Durchführung des Wettbewerbes ordnungsgemäß und
Esaminati i verbali della commissione esaminatrice, viene constatato che l’operato seguito
dalla stessa nello svolgimento del concorso è
ritenuto regolare e legittimo.
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
45
gesetzmäßig war.
Dies vorausgeschickt,
Ciò premesso
verfügt
IL DIRETTORE DI RIPARTIZIONE
DER ABTEILUNGSDIREKTOR
decreta
1. die Vorgehensweise der Prüfungskommission
des öffentlichen Wettbewerbes nach Prüfungen zur unbefristeten Einstellung von 8 Diplom-Bibliothekare/ Diplom-Bibliothekarinnen für
den Bereich Schulverwaltung, für rechtmäßig
zu befinden und die entsprechende Bewertungsrangordnung zu genehmigen (30 ist die
maximale erreichbare Punktezahl):
1. di ritenere regolare l’operato della commissione esaminatrice del concorso pubblico ad esami per l’assunzione a tempo indeterminato
di 8 bibliotecari qualificati/bibliotecarie qualificate per l’amministrazione scolastica e di approvare la relativa graduatoria generale di merito (30 è il massimo punteggio raggiungibile):
1) Gschnitzer Sonja
22,25*
2) Auer Petra
22,25
3) Taschler Patrick
22,15
4) Volgger Kristina
21,9
5) Farina Cristina
21
6) Volgger Karin
20,5
7) Manzini Maria Gloria
20,25
8) Staffler Barbara
20,1
9) Gasser Evi
19,5
10) Pau Eva Michaela
19,1
11) Lageder Manuela
18,75
12) Kosta Regina
18,6
*) hat Vorrang, aufgrund der Vorzugskriterien (Punkt c: das Alter),
die vom Art. 23 der Durchführungsverordnung über die Aufnahme in den Landesdienst vorgesehen sind, welche mit Dekret
des Landeshauptmannes vom 2. September 2013, Nr. 22 genehmigt worden ist
*)
precede in base ai criteri di preferenza (punto c: l’età) previsti
dall’art. 23 del Regolamento di esecuzione sull’accesso
all’impiego provinciale, approvato con decreto del Presidente
della Provincia del 2 settembre 2013, n. 22
2. folgenden/e Bewerber/in als Gewinner/in der
ausgeschriebenen Stelle zu erklären:
2. di dichiarare vincitore/vincitrice del posto messo a concorso il/la seguente candidato/a:
•
Gschnitzer Sonja
•
Auer Petra
•
Taschler Patrick
•
Volgger Kristina
•
Farina Cristina
•
Volgger Karin
•
Manzini Maria Gloria
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
3. dass folgende Bewerber/innen die Eignung
erlangt haben:
46
3. che i/le seguenti candidati/e hanno conseguito
l’idoneità:
•
Staffler Barbara
•
Gasser Evi
•
Pau Eva Michaela
•
Lageder Manuela
•
Kosta Regina
4. Gegen diesen Verwaltungsakt kann innerhalb
der Ausschlussfrist von 30 Tagen ab dem Tag
der Zustellung oder der Mitteilung im Verwaltungswege bei der Südtiroler Landesregierung
Aufsichtsbeschwerde im Sinne von Artikel 9
des Landesgesetzes vom 17. Oktober 1993,
Nr. 17, eingebracht werden. Die Beschwerde
kann bei der Abteilung Personal der Autonomen Provinz Bozen in 39100 Bozen, Rittner
Straße Nr. 13, abgeben, dieser zugestellt oder
an diese durch eingeschriebenen Brief mit
Rückschein übermittelt werden. Wird die Beschwerde mit der Post übermittelt, gilt der Aufgabetag als Tag der Einbringung.
4. Contro il presente atto amministrativo è ammesso ricorso gerarchico alla Giunta provinciale ai sensi dell’articolo 9 della legge provinciale
17 ottobre 1993, n. 17. Il ricorso va proposto, a
pena di decadenza, nel termine di 30 giorni
dalla data della notificazione o della comunicazione in via amministrativa. Il ricorso va presentato alla Ripartizione Personale della Provincia autonoma di Bolzano in 39100 Bolzano,
Via Renon n. 13, direttamente o mediante notificazione o per lettera raccomandata con avviso di ricevimento. Quando il ricorso è inviato a
mezzo posta, la data di spedizione vale quale
data di presentazione.
5. die Bewertungsrangordnung im Amtsblatt der
Region Trentino-Südtirol zu veröffentlichen.
5. di pubblicare la suddetta graduatoria sul Bollettino Ufficiale della Regione Trentino-Alto Adige.
DER ABTEILUNGSDIREKTOR
DR. ENGELBERT SCHALLER
IL DIRETTORE DI RIPARTIZIONE
DR. ENGELBERT SCHALLER
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
47
18282
G:\personal\B3108\02. Amt für Anstellungen\02.10. WTB\02.10.01.Jahr\2014\Arzt Psychiatrie\BANDO-Aussschreibungstext.doc
SANITÄTSBETRIEB DER AUTONOMEN
PROVINZ BOZEN
AZIENDA SANITARIA DELLA PROVINCIA
AUTONOMA DI BOLZANO
GESUNDHEITSBEZIRK BRIXEN
COMPRENSORIO SANITARIO DI
BRESSANONE
Entscheidung des Bezirksdirektors Nr. 25 vom
27.01.2014
Determinazione del Direttore di Comprensorio
nr. 25 del 27.01.2014
WETTBEWERBSAUSSCHREIBUNG
BANDO DI CONCORSO PUBBLICO
Der Gesundheitsbezirk Brixen schreibt, unter
Berücksichtigung
der
Chancengleichheit
zwischen Mann und Frau, einen öffentlichen
Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen zur
Besetzung von folgender Stelle aus:
Il Comprensorio sanitario di Bressanone, nella
piena parità di opportunità fra uomini e donne,
indice un concorso pubblico per titoli ed esami
per coprire:
1 Vollzeitstelle als SANITÄRE/R LEITER/INÄRZTIN/ARZT
DES
DIENSTES
FÜR
PSYCHIATRIE
–
FACHRICHTUNG
PSYCHIATRIE
1 posto a tempo pieno di DIRIGENTE
SANITARIO/A-MEDICO
PRESSO
IL
SERVIZIO DI PSICHIATRIA - DISCIPLINA
DI PSICHIATRIA
1.
Vorbehalt der Stelle
Die Stelle ist der deutschen Sprachgruppe
vorbehalten. Es können jedoch Bewerber aller
Sprachgruppen teilnehmen.
Il posto è riservato al gruppo linguistico
tedesco.
Possono
comunque
partecipare
aspiranti
appartenenti
agli
altri
gruppi
linguistici.
Vorliegende Ausschreibung berücksichtigt die
Gesetzgebung zugunsten des Militärs der
italienischen
Streitkräfte,
welche
ohne
Beanstandung ihren Dienst beendet haben (GvD
66/2010).
Il presente bando è bandito nel rispetto della
normativa a favore di militari delle forze armate
italiane congedati senza demerito (D.Lgs.
66/2010).
Der Wettbewerb ist unter Beachtung des
Vorbehalts gemäß Gesetz Nr. 68 vom 12. März
1999 in geltender Fassung (Bestimmung für das
Recht auf Arbeit von Menschen mit Behinderung
und
anderen
geschützten
Kategorien)
ausgeschrieben.
Il concorso è bandito nel rispetto delle riserve
di cui alla legge 12 marzo 1999, n. 68 e
successive modifiche (Norme per il diritto al
lavoro dei disabili e di altre categorie protette).
2.
Zugangsvoraussetzungen
2. Requisiti di accesso
Untenangeführte Voraussetzungen müssen am
Fälligkeitsdatum
für
die
Einreichung
der
Zulassungsgesuche gegeben sein:
I sotto elencati requisiti devono essere
posseduti alla data di scadenza del termine per
la presentazione delle domande:
Das
Fehlen
von
auch
nur
einer
Voraussetzung bringt die Nichtzulassung
zum öffentlichen Wettbewerb mit sich.
La mancanza di uno solo di essi comporta
la non ammissione al concorso pubblico.
a) Staatsbürgerschaft:
teilnehmen dürfen:
1
1. Riserve di posto
Am
Wettbewerb
a) Cittadinanza:
concorso:
Possono
partecipare
al
• Italienische Staatsbürger und auf Grund
geltender
Gesetzesnormen
gleichgestellte
Staatsbürger;
• i cittadini italiani e i cittadini equiparati in
base alle leggi vigenti;
• Staatsbürger
eines
Europäischen Union1.
• i cittadini
Europea1.
Mitgliedsstaates
der
Decreto del Presidente del Consiglio dei Ministri n. 174 del 07.02.1994
Dekret des Präsidenten des Ministerrates Nr. 174 vom 07.02.1994
degli
stati
membri
dell’Unione
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
b) Alter: Am Wettbewerb teilnehmen dürfen:
Possono
partecipare
al
• diejenigen,
welche
zur
Fälligkeit
der
Ausschreibung das 18. Lebensjahr vollendet
haben;
• coloro che alla scadenza del bando hanno
compiuto il 18° anno di età;
• diejenigen, die laut geltender Gesetzesbestimmungen das Alter für die Versetzung in
den Ruhestand nicht überschritten haben;
• coloro che non hanno superato l’età per il
pensionamento
previsto
dal
vigente
ordinamento
c) Körperliche Eignung für den Dienst
c) Idoneità fisica all’impiego
d) Studientitel:
d) titolo di studio:
•
Doktorat in Medizin und Chirurgie
•
laurea in medicina e chirurgia
•
Facharztausbildung im Fachbereich, der
Gegenstand des Wettbewerbes ist. Es
gelten auch die Spezialisierungsdiplome in
einem gleichwertigen oder verwandten
Fachgebiet, welche im Ministerialdekret des
Gesundheitsministeriums vom 30.01.1998
und vom 31.01.1998 und darauffolgenden
Ergänzungen festgelegt sind.
•
specializzazione nella disciplina oggetto
del concorso. Valgono anche i diplomi di
specializzazione
in
una
disciplina
equipollente o affine individuati dal
Decreto ministeriale della Sanità del
30.01.1998 e del 31.01.1998 e successive
modifiche.
Der im Ausland erlangte Studientitel muss in
Italien anerkannt worden sein.
Il diploma conseguito all’estero deve essere
stato riconosciuto in Italia.
Die Facharztausbildung, welche im Sinne des
gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 257 vom
08.08.1991,
abgeändert
mit
gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 368 vom 17.08.1999,
erworben wurde, wird, auch wenn sie als
Voraussetzung für die Zulassung geltend
gemacht
wurde,
mit
einer
besonderen
Punktezahl bewertet, und zwar mit einem halben
Punkt für jedes Jahr der Facharztausbildung.
Deshalb ist es notwendig, dass der/die
Kandidat/in, welche/r von diesen Punkten
Gebrauch machen will, mit ausdrücklicher
Eigenerklärung
erklärt,
dass
er/sie
die
Facharztausbildung laut GvD Nr. 257/91,
abgeändert mit GvD Nr. 368/99, mit genauer
Angabe der Ausbildungsdauer, erworben hat.
Sollten diese Angaben fehlen, werden keine
Punkte zuerkannt.
La specializzazione conseguita ai sensi del
D.Lgs. n. 257 del 08/08/1991, modificato dal
D.Lgs. n. 368 del 17/08/1999, anche se fatta
valere come requisito di ammissione, è valutata
con uno specifico punteggio pari a mezzo punto
per anno di corso di specializzazione. È
necessario pertanto che la/il candidata/o che
intenda usufruire di tali punteggi, dichiari, con
esplicita autocertificazione, di aver conseguito
la propria specialità ai sensi del D.Lgs. n.
257/91, modificato dal D.Lgs. n. 36/99,
specificando anche la durata del corso. In
mancanza di tali indicazioni non verrà attribuito
alcun punteggio.
e) Eintragung in das Berufsalbum der
Ärztekammer.
Die
Eintragung
in
das
Berufsalbum eines der Mitgliedstaaten der
Europäischen Gemeinschaft ermöglicht die
Teilnahme am Wettbewerb, unbeschadet der
Verpflichtung
einer
Eintragung
in
das
Berufsalbum in Italien vor der Aufnahme in
den Dienst.
e) Iscrizione all’Albo dell’Ordine dei Medici.
L’iscrizione all’albo professionale di uno dei
Paesi dell’Unione europea consente la
partecipazione al concorso, fermo restando
l’obbligo dell’iscrizione all’albo in Italia prima
dell’assunzione in servizio.
f) Nachweis der Kenntnis der italienischen
und der deutschen Sprache:
F) Attestato di conoscenza
italiana e tedesca:
Es wird der Nachweis der Kenntnis der
italienischen und deutschen Sprache bezogen
auf das Doktorat2 (ehemalige Gruppe „A“)
2
b) Età anagrafica:
concorso:
48
delle
lingue
È richiesto l’attestato di conoscenza delle lingue
italiana e tedesca riferito al diploma di laurea2
(ex gruppo “A”).
art. 4 del D.P.R. n. 752 del 26.07.1976, sostituito dall’art. 4 del D.P.R. n. 327 del 29.04.1982
Art. 4 des D.P.R. Nr. 752 vom 26.07.1976, ersetzt durch Art. 4 des D.P.R. Nr. 327 vom 29.04.1982
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
verlangt.
(ex gruppo “A”).
Im Sinne der geltenden Bestimmungen sind
auch Bestätigungen von Bildungsinstituten
gültig, wenn sie von der Dienststelle für die
Zweiund
Dreisprachigkeitsprüfung
der
Autonomen Provinz Bpzen, Perathonerstr. 10,
Tel.
0471.413900
oder
0471.413920,
www.provinz.bz.it/ebt/ anerkannt wurden.
In base alla vigente normativa3 sono validi
anche
attestati
rilasciati
da
istituti
di
formazione, se riconosciuti dal Servizio esami di
bi- e trilinguismo della Provincia Autonoma di
Bolzano, via Perathoner 10, Tel. 0471.413900
o 0471.413920, www.provincia.bz.it/ebt/.
Keinen Zugang zum Dienst haben:
Non possono accedere agli impieghi:
3
• diejenigen, die vom
ausgeschlossen sind;
Wahlrecht
• coloro che siano esclusi dall'elettorato politico
attivo;
• diejenigen,
die
bei
einer
öffentlichen
Verwaltung vom Dienst abgesetzt oder
enthoben wurden oder nach Inkrafttreten des
ersten Kollektivvertrages entlassen worden
sind.
• colore che siano stati destituiti o dispensati
dall'impiego presso pubbliche amministrazioni
ovvero licenziati a decorrere dalla data di
entrata in vigore del primo contratto
collettivo.
3. Frist und Modalität für die Einreichung
der Gesuche
3. Termini e Modalità di presentazione
delle domande
aktiven
Frist für die Einreichung der Gesuche:
Termine per la consegna delle domande:
Innerhalb 12 Uhr des
entro le ore 12 del giorno
4
Falls das Fälligkeitsdatum auf einen Feiertag
fällt, wird der Einreichetermin auf den ersten
darauffolgenden Werktag verschoben.
Se il giorno di scadenza è festivo la scadenza è
prorogata al primo giorno seguente non festivo.
Um zum Wettbewerb zugelassen zu werden,
muss ein Ansuchen auf stempelfreiem Papier
(siehe Anlage 1) mit einer der folgenden
Modalitäten eingereicht werden:
Per essere ammessi al concorso occorre
presentare domanda in carta semplice, (vedi
allegato 1) che dovrà essere fatta
pervenire con una delle seguenti modalità:
• mittels Einschreiben mit Rückantwort
durch Post- oder Kurierdienst, adressiert
an
den
Gesundheitsbezirk
Brixen,
Personalabteilung Amt für Anstellungen,
Dantestr. 51, 39042 Brixen;
• a mezzo di “raccomandata servizio
postale - o corriere – con avviso di
ricevimento” indirizzata al Comprensorio
Sanitario
di
Bressanone,
Ripartizione
Personale – ufficio assunzioni, via Dante 51,
39042 Bressanone;
Um festzustellen ob das Gesuch fristgerecht
eingereicht wurde, gilt der Stempel und das
Datum des annehmenden Postamtes; die auf
dem
Stempel
angegebene
Uhrzeit
ist
irrelevant.
3
4
.
Fa fede il timbro e la data dell’Ufficio Postale
accettante. È irrilevante l’ora riportata sul
timbro postale.
• mittels
direkter
Abgabe
im
Gesundheitsbezirk Brixen, Personalabteilung Amt für Anstellungen, Dantestr. 51, 39042
Brixen, in den für den Parteienverkehr
vorgesehenen Zeiträumen (von Montag bis
Freitag von 8.30 bis 12 Uhr, am Dienstag und
Donnerstag von 14 bis 16.30 Uhr;
• per consegna diretta al Comprensorio
Sanitario
di
Bressanone,
Ripartizione
Personale – ufficio assunzioni, via Dante 51,
39042 Bressanone, durante gli orari di
apertura al pubblico (dal lunedì al venerdi
dalle ore 8.30 alle ore 12, martedì e giovedì
dalle ore 14 alle ore 16.30);
• mittels
zertifizierter
E-Mail
(PEC)
ausschließlich an folgende E-Mail-Adresse:
• tramite posta elettronica certificata (PEC)
esclusivamente al seguente indirizzo email:
D.P.R. n. 752 del 26.07.1976 e successive modifiche e D.Lgs. n. 86 del 14.05.2010
D.P.R. Nr. 752 vom 26.07.1976 in geltender Form und GvD. Nr. 86 vom 14.05.2010
30° giorno successivo alla data di pubblicazione del bando sul Bollettino della Regione Trentino – Alto Adige
30 Tage nach Veröffentlichung dieser Ausschreibung im Amtsblatt der Region Trentino - Südtirol
49
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
5
[email protected];
[email protected];
Die
Sprachgruppenzugehörigkeitserklärung
muss auf jeden Fall als Original und im
verschlossenen Umschlag per Post innerhalb
des obgenannten Termins übermittelt oder
abgegeben werden.
La dichiarazione di appartenenza ad uno dei
tre gruppi linguistici deve essere comunque
presentata o trasmessa entro il termine di cui
sopra, tramite posta in originale e in busta
chiusa.
Die Bewerber/innen müssen unter eigener
Verantwortung Folgendes erklären:
gli aspiranti devono dichiarare sotto la
loro
personale
responsabilità
quanto
segue:
• Namen,
Nachname,
Geburtsdatum
und
Geburtsort, Wohnsitz und Steuernummer;
• nome, cognome, data e luogo di nascita,
residenza e codice fiscale;
• Italienischer Staatsbürger oder Staatsbürger
eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union
zu sein (mit genauer Angabe des Staates);
• di essere cittadino italiano oppure cittadino di
un altro stato membro dell’Unione Europea
(con indicazione precisa dello stato);
• die Gemeinde, in welcher er/sie in den
Wählerlisten eingetragen ist, oder die Gründe
der Nichteintragung oder der Streichung aus
den Wählerlisten;
• il Comune di iscrizione nelle liste elettorali,
ovvero i motivi della non iscrizione o della
cancellazione dalle liste medesime;
• eventuelle strafrechtliche Verurteilungen oder
ob anhängige Strafverfahren bekannt sind;
• le eventuali condanne penali riportate oppure
di essere a conoscenza di procedimenti penali
in corso;
• in diesem Gesundheitsbezirk Dienst zu leisten
oder geleistet zu haben;
• di prestare o aver prestato servizio presso
questo Comprensorio sanitario;
• bei einer öffentlichen Verwaltung nicht des
Dienstes abgesetzt, enthoben oder entlassen
worden zu sein;
• di non essere destituiti, dispensati o licenziati
dall'impiego
presso
una
Pubblica
Amministrazione;
• die Stellung hinsichtlich der Wehrdienstpflicht
(für die männlichen Bewerber)
• la posizione nei riguardi degli obblighi militari
(per gli aspiranti di sesso maschile);
• die körperliche Eignung zu besitzen;
• di possedere l'idoneità fisica all’impiego;
• Bewerbungsunterlagen, wonach ein Vorbehalt,
ein Vorrang oder ein Vorzug eingeräumt wird;
• i titoli che danno diritto ad usufruire di
riserve, precedenze o preferenze;
• Nachweis der Zwei- oder Dreisprachigkeit und
das Datum des Erhaltes;
• l'attestato di bilinguismo o trilinguismo e la
data del conseguimento;
• die Anschrift, an die allfällige notwendige
Mitteilungen zu richten sind. Fehlt diese
Angabe, so gilt in jeder Hinsicht der gemäß
Buchstabe a)5 angegebene Wohnsitz.
• il domicilio presso il quale, ad ogni effetto,
deve
essere
fatta
ogni
necessaria
comunicazione. In caso manchi questa
indicazione vale, ad ogni effetto, la residenza
di cui alla precedente lettera a)5.
• die Studientitel. Die Studientitel, welche im
Ausland
erlangt
wurden,
müssen
dem
erforderlichen Titel als gleichwertig und vom
italienischem Staat anerkannt worden sein;
• i titoli di studio. I titoli di studio conseguiti
all’estero devono essere equipollenti al titolo
richiesto e riconosciuti dallo stato italiano;
L’Amministrazione non assume alcuna responsabilità per il caso di dispersione di comunicazione dipendente da
inesatta indicazione del recapito da parte dell’aspirante o da mancata oppure tardiva comunicazione del cambiamento
dell’indirizzo indicato nella domanda, né per eventuali disguidi postali o telegrafici non imputabili all’Amministrazione
stessa.
Die Verwaltung übernimmt keine Verantwortung, bei Verlust von Mitteilungen, welcher der ungenauen Angabe der
Anschrift oder bei Unterlassen, sowie bei verspäteter Mitteilung einer eventuellen Adressenänderung seitens des
Bewerbers, zuzuschreiben ist, oder wegen allfälliger Fehlleitung der Post- bzw. Telegraphenverwaltung, die der
Verwaltung nicht angelastet werden können.
50
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
51
italienischem Staat anerkannt worden sein;
• die
Eintragung
Ärztekammer;
im
Berufsalbum
der
• in welcher Sprache, italienisch oder deutsch,
er/sie die Prüfung abhalten will;
• in quale lingua, italiana o tedesca, vuole
sostenere gli esami.
• an einer Anstellung mit Teilzeitbeschäftigung
interessiert zu sein;
• di essere interessata ad una assunzione con
rapporto di lavoro a part-time;
• an einer befristeten Anstellung interessiert zu
sein;
• di essere interessata ad assunzione a tempo
determinato;
Dokumente,
welche
nach
dem
Einreichetermin verschickt oder abgegeben
werden, werden nicht berücksichtigt.
Documenti inviati successivamente alla
scadenza del bando non vengono presi in
considerazione.
4. Dem Gesuch beizulegende Dokumente
4. Documentazione da allegare alla
domanda
Ab 1. Jänner 2012 dürfen die öffentlichen
Verwaltungen nicht mehr Urkunden oder
Bescheinigungen
annehmen,
welche
von
anderen öffentlichen Verwaltungen ausgestellt
worden
sind. Alle Bescheinigungen sind mit
einer Eigenerklärung6 zu ersetzen.
Dal
1°
gennaio
2012
le
Pubbliche
amministrazioni non possono più accettare atti
o certificati rilasciati da altre Pubbliche
amministrazioni. I certificati sono sostituiti da
dichiarazioni sostitutive6 (autocertificazioni).
Auf Grund obgenannter Bestimmungen müssen
die Bewerber/innen dem Gesuch Folgendes
beilegen:
In base alle disposizioni di cui sopra, gli
aspiranti devono allegare alla domanda:
a) eine nicht beglaubigte Fotokopie eines
gültigen
Personalausweises
auf
stempelfreiem
Papier,
bei
sonstiger
Nichtzulassung zum Wettbewerb;
a) fotocopia non autenticata e in carta
semplice di un documento di identità
personale
valido,
pena
la
non
ammissione al concorso;
b) die
Bescheinigung
betreffend
die
Sprachgruppenzugehörigkeit oder die
Angliederung
an
eine
der
drei
Sprachgruppen7. Diese Bescheinigung wird
vom Landesgericht in Bozen, Gerichtsplatz –
Zugang Duca D'Aosta Str. (Telefon 0471226312-3) ausgestellt.
b) certificazione relativa all’appartenenza
o aggregazione ad uno dei tre gruppi
linguistici7. Questo certificato è rilasciato
dal Tribunale di Bolzano, Piazza Tribunale lato Via Duca D'Aosta (telefono 0471226312-3).
Sie muss, bei sonstiger Nichtzulassung oder
Ausschluss vom Wettbewerb, wie folgt
beigelegt werden:
Deve essere allegato, a pena di non
ammissione o di esclusione dal concorso:
•
in Original;
• in originale;
•
in einem verschlossenen Umschlag;
• in busta chiusa;
•
innerhalb von 6 Monaten
vor dem
Fälligkeitsdatum ausgestellt worden sein.
• con data non superiore a 6 mesi rispetto
Genannte Bescheinigung kann nicht durch eine
Eigenerklärung ersetzt werden.
6
7
• l’iscrizione all‘Albo dell’Ordine dei medici;
alla scadenza del bando.
Suddetta
certificazione
non
sostituita dall'autocertificazione.
può
essere
Circolare della Presidenza del Consiglio dei Ministri n. 61547 del 22.12.2011
Rundschreiben des Präsidenten des Ministerrates Nr. 61547 vom 22.12.2011
Art. 20ter del D.P.R. n.752 del 26.7.1976, come modificato dal D.Lgs. n. 99 del 23.5.2005 e Decreto del Presidente
del Tribunale di Bolzano, n. prot. 640/I/10.
Art. 20ter des D.P.R. n. 752 vom 26.7.1976, abgeändert mit GvD. Nr. 99 vom 23.5.2005 und Verfügung des
Landesgerichtspräsidenten Prot. Nr. 640/I/10
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
c)
Eigenerklärung der Titel, welcher der
Bewerber für die Erstellung der Rangordnung
als zweckdienlich erachtet;
d) Autocertificazione di attività lavorative
secondo il modello allegato 3, completo di
tutti i campi;
Der im Ausland geleistete Dienst wird wie der
entsprechende unbefristete Dienst im Inland
bewertet,
sofern
er
seitens
der
Landesverwaltung
oder
seitens
des
Ministeriums8 anerkennt worden ist. In diesem
Falle
ist
das
Dekret
der
Anerkennung
anzugeben.
Il servizio prestato all’estero è valutato come il
corrispondente servizio a tempo indeterminato
prestato nel territorio nazionale, se riconosciuto
da parte dell’Amministrazione provinciale o da
parte del Ministero8. In questo caso, è
necessario indicare il decreto di riconoscimento;
e) Eigenerklärung bezüglich der Teilnahme
an
Weiterbildungskursen,
Tagungen,
Seminare mit Hilfe des Formulars der
Anlage 4, welches in allen Feldern
vollständig ausgefüllt werden muss;
e) Autocertificazione
relativa
alla
partecipazione
a
corsi
di
aggiornamento,
convegni,
seminari
secondo il modello allegato 4, completo di
tutti i campi;
f)
f)
Kopien von eventuellen Veröffentlichungen
in Druckform mit der Eigenerklärung dass die
Kopien dem Original entsprechen, anhand
dem Formular der Anlage 2;
copia di eventuali pubblicazioni edite a
stampa, autocertificando che la copia è
conforme all’originale (secondo il modello
allegato 2;
g) Schulischer und beruflicher Lebenslauf
auf stempelfreiem Papier, mit Datum und
Unterschrift versehen. Für den Lebenslauf
werden keine Punkte für die Rangordnung
erteilt, es sei denn er wird in der Form der
Eigenerklärung verfasst.
g) curriculum formativo e professionale,
redatto su carta semplice, datato e firmato.
Il
curriculum
non
attribuisce
alcun
punteggio in graduatoria; salvo che sia reso
in forma di autocertificazione;
h) Ein
Verzeichnis
der
beigelegten
Dokumente in zweifacher Ausfertigung.
h) due copie di un elenco in carta semplice
dei documenti presentati.
Eigenerklärungen, die nicht
sind, werden nicht bewertet.
Le autocertificazioni non completi di tutti i
dati non verranno valutate.
Die
Titel
werden
von
Prüfungskommission bewertet9.
vollständig
eigenen
I titoli sono valutati dall’apposita commissione
esaminatrice9.
Die Punkte für die Bewertung der Unterlagen
werden unter folgenden Kategorien unterteilt:
I punti assegnabili per i titoli sono ripartiti fra le
seguenti categorie:
• Bewertungsunterlagen für die Laufbahn: 10
Punkte
• titoli di carriera: punti 10
• Akademische Titel und Studientitel: 3 Punkt
• titoli accademici e di studio: punti 3
• Veröffentlichungen
Arbeiten: 3 Punkt
• pubblicazioni e titoli scientifici: punti 3
und
der
5. Valutazione dei titoli
wissenschaftliche
• Curriculum über Ausbildung und Berufspraxis:
4 Punkte
9
autocertificazione di titoli che intende far
valere ai fini della formazione della
graduatoria;
d) Eigenerklärung der Arbeitstätigkeit mit
Hilfe des Formulars der Anlage 3, welches in
allen Feldern vollständig ausgefüllt werden
muss;
5. Bewertung der Titel
8
c)
Legge n. 735 del 10 luglio 1960 e successive modificazioni
Gesetz Nr. 735 vom 10 Juli 1960 in geltender Form
D.P.G.P. n. 34 del 30.10.2013
Dekretes des Landeshauptmannes Nr. 34 vom 30.10.2013
• curriculum formativo e professionale: punti 4
52
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
6. Programm und Art der
Wettbewerbsprüfungen
6. Programma e tipo delle prove d’esame
Die
Bewerber/innen
müssen
folgende
Prüfungen10
aus
dem
festgelegten
Prüfungsprogramm ablegen:
Gli aspiranti dovranno sostenere le seguenti
prove10 sulle materie di cui al programma delle
prove d’esame stabilito:
1.
Psychiatrische
Nosologie
und
psychiatrische Systematik
2.
Normund
Krankheitsbegriffe
in
der
Psychiatrie
3.
Psychosenlehre
und
deren
Therapie
a) Affektive Störungen
b) Schizoaffektive Störungen
c) Schizophrenie mit Prodromalstadien und
Differentialdiagnose
d) Psychopharmakotherapie von affektiven und
schizophrenen Störungen
4. Modellvorstellungen über die Genese primär
umweltbedingter Störungen
a.Erlebnisreaktive Störungen
b.Belastungsreaktionen
c. Neurosenlehre u. die wichtigsten psychotherapeutischen Interventionsmöglichkeiten
5.
Akutfälle
in
der
Psychiatrie
6. Psychosomatische Erkrankungen
7.
Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
8.
Modelvorstellungen
über
die
Genese
substratbedingter Störungen
9.
Abhängigkeitserkrankungen
10.
Sexuelle Deviationen
11.
International
gebräuchliche
Klassifikationssysteme psychischer Erkrankungen (ICDund DSM-Klassifikationskriterien)
12.
Das italienische Gesetz, welches die
psychiatrische
Betreuung
regelt
(legge
n.180/78 "Accertamenti e trattamenti sanitari
volontari e obbligatori")
1. Nosologia e semeiotica psichiatrica
2. Il concetto di normalitá e di malattia in
psichiatria
3. Le psicosi: il concetto di spettro, prodromi,
diagnosi, diagnosi differenziale, decorso e
terapia
a. I disturbi affettivi
b. Il disturbo schizoaffettivo
c. La schizofrenia
d. I disturbi deliranti
4. I disturbi reattivi e le nevrosi
a. I disturbi dell'adattamento
b. Le reazioni da stress
c. I disturbi d'ansia (compresi cenni di
intervento psicoteraputico)
5. Le emergenze in psichiatria
6. I disturbi psicosomatici
7. I disturbi di personalitá e del
comportamento
8. I disturbi psichiatrici su base organica
9. I disturbi correlati a sostanze
10.I disturbi sessuali e dell'identitá di genere
11.I sistemi classificatori internazionali: ICD e
DSM
12.Aspetti legislativi e medico-legali in
psichiatria (legge n.180/78 "Accertamenti e
trattamenti sanitari volontari e obbligatori")
Schriftliche Prüfung: Abhandlung über einen
simulierten klinischen Fall oder über Themen
oder kurze Beantwortung einer Reihe von Fragen
aus dem Prüfungsprogramm;
prova scritta: relazione su caso clinico
simulato o su argomenti o soluzione di una
serie di quesiti a risposta sintetica inerenti al
programma d’esame;
Praktische Prüfung:
prova pratica:
Techniken und besondere Handfertigkeiten
betreffend die als Prüfungsprogramm festgelegten
Themenbereiche;
su tecniche e manualità peculiari sulle materie
inerenti al programma d’esame;
die praktische Prüfung muss auf jeden Fall auch
schriftlich,
anschaulich
geordnet,
erläutert
werden (Schema);
la prova pratica deve comunque essere anche
illustrata schematicamente per iscritto;
Mündliche Prüfung: über Themen betreffend
das Prüfungsprogramm sowie über Aufgaben,
die
mit
der
zu
vergebenden
Funktion
zusammenhängen.
prova orale: sulle materie inerenti al
programma d’esame nonché sui compiti
connessi alla funzione da conferire.
Die schriftliche und praktische Prüfung gelten als
bestanden, wenn die Bewertung wenigstens
La prova scritta e pratica sono superate al
raggiungimento di una valutazione di almeno
10
D.P.G.P. n. 34 del 30.10.2013
Dekretes des Landeshauptmannes Nr. 34 vom 30.10.2013
53
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
bestanden, wenn die
21/30 beträgt.
Bewertung
wenigstens
raggiungimento di una valutazione di almeno
21/30.
Die mündliche Prüfung gilt als bestanden, wenn
die Bewertung wenigstens 14/20 beträgt.
La prova orale è superata al raggiungimento di
una valutazione di almeno 14/20.
7. Vorladung der zum Wettbewerb
zugelassen Kandidaten
7. Convocazione degli aspiranti ammessi al
concorso
Das Datum und der Ort, an dem die Prüfungen
abgehalten werden, werden jedem Bewerber
mindestens 15 Tage vor Beginn der Prüfung,
mittels Einschreibebrief mit Rückantwort, an die
im Zulassungsgesuch angegebene Adresse
mitgeteilt.
La data e la sede in cui si svolgeranno le prove
di esame vengono comunicate a ciascun
aspirante almeno 15 giorni prima della data
della
prova
stessa,
a
mezzo
lettera
raccomandata con avviso di ricevimento,
all’indirizzo
indicato
nella
domanda
di
ammissione al concorso.
Die Bewerber/innen, die sich nicht zu den
Wettbewerbsprüfungen an dem festgesetztem
Tag, Zeitpunkt und Ort einfinden, werden vom
Wettbewerb ausgeschlossen.
Gli aspiranti che non si presenteranno a
sostenere le prove di concorso nei giorni,
nell’ora e nella sede stabilita, saranno esclusi
dal concorso.
8. Rangordnung und Ernennung
11
8. Graduatoria e nomina
Nach Abschluss der Prüfungen erstellt die
Prüfungskommission die Rangordnung der für
geeignet befundenen Bewerber, in absteigender
Reihenfolge anhand der von den Bewerbern
erreichten
Gesamtbenotungen.
Die
Gesamtbenotung ergibt sich aus der Summe der
für die Bewertungsunterlagen vergebene und
der in den Prüfungen erlangten Gesamtnote.
Von der Rangordnung werden jene Bewerber
ausgeschlossen, die nicht in jeder Prüfungsarbeit
eine positive Bewertung erreicht hat.
La Commissione esaminatrice, terminate le
prove di esame, formula la graduatoria di
merito degli aspiranti risultati idonei in ordine
decrescente in base al punteggio complessivo
ottenuto. Il punteggio complessivo si ottiene
sommando i titoli e le singole prove di esame. È
escluso dalla graduatoria l’aspirante che non
abbia conseguito la sufficienza in ciascuna delle
prove d’esame.
Die Rangordnung bleibt für zwei Jahre ab dem
Datum der Veröffentlichung im Amtsblatt der
Region wirksam. Innerhalb dieses Zeitraumes
kann sie für die Besetzung der freiwerdenden
Stellen herangezogen werden.
La graduatoria rimane valida per due anni dalla
data di pubblicazione nel Bollettino Ufficiale
della Regione. In questo periodo, può essere
utilizzata per coprire i posti che si renderanno
vacanti.
Im Falle einer Aufnahme, muss der Gewinner
einen
individuellen
Arbeitsvertrag
unterschreiben, in welchem der Tag des
Dienstantrittes festgesetzt wird.
In caso di assunzione, il vincitore dovrà
sottoscrivere il contratto individuale di lavoro,
nel quale sarà concordata la data di inizio del
servizio.
9. Verfall
9. Decadenza
Der/Die Gewinner/in verfällt:
Il/La vincitore/rice decade:
• vom Recht auf Anstellung, wenn er den Dienst
ohne gerechtfertigten Grund nicht innerhalb
von 30 Tagen ab Mitteilung der Ernennung
antritt;
• dalla nomina, se senza giustificato motivo
non assume servizio entro 30 giorni dalla
comunicazione della nomina;
• vom Recht auf Anstellung, wenn der
Gesundheitsbezirk vor der Aufnahme in den
Dienst feststellt, dass er für den spezifischen
• dalla nomina, se il Comprensorio Sanitario
prima dell’assunzione verifica la non idoneità
fisica alle mansioni specifiche che gli
Legge n. 68/1999
Gesetz Nr. 68/1999
54
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
Aufgabenbereich körperlich nicht geeignet ist.
andrebbero assegnati.
Für Bewerber/innen der geschützten Kategorie
werden die diesbezüglichen Bestimmungen11
angewandt.
Per aspiranti appartenenti
protette
si
applica
la
.
riferimento11
alle categorie
normativa
di
• vom Dienst, wenn er die Ernennung durch
Vorlage gefälschter Dokumente oder von
Dokumenten mit nicht behebbaren Mängeln
oder durch falsche Ersatzerklärungen erlangt
hat.
• dall'impiego, se ha conseguito la nomina
mediante la presentazione di documenti falsi,
o viziati da invalidità non sanabile, oppure
mediante dichiarazioni non veritiere;
10. Behandlung der persönlichen Daten
10. Trattamento dati personali
Die persönlichen Daten werden von der
Personalabteilung dieses Gesundheitsbezirkes
für
die
Durchführung
des
Wettbewerbs
verarbeitet.
I dati personali verranno trattati dalla
Ripartizione
Personale
del
Comprensorio
Sanitario per l’espletamento del concorso.
Die Mitteilung, der im Zulassungsgesuch
erforderlichen Daten, ist für die Teilnahme am
Wettbewerb notwendig.
La comunicazione dei dati personali relativi ai
requisiti di partecipazione è necessaria per la
partecipazione al concorso.
Die Mitteilung, der in den Ersatzerklärungen
erforderlichen Daten, ist für die Titelbewertung
(siehe Punkt 5 dieser Ausschreibung) notwendig.
Il mancato conferimento dei dati personali
relativi alle autocertificazioni comporta invece
la non valutazione dei relativi titoli (vedi punto
5 del bando).
Die Bewerber/innen haben das Recht, die
Richtigstellung,
die
Ergänzung
und,
wo
gesetzlich erlaubt die Löschung der persönlichen
Daten zu beantragen.
L’aspirante
ha
diritto
di
chiedere
la
rettificazione, l’integrazione e ove previsto la
cancellazione dei dati personali.
Die Daten des/der Gewinners/in werden zwecks
Verwaltung des Arbeitsverhältnisses auch in
elektronischer Form verarbeitet12.
I dati del/della vincitore/rice saranno trattati –
anche in forma elettronica – per la successiva
gestione del rapporto di lavoro12.
Die persönlichen Daten dürfen öffentlichen
Verwaltungen
nur
in
den
gesetzlich
vorgesehenen Fällen mitgeteilt werden.
I dati personali potranno essere comunicati alle
amministrazioni solo nei casi previsti dalla
legge.
11. Schlussbestimmungen
11. Disposizioni finali
Dieser Gesundheitsbezirk, behält sich das Recht
vor, bei Notwendigkeit oder Zweckmäßigkeit im
öffentlichen Interesse:
Questo Comprensorio Sanitario, qualora ne
rileva la necessità o l’opportunità per ragioni di
pubblico interesse, si riserva la facoltà:
• den Fälligkeitstermin für die Einreichung der
Gesuch zu verlängern;
• di prorogare i termini di scadenza per la
presentazione delle domande al concorso,
• die Anzahl der
abzuändern;
• di modificare il numero dei posti messi a
concorso,
• den
Wettbewerb
widerrufen.
12
55
ausgeschriebenen
einzustellen
Stellen
oder
zu
• di sospendere o revocare il concorso stesso.
Für all jene Aspekte, welche nicht in dieser
Ausschreibung vorgesehenen sind, wird auf die
geltenden Gesetzesbestimmungen verwiesen.
Per quanto non esplicitamente previsto in
questo bando, si intendono qui richiamate a
tutti gli effetti le disposizioni di legge vigenti in
materia.
Auskünfte erteilt das Amt für Anstellungen des
Gesundheitsbezirkes Brixen, Dantestr. 51, Tel.:
0472 812044.
Per informazioni rivolgersi all’Ufficio assunzioni
del Comprensorio Sanitario di Bressanone, via
Dante 51, tel. 0472 812044.
Decreto Legislativo n. 196/2003
Gesetzesvertretendes Dekret Nr. 196/2003
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
Parteienverkehr:
Orario per il pubblico:
Montag bis Freitag
da lunedì a venderdì
von 8:30 bis 12:00 Uhr
dalle ore 8:30 alle ore 12:00
Dienstag und Donnerstag
martedì e giovedì
von 14:00 bis 16:30 Uhr
dalle ore 14:00 alle ore 16:30
12. Gesetzliche Bestimmungen
12. Riferimenti normativi
Dieser Wettbewerb wird in Durchführung der
Entscheidung Nr. 25 vom 27.01.2014 des
Direktors des Gesundheitsbezirkes Brixen und
nach Einsicht:
Questo concorso viene indetto in esecuzione
della determinazione n. 25 del 27.01.2014 del
Direttore del Comprensorio Sanitario di
Bressanone, e visto/vista:
• in das L.G. Nr. 7 vom 05.03.2001;
• la L.P. n. 7 del 05.03.2001;
• in das Landesgesetz Nr. 5 vom 09.06.1998;
• la L.P. n. 5 del 09.06.1998;
• in das D.P.R Nr. 761 vom 20.12.1979;
• il D.P.R. n. 761 del 20.12.1979;
• in das L.G. Nr. 19 vom 28.06.1983;
• la L.P. n. 19 del 28.06.1983;
• in das L.G. Nr. 16 vom 10.08.1995, Artikel 11;
• la L.P. n. 16 del 10.08.1995, articolo 11;
• in das Gesetz Nr. 68 vom 12.03.1999;
• la Legge n. 68 del 12.03.1999;
• in das D.P.R. Nr. 445 vom 28.12.2000;
• il D.P.R. n. 445 del 28.12.2000;
• in das Dekret des Landeshauptmannes Nr. 34
vom 30.10.2013;
• il D.P.G.P. n. 34 del 30.10.2013.
ausgeschrieben.
Brixen,
Bressanone,
DER BEZIRKSDIREKTOR
IL DIRETTORE DI COMPRENSORIO
Dr. Siegfried Gatscher
56
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
Anlage A
Gesuchsmuster (Gesuch auf
freiem Papier abzufassen).
Allegato A
stempel-
Schema di domanda (da redigersi in
carta semplice).
Verwaltung – Amt für Anstellungen
des Gesundheitsbezirkes Brixen
Dantestr. 51
39042 Brixen
Spett.le Amministrazione – Ufficio Assunzioni
del Comprensorio sanitario di Bressanone
Via Dante 51
39042 Bressanone
Gesuch um Zulassung zum öffentlichen
Wettbewerb
aufgrund
von
Titeln
und
Prüfungen für die Besetzung von einer Stelle
als sanitäre/r Leiter/in–Arzt/Ärztin für die
Fachrichtung ..................................................
Domanda di ammissione al concorso
pubblico per titoli ed esami, per la
copertura di un posto quale dirigente
sanitario/a-medico
nella
disciplina
di
………………………………………..
Der(die) unterfertigte ...................(1),
geboren in ............................ am .................
wohnhaft in .....................................
Straße ..............................................
ersucht zum öffentlichen Wettbewerb nach Titeln
und Prüfungen zur Besetzung von einer Stelle als
sanitäre/r Leiter/in-Arzt/Ärztin der Fachrichtung
................................................
im Gesundheitsbezirk Brixen zugelassen zu werden.
Il(La) sottoscritto(a) ...........................(1),
nato(a) a ............................. il .................
residente in .................
via ...............................................,
chiede di essere ammesso(a) al concorso
pubblico per titoli ed esami per la copertura di
un posto quale dirigente sanitario/a-medico nella
disciplina di ………………………………….
presso il Comprensorio sanitario di Bressanone.
Er/Sie erklärt unter eigener Verantwortung und ist
sich der strafrechtlichen Maßnahmen im Falle
unwahrer Erklärungen bewußt (Gesetz Nr. 15 vom
04.01.68 und ff. Abänderungen und Ergänzungen):
Dichiara
sotto
la
propria
responsabilità,
consapevole delle sanzioni penali previste in
caso di dichiarazioni mendaci (Legge 04.01.68
N. 15 e successive modifiche ed integrazioni):
a) im Besitz der italienischen Bürgerschaft zu sein;
a) di essere in possesso della cittadinanza
italiana;
b)
in
den
Wählerlisten
der
Gemeinde
............................... eingetragen zu sein (2);
b) di essere iscritto(a) nelle liste elettorali del
Comune di ..................................(2);
c) keine/folgende strafrechtlichen Verurteilungen
erlitten zu haben (3); oder
keine/folgende Strafverfahren behängen zu haben;
c)
di
non
aver
riportato
condanne
penali/eventuali condanne penali (3); o
di avere/non avere procedimenti penali in corso;
d) im Besitz der Bescheinigung über die Kenntnis
der deutschen und der italienischen Sprache,
bezogen auf das Doktorat (Laufbahn A) zu sein,
ausgestellt am ......................;
d) di essere in possesso dell’attestato di
conoscenza delle lingue italiana e tedesca,
riferito al diploma di laurea (carriera A),
rilasciato il ……………………………………….;
e) im Besitz folgenden Studientitels zu sein
…....................................(4);
e) di essere in possesso del seguente titolo di
studio …................................(4);
f) im Besitz folgender spezifischer Voraussetzungen
für die Zulassung zum Wettbewerb zu sein (5):
Facharztdiplom für ….................
f) di essere in possesso dei seguenti requisiti
specifici per l’ammissione al concorso (5):
diploma di specializzazione in …..............
g) im Berufsalbum der Ärzte von ................ seit
....................... eingetragen zu sein;
g) di essere iscritto(a) nell’ordine professionale
dei medici di …………….. dal …..............
h) hinsichtlich der Militärpflichten folgende Stellung
einzunehmen ..............................;
h) di essere nella seguente posizione nei riguardi
degli obblighi militari …...............;
i)
folgende
Dienste
bei
einer
öffentlichen
Verwaltung geleistet zu haben bzw. noch nie bei
einer öffentlichen Verwaltung Dienst geleistet zu
haben (6);
i) di aver prestato servizio presso Pubbliche
Amministrazioni oppure non aver mai prestato
servizio con rapporto di impiego presso
Pubbliche Amministrazioni (6);
j) bei einer öffentlichen Verwaltung abgesetzt oder
des Dienstes enthoben oder nach Inkrafttreten des
BÜKV vom 29.7.1999 entlassen worden zu sein:
ja
nein
j) di essere stato/a destituito/a o dispensato/a
dall’impiego presso una pubblica amministrazione ovvero licenziato/a a decorrere dalla data
di entrata n vigore del CCI del 29.7.1999;
si
no
57
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
58
k) sich/sich nicht in der Situation laut Art. 4 des
DLH 2.11.1998, Nr. 32, zu befinden (fehlende
Teilnahme an beruflichen Fortbildungen über einen
Zeitraum
von
mehr
als
5
Jahren
ohne
gerechtfertigten Grund;
k) Di trovarsi/non travarsi nella situazione di cui
all’at. 4, comma 4, del DPGP 2.11.1998, n. 32
(mancata partecipazione, senza giustificato
motivo, alle attività di aggiornmaneto professionale per un periodo superiore a 5 anni);
l) folgener Invaliditätskategorie anzugehören sowie
in die Landeslisten laut Art. 8, Abs. 2 des Gesetzes
vom
12.3.1999,
Nr.
68
eingetragen/nicht
eingetragen zu sein (7);
l) di appartenere alla seguente categoria di
invalidità nonché di essere/non essere iscritto
nelle liste provinciali ai sensi dell’art. 8, comma
2, legge 12.3.1999, n. 68 (7);
m) im Besitz folgender Vorzugstitel
Einstellung zu sein (8).........................;
für
m) di essere in possesso dei seguenti titoli di
preferenza o precedenza nella nomina ....... (8);
n) die Prüfungen
ablegen zu wollen.
Sprache
in
......................
die
n) di voler sostenere
….........................;
gli
esami
in
lingua
o) an einer Anstellung mit Teilzeitbeschäftigung
interessiert zu sein:
ja
nein
an einer befristeten Anstellung interessiert zu sein:
ja
nein
o) di essere interessato/a ad una assunzione con
rapporto di lavoro a part-time
si
no
di essere interessato/a ad assunzione a tempo
determinato
si
no
Er/Sie ersucht allfällige Mitteilungen an folgende
Anschrift zu richten, und verpflichtet sich, dieser
Personalabteilung
eventuelle
Adressenänderungen rechtzeitig schriftlich mitzuteilen:
Chiede infine che ogni comunicazione relativa al
presente concorso venga fatta al seguente
indirizzo e si impegna a comunicare tempestivamente per iscritto a questa Ripartizione
Personale eventuali cambiamenti di indirizzo:
Straße ....................................
PLZ .........
Gemeinde .....................................
Provinz ......... Telefon ..................
Dem
Gesuch
werden
folgende
Dokumente
beigelegt:
Bescheinigung
über
die
Zugehörigkeit
oder
Angliederung an eine der drei Sprachgruppen in
verschlossenem
Umschlag,
bei
sonstigem
Ausschluss vom Auswahlverfahren
Weitere Dokumente:
Via ........................................
CAP .................
Comune ........................................
Provincia ........... Telefono ............
Alla domanda vengono allegati i seguenti
documenti:
Certificazione che comprova l’appartenenza o
l’aggregazione ad un gruppo linguistico in plico
chiuso, pena esclusione dalla selezione.
(Es wird darauf hingewiesen, dass die persönlichen Daten
der Bewerber ausschließlich für die vom Gesetz vorgesehenen institutionellen Zwecke verwendet und unter
genauer Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes Nr. 675/96 verarbeitet werden.
(Si rammenta che i dati personali dei concorrenti
vengono utilizzati esclusivamente per i fini istituzionali
previsti dalla legge e trattati nel pieno rispetto stabilito
dalla legge n.675/96 sulla privacy).
Datum, .......................................
Data, .........................................
Altri documenti:
Unterschrift
Firma
1) Familienname und Vorname, verheiratete Frauen
geben zuerst den eigenen Familiennamen und Vornamen
und dann den Familiennamen des Ehemannes an;
2) den Grund der Nichteintragung oder der Streichung
aus den Wählerlisten angeben;
3) den Grund der Verurteilung/des Verfahrens angeben;
4) für die im Ausland erlangten Studientitel ist es nötig,
ob man im Besitze der italienischen Anerkennung ist;
5) event. Facharzttitel, Dienstalter oder Eignungen, die in
der Wettbewerbsausschreibung vorgesehen sind;
6) wenn ja, Angabe des Dienstranges, der Dienstzeitdauer und der Auflösungsgründe der Dienstverhältnisse.
7) Art und Grad der Behinderung genau angeben;
8) genauen Vorzugstitel für die Einstellung angeben;
1) cognome e nome, le donne coniugate devono
indicare nell’ordine il proprio cognome, nome e poi il
cognome del marito;
2), indicare il motivo della non iscrizione o della cancellazione dalle liste elettorali;
3) specificare quale condanna/procedimento;
4) per i titoli di studio conseguiti all’estero occorre
specificare se in possesso del riconoscimento;
5) eventuali specializzazioni, anzianità di servizio o
idoneità come citato nel bando di concorso;
6) in caso affermativo specificare la qualifica, i periodi e
gli eventuali periodi di cessazione.
7) indicare precisamente il tipo ed il grado di invalidità;
8) indicare altresì specificamente il tiolo o i titoli di
preferenza o precedenza;
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
59
18283
Concorsi - Anno 2014
COMUNI DELLA PROVINCIA DI TRENTO
COMUNE DI CASTELLO - MOLINA DI FIEMME
Concorso pubblico, per esami, per la copertura di nr. 1 posto a tempo pieno di Assistente amministrativo - categoria C, livello base
Si rende noto che è indetto concorso pubblico, per esami, per la copertura di nr. 1 posto a tempo
pieno di Assistente amministrativo – categoria C, livello base, presso il Servizio Azienda Elettrica.
La scadenza per la presentazione delle domande è stabilita per le ore 12 del giorno 13.03.2014.
Copia integrale del bando di concorso è pubblicata sul sito web del Comune di Castello-Molina di Fiem
me (www.comune.castellomolina.tn.it) e sull’Albo telematico dell’Ente (www.albotelematico.tn.it).
IL SEGRETARIO COMUNALE
DR. RENZO BAZZANELLA
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
60
18288
Concorsi - Anno 2014
Wettbewerbe - Jahr 2014
COMUNI DELLA PROVINCIA DI BOLZANO
GEMEINDEN DER PROVINZ BOZEN
COMUNE DI LAIVES
GEMEINDE LEIFERS
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di un posto di agente accertatore/trice (V qualifica funzionale) presso l’Ufficio
III - sviluppo del territorio
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen für die Besetzung einer Stelle als Erhebungsbeamter/Beamtin (V. Funktionsebene)
beim Amt III - Entwicklung des Territoriums
LA SINDACA
DIE BÜRGERMEISTERIN
rende noto
gibt bekannt,
che è stato indetto il seguente concorso pubblico:
dass folgender öffentlicher Wettbewerb ausgeschrieben worden ist:
CONCORSO PUBBLICO PER TITOLI ED ESAMI
PER LA COPERTURA DI UN POSTO DI AGENTE ACCERTATORE/TRICE
(V QUALIFICA
FUNZIONALE) PRESSO L’UFFICIO III – SVILUPPO DEL TERRITORIO.
ÖFFENTLICHER WETTBEWERB NACH TITELN
UND PRÜFUNGEN FÜR DIE BESETZUNG EINER STELLE ALS
ERHEBUNGSBEAMTER/BEAMTIN (V. FUNKTIONSEBENE) BEIM
AMT III – ENTWICKLUNG DES TERRITORIUMS.
REQUISITI:
VORAUSSETZUNGEN:
candidati esterni:
externe Bewerber:
-
diploma di licenza di scuola media inferiore o
licenza di scuola elementare nonché assolvimento di un ulteriore triennio di studio o di
formazione professionale triennale o formazione professionale biennale nonché ulteriore
specializzazione nel settore con almeno 400
ore di insegnamento o equivalente formazione teorico-pratica;
-
Abschluss der Mittelschule oder der Grundschule sowie zusätzlich dreijährige Schulausbildung oder spezifische dreijährige berufliche Fachausbildung oder zweijährige Berufsausbildung sowie zusätzliche Spezialisierung im Bereich mit nicht weniger als vierhundert Unterrichtsstunden oder äquivalente
theoretisch-praktische Ausbildung;
-
attestato relativo alla conoscenza delle lingue
italiana e tedesca riferito al diploma di istituto
di istruzione secondaria di primo grado ex
carriera esecutiva ("C")
-
Urkunde betreffend die Kenntnis der italienischen und der deutschen Sprache bezogen
auf das Abschlusszeugnis der Sekundarschule 1. Grades - ehem. mittlere Laufbahn
("C")
mobilità verticale:
-
quattro anni di servizio effettivo nella IV qualifica funzionale nell’ambito dei profili professionali delle diverse aree se la mobilità verticale è indicata nel profilo professionale di
appartenenza,
vertikale Mobilität:
-
oder
oppure
-
sei anni di servizio effettivo nella III qualifica
funzionale nell’ambito dei profili professionali
vier Jahre effektiver Dienst in der IV. Funktionsebene im Rahmen der Berufsbilder der
verschiedenen Bereiche, falls die vertikale
Mobilität im Zugehörigkeitsberufsbild angegeben ist;
-
sechs Jahre effektiver Dienst in der III. Funktionsebene im Rahmen der Berufsbilder der
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
61
delle diverse aree se la mobilità verticale è
indicata nel profilo professionale di appartenenza;
verschiedenen Bereiche, falls die vertikale
Mobilität im Zugehörigkeitsberufsbild angegeben ist;
(l’accesso tramite mobilità verticale, previsto
dall’art. 10 del DPReg. 1 febbraio 2005 n. 2/L,
dall’art. 74 del contratto collettivo intercompartimentale del 12.02.2008 e dall’accordo di comparto del 14.10.2013, è riservata ai dipendenti comunali e ai dipendenti degli enti di cui all’art. 1 del
contratto collettivo intercompartimentale del
12.02.2008)
(der Zugang durch die vertikale Mobilität, der vom
Art. 10 des D.P.Reg. 1. Februar 2005 Nr. 2/L,
vom Art. 74 des bereichübergreifenden Kollektivvertrages vom 12.02.2008, und vom Bereichsabkommen vom 14.10.2013 vorgesehen ist, ist den
Gemeinde-bediensteten und den Bediensteten
der im Art. 1 des bereichsübergreifenden Kollektivvertrages vom 12.02.2008 genannten öffentlichen Körperschaften vorbehalten)
-
-
attestato relativo alla conoscenza delle lingue
italiana e tedesca riferito al diploma di istituto
di istruzione secondaria di primo grado ex
carriera esecutiva ("C").
Urkunde betreffend die Kenntnis der italienischen und der deutschen Sprache bezogen
auf das Abschlusszeugnis der Sekundarschule 1. Grades - ehem. mittlere Laufbahn ("C").
Il posto è riservato al gruppo linguistico italiano.
Die Stelle ist Bewerbern der italienischen Sprachgruppe vorbehalten.
Il posto è riservato a soggetti appartenenti alle
categorie di persone disabili iscritto/a alle liste di
collocamento obbligatorio della Legge 12.03.1999
n. 68 e successive modifiche ed integrazioni.
Die Stelle ist Personen vorbehalten, die den Kategorien der Personen mit Behinderung angehören und in den pflichtmäßigen Arbeitsverzeichnissen des Gesetzes Nr. 68 vom 12.03.1999 i.g.F.
eingetragen sind.
Al concorso vengono ammessi i concorrenti di
tutti i gruppi linguistici, indipendentemente dalla
riserva del posto al gruppo linguistico, se sono in
possesso dei requisiti richiesti.
Zum ausgeschriebenen Wettbewerb werden, unabhängig vom Vorbehalt der ausgeschriebenen
Stelle an die entsprechende Sprachgruppe, die
Bewerber aller drei Sprachgruppen zugelassen,
sofern sie im Besitz der erforderlichen Voraussetzungen sind.
La domanda di ammissione al concorso pubblico,
indirizzata al Comune di Laives, via Pietralba n.
24, deve pervenire al protocollo del Comune entro le ore 12.30 del giorno 12.03.2014. La data
di presentazione della domanda sarà determinata
dalla protocollazione apposta.
Das Teilnahmegesuch zum öffentlichen Wettbewerb muss an die Stadtgemeinde Leifers, Weissensteinerstraße Nr. 24 adressiert, und innerhalb
12.30 Uhr vom 12.03.2014 beim Protokollamt der
Gemeinde Leifers abgegeben werden. Das Eingangsdatum des Teilnahmegesuchs wird durch
die angebrachte Protokollierung festgelegt.
Il testo completo del bando ed il modello della
domanda sono disponibili in internet al seguente
indirizzo: www.comune.laives.bz.it oppure presso
l’Ufficio II – Risorse/Personale e sviluppo informatico del Comune (Tel. 0471/595835 – 595834 Fax
0471
595839)
PEC
[email protected]
Die vollständige Ausschreibung und das Teilnahmeformular können im Internet unter der Adresse www.gemeinde.leifers.bz.it abgerufen und
ausgedruckt oder beim Amt II – Ressourcen/Personal und Informatik der Gemeinde, wo
weitere
Auskünfte
erteilt
werden
(Tel.
0471/595835 – 595834 Fax 0471 595839) - PEC
[email protected], abgeholt werden.
LA SINDACA
DR. LILIANA DI FEDE
DIE BÜRGERMEISTERIN
DR. LILIANA DI FEDE
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
62
18287
Concorsi - Anno 2014
Wettbewerbe - Jahr 2014
COMUNI DELLA PROVINCIA DI BOLZANO
GEMEINDEN DER PROVINZ BOZEN
COMUNE DI LAIVES
GEMEINDE LEIFERS
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di un posto di operatore/trice amministrativo/a anche con funzioni di utilizzo di
programmi C.E. (V qualifica funzionale) presso l’Ufficio V - Servizi alla persona e marketing territoriale
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen für die Besetzung einer Stelle als Verwaltungsbeamter/-Beamtin auch mit aufgaben
der Anwendung von EDV-programmen (V.
Funktionsebene) beim Amt V - Dienstleistungen für Bürger und territoriales Marketing
LA SINDACA
DIE BÜRGERMEISTERIN
rende noto
gibt bekannt,
che è stato indetto il seguente concorso pubblico:
dass folgender öffentlicher Wettbewerb ausgeschrieben worden ist:
CONCORSO PUBBLICO PER TITOLI ED ESAMI
PER LA COPERTURA DI UN POSTO DI OPERATORE/TRICE AMMINISTRATIVO/A ANCHE
CON FUNZIONI DI UTILIZZO DI PROGRAMMI
C.E. (V QUALIFICA FUNZIONALE) PRESSO
L’UFFICIO V – SERVIZI ALLA PERSONA E
MARKETING TERRITORIALE.
ÖFFENTLICHER WETTBEWERB NACH TITELN
UND PRÜFUNGEN FÜR DIE BESETZUNG EINER STELLE ALS VERWALTUNGSBEAMTER/BEAMTIN AUCH MIT AUFGABEN DER ANWENDUNG VON EDV-PROGRAMMEN (V.
FUNKTIONSEBENE) BEIM AMT V – DIENSTLEISTUNGEN FÜR BÜRGER UND TERRITORIALES MARKETING.
REQUISITI:
VORAUSSETZUNGEN:
candidati esterni:
externe Bewerber:
-
diploma di licenza di scuola media inferiore o
licenza di scuola elementare nonché assolvimento di un ulteriore triennio di studio o di
formazione professionale triennale o formazione professionale biennale nonché ulteriore
specializzazione nel settore con almeno 400
ore di insegnamento o equivalente formazione teorico-pratica;
-
Abschluss der Mittelschule oder der Grundschule sowie zusätzlich dreijährige Schulausbildung oder spezifische dreijährige berufliche Fachausbildung oder zweijährige Berufsausbildung sowie zusätzliche Spezialisierung im Bereich mit nicht weniger als vierhundert Unterrichtsstunden oder äquivalente
theoretisch-praktische Ausbildung;
-
attestato relativo alla conoscenza delle lingue
italiana e tedesca riferito al diploma di istituto
di istruzione secondaria di primo grado ex
carriera esecutiva ("C")
-
Urkunde betreffend die Kenntnis der italienischen und der deutschen Sprache bezogen
auf das Abschlusszeugnis der Sekundarschule 1. Grades - ehem. mittlere Laufbahn
("C")
vertikale Mobilität:
mbilità verticale:
-
quattro anni di servizio effettivo nella IV qualifica funzionale nell’ambito dei profili professionali delle diverse aree se la mobilità verti-
-
vier Jahre effektiver Dienst in der IV. Funktionsebene im Rahmen der Berufsbilder der
verschiedenen Bereiche, falls die vertikale
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
-
63
cale è indicata nel profilo professionale di
appartenenza,
Mobilität im Zugehörigkeitsberufsbild angegeben ist;
oppure
oder
sei anni di servizio effettivo nella III qualifica
funzionale nell’ambito dei profili professionali
delle diverse aree se la mobilità verticale è
indicata nel profilo professionale di appartenenza;
-
sechs Jahre effektiver Dienst in der III. Funktionsebene im Rahmen der Berufsbilder der
verschiedenen Bereiche, falls die vertikale
Mobilität im Zugehörigkeitsberufsbild angegeben ist;
(l’accesso tramite mobilità verticale, previsto
dall’art. 10 del DPReg. 1 febbraio 2005 n. 2/L,
dall’art. 74 del contratto collettivo intercompartimentale del 12.02.2008 e dall’accordo di comparto del 14.10.2013, è riservata ai dipendenti comunali e ai dipendenti degli enti di cui all’art. 1 del
contratto collettivo intercompartimentale del
12.02.2008)
(der Zugang durch die vertikale Mobilität, der vom
Art. 10 des D.P.Reg. 1. Februar 2005 Nr. 2/L,
vom Art. 74 des bereichübergreifenden Kollektivvertrages vom 12.02.2008, und vom Bereichsabkommen vom 14.10.2013 vorgesehen ist, ist den
Gemeinde-bediensteten und den Bediensteten
der im Art. 1 des bereichsübergreifenden Kollektivvertrages vom 12.02.2008 genannten öffentlichen Körperschaften vorbehalten)
-
-
attestato relativo alla conoscenza delle lingue
italiana e tedesca riferito al diploma di istituto
di istruzione secondaria di primo grado ex
carriera esecutiva ("C").
Urkunde betreffend die Kenntnis der italienischen und der deutschen Sprache bezogen
auf das Abschlusszeugnis der Sekundarschule 1. Grades - ehem. mittlere Laufbahn
("C").
Il posto è riservato al gruppo linguistico italiano.
Die Stelle ist Bewerbern
Sprachgruppe vorbehalten.
der
italienischen
Il posto è riservato ai militari delle tre Forze armate congedati senza demerito al termine della ferma triennale o quinquennale, ai sensi del decreto
legislativo 15.03.2010 n. 66.
Die Stelle ist zugunsten derjenigen, die laut Legislativdekret Nr. 66 vom 15.03.2010, den Wehrdienst bei einer der drei Streitmächte geleistet
haben und nach Beendigung der drei- oder fünfjährigen Dienstzeit ohne Beanstandung entlassen
wurden, vorbehalten.
Al concorso vengono ammessi i concorrenti di
tutti i gruppi linguistici, indipendentemente dalla
riserva del posto al gruppo linguistico, se sono in
possesso dei requisiti richiesti.
Zum ausgeschriebenen Wettbewerb werden, unabhängig vom Vorbehalt der ausgeschriebenen
Stelle an die entsprechende Sprachgruppe, die
Bewerber aller drei Sprachgruppen zugelassen,
sofern sie im Besitz der erforderlichen Voraussetzungen sind.
La domanda di ammissione al concorso pubblico,
indirizzata al Comune di Laives, via Pietralba n.
24, deve pervenire al protocollo del Comune entro le ore 12.30 del giorno 12.03.2014. La data
di presentazione della domanda sarà determinata
dalla protocollazione apposta.
Das Teilnahmegesuch zum öffentlichen Wettbewerb muss an die Stadtgemeinde Leifers, Weissensteinerstraße Nr. 24 adressiert, und innerhalb
12.30 Uhr vom 12.03.2014 beim Protokollamt der
Gemeinde Leifers abgegeben werden. Das Eingangsdatum des Teilnahmegesuchs wird durch
die angebrachte Protokollierung festgelegt.
Il testo completo del bando ed il modello della
domanda sono disponibili in internet al seguente
indirizzo: www.comune.laives.bz.it oppure presso
Die vollständige Ausschreibung und das Teilnahmeformular können im Internet unter der Adresse www.gemeinde.leifers.bz.it abgerufen und
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
64
l’Ufficio II – Risorse/Personale e sviluppo informatico del Comune (Tel. 0471/595835 – 595834 Fax
0471
595839)
PEC
[email protected]
ausgedruckt oder beim Amt II – Ressourcen/Personal und Informatik der Gemeinde, wo
weitere
Auskünfte
erteilt
werden
(Tel.
0471/595835 – 595834 Fax 0471 595839) - PEC
[email protected], abgeholt werden.
LA SINDACA
DR. LILIANA DI FEDE
DIE BÜRGERMEISTERIN
DR. LILIANA DI FEDE
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
65
18286
Concorsi - Anno 2014
Wettbewerbe - Jahr 2014
COMUNI DELLA PROVINCIA DI BOLZANO
GEMEINDEN DER PROVINZ BOZEN
COMUNE DI LAIVES
GEMEINDE LEIFERS
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di un posto di operaio/a specializzato/a con mansioni di autista di mezzi pesanti o
macchine operatrici (IV qualifica funzionale)
presso l'Ufficio IV - lavori pubblici e patrimonio - Servizio cantiere comunale
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen für die Besetzung einer Stelle als spezialisierter/e Arbeiter/in mit aufgaben eines
Fahrers schwerer Fahrzeuge oder Maschinen
(IV. Funktionsebene) beim Amt IV - öffentliche
Arbeiten und Vermögen - Diensteinheit Bauhof
DIE BÜRGERMEISTERIN
LA SINDACA
rende noto
gibt bekannt,
che è stato indetto il seguente concorso pubblico:
dass folgender öffentlicher Wettbewerb ausgeschrieben worden ist:
CONCORSO PUBBLICO PER TITOLI ED ESAMI
PER LA COPERTURA DI UN POSTO DI OPERAIO/A SPECIALIZZATO/A CON MANSIONI DI
AUTISTA DI MEZZI PESANTI O MACCHINE
OPERATRICI (IV QUALIFICA FUNZIONALE)
PRESSO L'UFFICIO IV - LAVORI PUBBLICI E
PATRIMONIO - SERVIZIO CANTIERE COMUNALE.
ÖFFENTLICHER WETTBEWERB NACH TITELN
UND PRÜFUNGEN FÜR DIE BESETZUNG EINER STELLE ALS SPEZIALISIERTER/E ARBEITER/IN MIT AUFGABEN EINES FAHRERS
SCHWERER FAHRZEUGE ODER MASCHINEN
(IV. FUNKTIONSEBENE) BEIM AMT IV – ÖFFENTLICHE ARBEITEN UND VERMÖGEN DIENSTEINHEIT BAUHOF.
REQUISITI:
VORAUSSETZUNGEN:
candidati esterni:
externe Bewerber:
-
diploma di scuola media o licenza di scuola
elementare nonché assolvimento di un ulteriore biennio di studio o di una formazione
professionale equivalente o diploma di fine
apprendistato o formazione specifica teorico
pratica non inferiore a 300 ore;
-
Abschluss der Mittelschule oder der Grundschule und zweijährige Schul- oder gleichwertige Berufsausbildung oder Gesellenbrief
oder fachspezifische, theoretisch-praktische
Ausbildung von mindestens 300 Stunden;
-
patente di guida "C" o superiore, in corso di
validità;
-
gültiger Führerschein "C" oder einer höheren
Kategorie;
-
attestato relativo alla conoscenza delle lingue
italiana e tedesca riferito alla licenza di scuola elementare ex carriera ausiliaria ("D");
-
Urkunde betreffend die Kenntnis der italienischen und der deutschen Sprache bezogen
auf das Abschlusszeugnis der Grundschule ehem. einfache Laufbahn ("D");
mobilità verticale:
-
quattro anni di servizio effettivo nella III qualifica funzionale nell’ambito dei profili professionali delle diverse aree se la mobilità verti-
vertikale Mobilität:
-
vier Jahre effektiver Dienst in der III. Funktionsebene im Rahmen der Berufsbilder der
verschiedenen Bereiche, falls die vertikale
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
-
cale è indicata nel profilo professionale di
appartenenza;
Mobilität im Zugehörigkeitsberufsbild angegeben ist;
oppure
oder
sei anni di servizio effettivo nella II qualifica
funzionale nell’ambito dei profili professionali
delle diverse aree se la mobilità verticale è
indicata nel profilo professionale di appartenenza;
(l’accesso tramite mobilità verticale, previsto
dall’art. 10 del DPReg. 1 febbraio 2005 n. 2/L,
dall’art. 74 del contratto collettivo intercompartimentale del 12.02.2008 e dall’accordo di comparto del 14.10.2013, è riservata ai dipendenti comunali e ai dipendenti degli enti di cui all’art. 1 del
contratto collettivo intercompartimentale del
12.02.2008)
-
66
patente di guida "C" o superiore, in corso di
validità;
attestato relativo alla conoscenza delle lingue
italiana e tedesca riferito alla licenza di scuola
elementare ex carriera ausiliaria ("D").
Il posto è riservato al gruppo linguistico italiano.
-
sechs Jahre effektiver Dienst in der II. Funktionsebene im Rahmen der Berufsbilder der
verschiedenen Bereiche, falls die vertikale
Mobilität im Zugehörigkeitsberufsbild angegeben ist;
(der Zugang durch die vertikale Mobilität, der vom
Art. 10 des D.P.Reg. 1. Februar 2005 Nr. 2/L,
vom Art. 74 des bereichübergreifenden Kollektivvertrages vom 12.02.2008, und vom Bereichsabkommen vom 14.10.2013 vorgesehen ist, ist den
Gemeindebediensteten und den Bediensteten der
im Art. 1 des bereichsübergreifenden Kollektivvertrages vom 12.02.2008 genannten öffentlichen
Körperschaften vorbehalten)
-
gültiger Führerschein "C" oder einer höheren
Kategorie;
Urkunde betreffend die Kenntnis der italienischen
und der deutschen Sprache bezogen auf das
Abschlusszeugnis der Grundschule - ehem. einfache Laufbahn ("D").
Die Stelle ist Bewerbern
Sprachgruppe vorbehalten.
der
italienischen
Il posto è riservato a soggetti appartenenti alle
categorie di persone disabili iscritto/a alle liste di
collocamento
obbligatorio
della
Legge
12.03.1999 n. 68 e successive modifiche ed integrazioni.
Die Stelle ist Personen vorbehalten, die den Kategorien der Personen mit Behinderung angehören und in den pflichtmäßigen Arbeitsverzeichnissen des Gesetzes Nr. 68 vom 12.03.1999 i.g.F.
eingetragen sind.
Al concorso vengono ammessi i concorrenti di
tutti i gruppi linguistici, indipendentemente dalla
riserva del posto al gruppo linguistico, se sono in
possesso dei requisiti richiesti.
Zum ausgeschriebenen Wettbewerb werden, unabhängig vom Vorbehalt der ausgeschriebenen
Stelle an die entsprechende Sprachgruppe, die
Bewerber aller drei Sprachgruppen zugelassen,
sofern sie im Besitz der erforderlichen Voraussetzungen sind.
La domanda di ammissione al concorso pubblico,
indirizzata al Comune di Laives, via Pietralba n.
24, deve pervenire al protocollo del Comune entro le ore 12.30 del giorno 12.03.2014. La data
di presentazione della domanda sarà determinata
dalla protocollazione apposta.
Das Teilnahmegesuch zum öffentlichen Wettbewerb muss an die Stadtgemeinde Leifers, Weissensteinerstraße Nr. 24 adressiert, und innerhalb
12.30 Uhr vom 12.03.2014 beim Protokollamt der
Gemeinde Leifers abgegeben werden. Das Eingangsdatum des Teilnahmegesuchs wird durch
die angebrachte Protokollierung festgelegt.
Il testo completo del bando ed il modello della
domanda sono disponibili in internet al seguente
indirizzo: www.comune.laives.bz.it oppure presso
Die vollständige Ausschreibung und das Teilnahmeformular können im Internet unter der Adresse www.gemeinde.leifers.bz.it abgerufen und
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
67
l’Ufficio II – Risorse/Personale e sviluppo informatico del Comune (Tel. 0471/595835 – 595834 Fax
0471
595839)
PEC
[email protected]
ausgedruckt oder beim Amt II – Ressourcen/Personal und Informatik der Gemeinde, wo
weitere
Auskünfte
erteilt
werden
(Tel.
0471/595835 – 595834 Fax 0471 595839) - PEC
[email protected], abgeholt werden.
LA SINDACA
DR. LILIANA DI FEDE
DIE BÜRGERMEISTERIN
DR. LILIANA DI FEDE
Bollettino Ufficiale n. 6/IV del 10/02/2014 / Amtsblatt Nr. 6/IV vom 10/02/2014
18284
68
Author
Document
Category
Uncategorized
Views
0
File Size
3 668 KB
Tags
1/--pages
Report inappropriate content